Filzrausch - Profi-Qualität zum Filzen, Spinnen, Weben und Stricken seit 1994 - zur Startseite wechseln Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum

Zurück   Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum > Filziges > ...wie geht das?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2010   #1
anima
FilzerIn
 
Registriert seit: 08.02.2010
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
anima befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Haargummis (aber die wuschligen)

Hallo liebe Filzergemeinde,

ich bin neu hier im Forum, habe vor ca. 4 Monaten das Filzen für mich entdeckt, komme aus dem grünen Herzen Deutschlands (Thüringen) und hab auch schon die erste Frage:

Ich habe Flzschnüre für diese Haargummis gemacht, aber meine Filzschnüre sehen irgendwie gerade aus ... ich habe Haargummis gesehen die mir viel viel besser gefallen, die so wuschelig/krisselig sind, also mal dick, mal dünn - unegal halt ... weiß jetzt nicht genau wie ich das beschreiben soll, ich hoffe ihr könnt euch denken was ich meine ...

sind diese auch naß gefilzt ? wenn ja, gibt es da einen Trick dabei damit die so krisselig werden oder sind die mit der Nadel gefilzt ?

Ich würd die soooo gern auch so hinbekommen ...

viele Grüße
anima
anima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2010   #2
Verena
FilzerIn +
 
Registriert seit: 05.11.2009
Ort: Delden (Niederlande)
Beiträge: 167
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge
Verena sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVerena sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreVerena sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo Anima,
erst einmal ein herzliches Willkommen hier und viel Spass.
Wenn ich Dich richtig begreife meinst Du die Schnüre, die wie Dreadlocks aussehen?
Ich filze diese Schnüre mit Wolle aus dem Kammzug, also nicht mit Vlieswolle.
Wie Du Schnüre filzen musst, weisst Du ja schon. Wenn die Schnüre noch nass sind (nach dem ausspülen mit Essig) kannst Du sie ganz fest zu einer Kordel drehen und dann so trocknen lassen.
Dann bekommst Du Schnüre, die wie Spiralen aussehen.
Auch kannst Du sie ganz fest flechten und dann trocknen lassen. Sieht dann eben etwas anders aus.
Außerdem habe ich auch schon Schnüre um einen dünnen Holzstab gewickelt und die Enden vorsichtig mit Gummibändern fixiert. Sah auch toll aus.
Es gibt bestimmt noch mehr Möglichkeiten.
Im Grunde geht es darum, dass die Wolle im nassen Zustand In die gewünschte Form gebracht wird und dann so vollständig trocknen muss.
Viel Erfolg damit,
Verena
Verena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2010   #3
anima
FilzerIn
 
Registriert seit: 08.02.2010
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
anima befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

aaaah .... soooo geht das ... vielen lieben Dank Verena ! Kammzug hab ich bei meinen geraden Schnüren auch genommen und war echt sauer, dass ich die Schnüre nicht so schön krisselig hinbekommen habe trotz dass ich an manchen Stellen beim Filzen mehr gedrückt habe als an anderen .... aber jetzt .... Kordel drehen - klar, leuchtet mir ein also werd ich es heute abend genau so machen. (ich brauch diese Schnüre nämlich am Samstag zum Fasching, gehe als Fadenalge *g* und die Schnüre kommen in die Haare .... ) also dann, danke nochmals

Liebe Grüße
anima
anima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2010   #4
Anne
Senior FilzerIn
 
Registriert seit: 10.03.2009
Ort: Köln
Beiträge: 594
Abgegebene Danke: 44
Erhielt 85 Danke für 49 Beiträge
Anne kann auf vieles stolz seinAnne kann auf vieles stolz seinAnne kann auf vieles stolz seinAnne kann auf vieles stolz seinAnne kann auf vieles stolz seinAnne kann auf vieles stolz seinAnne kann auf vieles stolz seinAnne kann auf vieles stolz seinAnne kann auf vieles stolz sein
Standard

Das Karnevalshaargummi ist ja nun bestimmt schon fertig, aber vielleicht möchtest du ja noch mal welche machen.

