Filzrausch - Profi-Qualität zum Filzen, Spinnen, Weben und Stricken seit 1994 - zur Startseite wechseln Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum

Zurück   Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum > Filziges > ...wie geht das?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.04.2020   #16
Floriane
FilzexpertIn
 
Registriert seit: 15.02.2013
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.498
Abgegebene Danke: 173
Erhielt 447 Danke für 412 Beiträge
Floriane , was wäre das Forum ohne dich!Floriane , was wäre das Forum ohne dich!Floriane , was wäre das Forum ohne dich!Floriane , was wäre das Forum ohne dich!Floriane , was wäre das Forum ohne dich!Floriane , was wäre das Forum ohne dich!Floriane , was wäre das Forum ohne dich!Floriane , was wäre das Forum ohne dich!Floriane , was wäre das Forum ohne dich!Floriane , was wäre das Forum ohne dich!Floriane , was wäre das Forum ohne dich!
Standard

Der Knoten funktioniert auch gut mit Vlies, einfach dementsprechend in Stücke reißen. Bzw benutz da Kardenband (Vlies im Band) für solche Zwecke super! Gibt es meistens eh nur als Bergschaf, wenn ich mich nicht irre.
Floriane ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2020   #17
Claudia1973
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Claudia1973
 
Registriert seit: 16.07.2019
Ort: Österreich
Beiträge: 597
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 82 Danke für 81 Beiträge
Claudia1973 kann auf vieles stolz seinClaudia1973 kann auf vieles stolz seinClaudia1973 kann auf vieles stolz seinClaudia1973 kann auf vieles stolz seinClaudia1973 kann auf vieles stolz seinClaudia1973 kann auf vieles stolz seinClaudia1973 kann auf vieles stolz seinClaudia1973 kann auf vieles stolz seinClaudia1973 kann auf vieles stolz sein
Standard

Ja, Kardenband kenne ich nur beim Bergschaf. Ich verwende auch oft irgendwelche Wollreste für das Innere. Sieht man danach ja auch nicht mehr.
__________________
Liebe Grüße Claudia
Claudia1973 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2020   #18
katja
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von katja
 
Registriert seit: 11.02.2010
Beiträge: 1.260
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 468 Danke für 220 Beiträge
katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!
Standard

Wenn beim Kinderfilzkurs ein größeres Tier gefilzt werden will, nehm ich usselige Wollreste und wickel den fluffigen Haufen mit etwas Wollgarn oder Nähgarn zu einem ordentlich festen Ball. Das ist eine gute Resteverwertung und Grundlage. Es wird dann auch nicht so langwierig alles fest zu filzen. Für Beinchen ist das natürlich nicht so machbar. Da braucht es dann schon eine festere Grundlage aus Draht, Pfeifenputzer oder ähnlichem. Auch die werden bewickelt, mit der Nadel fixiert und meistens oberflächlich noch nass gefilzt.
katja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2020   #19
sabs10
FilzerIn
 
Registriert seit: 24.04.2020
Beiträge: 68
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
sabs10 wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von katja Beitrag anzeigen
Wenn beim Kinderfilzkurs ein größeres Tier gefilzt werden will, nehm ich usselige Wollreste und wickel den fluffigen Haufen mit etwas Wollgarn oder Nähgarn zu einem ordentlich festen Ball. Das ist eine gute Resteverwertung und Grundlage. Es wird dann auch nicht so langwierig alles fest zu filzen. Für Beinchen ist das natürlich nicht so machbar. Da braucht es dann schon eine festere Grundlage aus Draht, Pfeifenputzer oder ähnlichem. Auch die werden bewickelt, mit der Nadel fixiert und meistens oberflächlich noch nass gefilzt.

Gute Idee
mein erstes Styroporei zu Ostern war auch ziemlich weich hinterher...
sabs10 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2020   #20
Floriane
FilzexpertIn
 
Registriert seit: 15.02.2013
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.498
Abgegebene Danke: 173
Erhielt 447 Danke für 412 Beiträge
Floriane , was wäre das Forum ohne dich!Floriane , was wäre das Forum ohne dich!Floriane , was wäre das Forum ohne dich!Floriane , was wäre das Forum ohne dich!Floriane , was wäre das Forum ohne dich!Floriane , was wäre das Forum ohne dich!Floriane , was wäre das Forum ohne dich!Floriane , was wäre das Forum ohne dich!Floriane , was wäre das Forum ohne dich!Floriane , was wäre das Forum ohne dich!Floriane , was wäre das Forum ohne dich!
Standard

hihi hab noch Styroporteile hier, anfangs dachte ich die nehme ich und kam schnell weg davon, egal, irgendwas lässt sich daraus irgendwann auch machen!
Floriane ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fleecejacke befilzen Floriane Filz-Objekte 6 24.11.2015 09:01
Schusterleisten aus Styropor Verena Sonstiges 23 21.02.2014 19:13
Walkloden befilzen seliah ...wie geht das? 4 04.11.2013 13:40
Styropor umfilzen jasminsche ...wie geht das? 13 08.11.2012 19:11
Mull Wundauflagen befilzen sos477 Filzen 17 16.01.2012 22:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:39 Uhr.


©1998-2017 Filzrausch