Filzrausch - Profi-Qualität zum Filzen, Spinnen, Weben und Stricken seit 1994 - zur Startseite wechseln Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum

Zurück   Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum > Filziges > Sonstiges

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.04.2019   #1
HOOC
FilzerIn
 
Registriert seit: 03.03.2019
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
HOOC befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Welches Gaze, Fliegengitter filzt nicht mit ein?

Aloha,

bis jetzt habe ich immer ohne Gaze oder Fliegengitter beim Nassfilzen am Anfang gearbeitet.
Seifenwasser rauf auf die ausgelegte Wolle, Noppenfolie mit den Knöpfchen Richtung Wolle und los gings.
Nun, da ich mich mal an filigraneren, grafischen Mustern versuchen wollte, hab ich mir extra
Fliegengitter gekauft.
Offensichtlich wohl das falsche. Denn nach nur wenigen Strichen mit der flachen Hand und ohne großen Druck, hat sich schwupps die Wolle mit dem Fliegengitter vermählt.
Nuno Filzen wollt ich aber noch gar nicht. :-(

Beim Abheben des Fliegengitters hat's natürlich etliche Kollateralschäden im Design gegeben.

Jetzt hab ich Videos im Internet gesehen, wo Leute minutenlang auf dem aufgelegten Gitterstoff herumstreichen und die Wolle krabbelt nicht durch.

Also muss es da etwas besseres geben, als das, was ich gerade verfügbar habe.
Nur was?
Hat jemand konkrete Tips?

Danke
HOOC
HOOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019   #2
Frieder
Meister-Filzer Filzrausch-Team
 
Benutzerbild von Frieder
 
Registriert seit: 01.06.2000
Beiträge: 587
Abgegebene Danke: 56
Erhielt 300 Danke für 139 Beiträge
Frieder ist unverzichtbar für das Filzforum.Frieder ist unverzichtbar für das Filzforum.Frieder ist unverzichtbar für das Filzforum.Frieder ist unverzichtbar für das Filzforum.Frieder ist unverzichtbar für das Filzforum.Frieder ist unverzichtbar für das Filzforum.Frieder ist unverzichtbar für das Filzforum.Frieder ist unverzichtbar für das Filzforum.Frieder ist unverzichtbar für das Filzforum.Frieder ist unverzichtbar für das Filzforum.Frieder ist unverzichtbar für das Filzforum.
Standard

Hallo HOOC,


probiers mal unter:
https://shop.filzrausch.de/filzen/fi...-1-meter?c=289


Wir haben extra eine gute Syntetik-Gaze zum Anfilzen ausgesucht.
Aber trotzdem sollte die Syntetik-Gaze immer mal wieder "gelüftet" werden damit es keinen Nuno-Filz gibt.


Auf Anfrage haben wir sie auch in weiß vorrätig.
__________________
wollige Grüße euer Frieder
Frieder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019   #3
Floriane
FilzexpertIn
 
Registriert seit: 15.02.2013
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 2.194
Abgegebene Danke: 180
Erhielt 559 Danke für 522 Beiträge
Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.
Standard

Ich arbeite viel lieber mit Frischhaltefolie, das geht auch mit einem kleinen Stück!
Das fühlt sich viel weicher an als ein Fliegengitter. Mit etwas Seifenwasser obenauf superweich. Und es filzt nichts ein.
Nur wenn Du weiße Wolle benützt, vorher versuchen, hatte mal das Gefühl, dass das Weiß einen leichten Grünstich bekam. Kam aber nur einmal vor.

Liebe Grüße Floriane
Floriane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019   #4
HOOC
FilzerIn
 
Registriert seit: 03.03.2019
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
HOOC befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Frischhaltefolie ist bestimmt gut. Aber für 70x70 cm, wie ich es brauchen würde?

(Und Plastikfolie immer zu entsorgen, würde ich gerne vermeiden)



Gaze / Fliegengitter haette den Vorteil, dass ich Seifenwasser erst später zugeben kann
und zwar in der Menge wie ich es brauche.
HOOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019   #5
Rumpelstilzchen
FilzerIn +
 
Benutzerbild von Rumpelstilzchen
 
Registriert seit: 08.09.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 147
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 52 Danke für 50 Beiträge
Rumpelstilzchen ist ein wunderbarer AnblickRumpelstilzchen ist ein wunderbarer AnblickRumpelstilzchen ist ein wunderbarer AnblickRumpelstilzchen ist ein wunderbarer AnblickRumpelstilzchen ist ein wunderbarer AnblickRumpelstilzchen ist ein wunderbarer AnblickRumpelstilzchen ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Hi, also ich habe sowas in der Art wie diese Stoff Duschvorhänge als Auflage. Keine Ahnung wie sich das schimpft. Aber das geht super als Zwischenlage/Auflage damit die feinen Sachen nicht verrutschen beim filzen. Also eigentlich wie Gaze aber viel viel feiner und engmaschiger.
Oder eben Noppenfolie, die kannst du ja ewig weiter benutzen. Einfach trocknen lassen über dem Wäscheständer und gut ist 👍
__________________
Liebe Grüße vom Rumpelstilzchen. *surrsurrsurr*
Rumpelstilzchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2019   #6
Floriane
FilzexpertIn
 