Ich mache die immer so, dass ich auch erst einmal mit Kammzug Schnüre filze. Die knote ich dann in das Haargummi, dann kommt es in einen Baumwollbeutel und ab damit in die Waschmaschine - dann werden sie auch ungleichmäßig und knubbelig.

Lustigerweise suche ich noch nach einem Weg trotz der Waschmaschine die Ungleichmäßigkeiten zu vermeiden

Viel Spaß,

Anne
Anne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2010   #5
Triluna
AnleiterIn
 
Benutzerbild von Triluna
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 2.218
Abgegebene Danke: 112
Erhielt 775 Danke für 437 Beiträge
Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.
Standard

Hallo Anne,

ich möchte Dich nicht entmutigen, aber ich glaube kaum dass Du das in der Waschmaschine bewerkstelligen kannst. Saubere Schnüre und Bänder ohne Locken erreichst Du nur wenn Du die Schnüre immer in die gleicht Richtung rollst, den gefallen wird Dir Deine Waschmaschine kaum machen.

Du kannst höchstens versuchen die Haargummis nachträglich nochmal nass zu machen und jeden Zipfel in die Länge ziehen. Dabei verschwinden zumindest ein Teil der Unregelmäßigkeiten und Locken. Mehr fällt mir leider auch nicht ein.

viele Grüße
Margit
Triluna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2010   #6
katja
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von katja
 
Registriert seit: 11.02.2010
Beiträge: 1.262
Abgegebene Danke: 94
Erhielt 468 Danke für 220 Beiträge
katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!
Lächeln

Hallo Anima,
also wie man gerade Schnüre hinbekommt ist hier ja schon gut beschrieben und dass man die Sache nass in Form bringen muss auch.
Um auf deine Eingangsfrage zurückzukommen. So krisselig kriege ich die nur wenn ich sie nach ausreichender knapper Anfilzzeit mal so richtig in die Hand nehme und knülle und knete. Dabei verschieben sich die Fasern und machen die Struktur deutlich ungleichmäßiger. Das kann man auch durch auf den Boden (oder die Arbeitsplatte) schmeißen noch unterstützen. Und wenn man die Schnürlis dann nicht mehr in Form zieht, dann bleiben sie auch schön krisssssselig.

Gutes Gelingen wünscht
Katja
katja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2010   #7
Anne
Senior FilzerIn
 
Registriert seit: 10.03.2009
Ort: Köln
Beiträge: 594
Abgegebene Danke: 44
Erhielt 85 Danke für 49 Beiträge
Anne kann auf vieles stolz seinAnne kann auf vieles stolz seinAnne kann auf vieles stolz seinAnne kann auf vieles stolz seinAnne kann auf vieles stolz seinAnne kann auf vieles stolz seinAnne kann auf vieles stolz seinAnne kann auf vieles stolz seinAnne kann auf vieles stolz sein
Standard

Danke@ Margit!

Ich denke, ich werde in Zukunft lieber wieder auf die Waschmaschine verzichten. Eine Freundin meinte, die würden sonst nicht gut genug halten, aber das kann ich mir bei sorgfältigen Filzen von der Hand nicht wirklich vorstellen.

Liebe Grüße,

Anne
Anne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2010   #8
maryhs-aus-m
FilzerIn
 
Benutzerbild von maryhs-aus-m
 
Registriert seit: 05.07.2010
Ort: Swisttal bei Bonn
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 18 Danke für 11 Beiträge
maryhs-aus-m ist ein sehr geschätzer Menschmaryhs-aus-m ist ein sehr geschätzer Menschmaryhs-aus-m ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Hallo Anima,
ich weiß ja nicht wie weit du mittlerweile mit deinen Schnurexperimenten bist. Ich mache diese krisseligen Schnüre so, dass ich nach dem schon bekannten Filzen die Schnur in die Hand nehme, zusammenknautsche und dann rolle wie einen Ball. Nicht zu lange, dann aufmachen, wieder knautschen und rollen. Das mache ich so lange bis ich zufrieden bin. Das Ergebnis sieht dann aus wie Boucléwolle.

lg Mary
maryhs-aus-m ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
filzobjekte

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gardinenfilzen - aber wie ??? Heidrun Filzen 16 09.03.2009 12:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:43 Uhr.


©1998-2017 Filzrausch