Registriert seit: 15.02.2013
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 2.194
Abgegebene Danke: 180
Erhielt 559 Danke für 522 Beiträge
Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.
Standard

Nein man braucht wirklich nur ein kleines Stück Folie, ich nehme meistens ca. A4 groß, oft kleiner. Das reicht mir zum Anfilzen. Ich verschiebe dies dann gleichmäßig auf dem Filzwerk.
Vorteil ist man sieht auch noch was man da unter den Fingern hat, ohne permanent hochzuschieben ( man muss nur die Seife etwas wegschieben. )
Nach dem Anfilzen einfach ohne Folie weiterfilzen.

LG Floriane
Floriane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2021   #7
Anja-Christine
FilzerIn
 
Registriert seit: 28.04.2021
Ort: Bei Heidelberg
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Anja-Christine befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also ich nehme auch immer das ganz normale Fliegengitter was man im Baumarkt zu kaufen bekommt. Ich lege es auf, befeuchte dann die Wolle mit so einer Art Duschschwamm, reibe aber nicht allzu lange drüber, sondern streiche nur vorsichtig die Luftblasen aus und hebe dann das Fliegengitter wieder ab. Dann lege ich die Noppenfolie drauf und rolle mit einem Nudelholz vorsichtig drüber ein paar Minuten lang, damit es anfilzt. Danach rolle ich es ein und Filze ganz normal weiter.
Anja-Christine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2021   #8
Floriane
FilzexpertIn
 
Registriert seit: 15.02.2013
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 2.194
Abgegebene Danke: 180
Erhielt 559 Danke für 522 Beiträge
Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.
Standard

Da ich gerne mit Muster arbeite, das sehr fein sein soll, hab ich mit der Frischhaltefolie bessere Erfahrungen gemacht, da mir niemals Fasern hängen bleiben können. So bleiben meine Muster besser erhalten.
Gitter kann ich nehmen, wenn ich einfarbig filze oder grobe Muster habe. Allerdings muss ich gestehen, dass ich dieses extrem weiche Gefühl, wenn ich mit Seife über die Folie fahre, sehr mag. Das finde ich viel angenehmer als ein Fliegengitter.

Da die Folie danach nicht mehr so klebt, benutze ich diese bis es nicht mehr geht.
__________________
Liebe Grüße Floriane
Floriane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2021   #9
Anja-Christine
FilzerIn
 
Registriert seit: 28.04.2021
Ort: Bei Heidelberg
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Anja-Christine befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das heißt, du befeuchtet die Wolle vorher mit einer Sprühflasche und legst dann die Folie drüber?
Bei mir war nämlich gerade dass das Problem, wenn ich mein filigranes Muster mit der Sprühflasche befeuchtet habe, dann sind beim Sprühen die Muster verrutscht.
Mit dem Fliegengitter drauf konnte ich die Wolle dann befeuchten ohne dass das Muster verrutscht ist.
Eigentlich war das Fliegengitter also auch mehr dazu gedacht die Wolle zu befeuchten als dazu sie zu verfilzen. Bei mir sind eigentlich immer nur mal die Ränder hängengeblieben. Das war aber meistens kein Problem.

Bei feineren Mustern habe ich dann auch die Noppenfolie so umgedreht dass die Seite ohne Noppen direkt auf der Wolle liegt damit das Wollstück schön glatt bleibt. Mit den Händen habe ich gar nicht viel darüber gestrichen, sondern wie gesagt nur mit dem Nudelholz drüber gerollt.
Anja-Christine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2021   #10
Floriane
FilzexpertIn
 
Registriert seit: 15.02.2013
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 2.194
Abgegebene Danke: 180
Erhielt 559 Danke für 522 Beiträge
Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.
Standard

Wenn es sehr filigran wird arbeite ich eher in zwei Schritten. Also erstmal den Untergrund und grobes Muster legen anfilzen, ausspülen, trocknen lassen dann mit der Nadel Motive verfeinern wieder anfilzen und dann weiterfilzen. So bekam ich exakte Muster, schau mal meine Meeresschultüte an, da bin ich so vorgegangen.

Ansonsten vorsichtig mit meinem Sprüher( hab den mit dem Gummi unten dran) Folie auflegen und diese dann wieder einsprühen, dann kann ich ganz lange streicheln, dann verzieht sich am wenigsten.

Je detaillierter umso länger streichle ich, auch die Noppenfolie, mit festem Kern innen, nehme ich dann viel später oder gar nicht. Nur meine Geschirrunterlage, damit der Filz weniger wellig wird und das Muster besser erkennbar bleibt.
__________________
Liebe Grüße Floriane
Floriane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2021   #11
Anja-Christine
FilzerIn
 
Registriert seit: 28.04.2021
Ort: Bei Heidelberg
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Anja-Christine befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wow, die Schultüten sind ja schön geworden. Da haben sich deine Kinder sicher gefreut. Besonders die 3D Applikationen finde ich toll.

Das mit dem vorfilzen und später Nadelfilzen und dann noch mal Nassfilzen habe ich auch schon probiert, hat auch gut geklappt.

Die Sachen nur mit Folie auszustreichen muss ich mal probieren, mich hat nämlich auch gestört, dass meine Filz Sachen oft ziemlich wellig waren. Ich habe sie dann gebügelt, das hat sie ein bisschen gerettet
Anja-Christine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2021   #12
Floriane
FilzexpertIn
 
Registriert seit: 15.02.2013
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 2.194
Abgegebene Danke: 180
Erhielt 559 Danke für 522 Beiträge
Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.
Standard

Nein ich streichle sehr, sehr lang. Und dann muss ich nochmal nachschauen. Es gab einen Trick, den ich nicht mehr ganz genau weiß. Entweder Motiv nach außen legen oder Motiv nach innen und dafür keine Noppenfolie. Dann wird der Filz nicht so wellig. Hab ich von Filzröschen
Da ich aber nicht viel nassfilze wieder mal nur so halb im Hinterkopf.

Auch die Temperatur ist oft entscheidend, nehme gerne nicht so heißes Wasser, dafür viel Seife. Erst wenn alles gut angefilzt ist dann heißes Wasser. Vor allem bei Kap-Merino ( mit der hab ich die Meeres-Schultüte gefilzt.)


Allerdings bekommt man so nur sehr exakte Konturen, wer es weicher mag muss viel Experimentieren. Hab hier das Buch "Watercolour Painiting With Wool" von Renata Kraus. Ist zwar auf Englisch aber ein geniales Buch um zu lernen wie man tolle Blumenmotive legt. Sicher auch auf andere Motive umsetzbar. Hatte allerdings noch keine Zeit, das endlich auszuprobieren. Da muss ich dranbleiben können, was einfach gerade nicht geht. Trockengefilztes kann ich immer weglegen.
__________________
Liebe Grüße Floriane
Floriane ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Floriane für den nützlichen Beitrag:
Anja-Christine (09.05.2021)
Alt 09.05.2021   #13
Anja-Christine
FilzerIn
 
Registriert seit: 28.04.2021
Ort: Bei Heidelberg
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Anja-Christine befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Vielen Dank für die Tipps, das Buch habe ich mir gleich bestellt. Das ist nämlich genau das was mich am Filzen fasziniert dass man quasi mit Wolle malen kann.
Anja-Christine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2021   #14
Floriane
FilzexpertIn
 
Registriert seit: 15.02.2013
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 2.194
Abgegebene Danke: 180
Erhielt 559 Danke für 522 Beiträge
Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.
Standard

Gerne, ich mag das Buch sehr und hab irgendwann mit Lexikon dagesessen und hab alle unbekannten Wörter über die engl. Wörter geschrieben, so dass ich es beim nächsten Mal mühelos lesen kann ;-)
__________________
Liebe Grüße Floriane
Floriane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2021   #15
Claudia1973
FilzexpertIn
 
Registriert seit: 16.07.2019
Ort: Österreich
Beiträge: 1.386
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 170 Danke für 169 Beiträge
Claudia1973 ist eine echte Stütze des FilzforumsClaudia1973 ist eine echte Stütze des FilzforumsClaudia1973 ist eine echte Stütze des FilzforumsClaudia1973 ist eine echte Stütze des FilzforumsClaudia1973 ist eine echte Stütze des FilzforumsClaudia1973 ist eine echte Stütze des FilzforumsClaudia1973 ist eine echte Stütze des FilzforumsClaudia1973 ist eine echte Stütze des FilzforumsClaudia1973 ist eine echte Stütze des FilzforumsClaudia1973 ist eine echte Stütze des FilzforumsClaudia1973 ist eine echte Stütze des Filzforums
Standard

Hab es mir endlich auch bestellt
Nachdem es bereits abverkauft wird, da nicht mehr viele Bücher verfügbar sind, musste ich noch schnell zugreifen

Danke dir für den Tipp liebe Floriane
__________________
Liebe Grüße Claudia
Claudia1973 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
eingefilzt Seife - welches Wolle? Shanti86 Filzfasern 1 12.12.2018 13:46
Schwarzköpfiges Fleischschaf 53809 - filzt nicht aber polstert hervorragend elmo Rohwolle 0 14.08.2012 19:51
Hilfe für Anfängerin - welches Werkzeug geht gut zum Walken choernch Filzen 4 05.03.2012 07:49
welches Material für Windlicht Margot Filzfasern 30 25.10.2011 12:15
Worauf filzt ihr? Marie Sonstiges 14 08.04.2011 19:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:02 Uhr.


©1998-2017 Filzrausch