Filzrausch - Profi-Qualität zum Filzen, Spinnen, Weben und Stricken seit 1994 - zur Startseite wechseln Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum

Zurück   Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum > Literatur > Bücher

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.04.2010   #1
Tomako
Helferlein
 
Benutzerbild von Tomako
 
Registriert seit: 15.05.1998
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 619
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 199 Danke für 91 Beiträge
Tomako ist eine echte Stütze des FilzforumsTomako ist eine echte Stütze des FilzforumsTomako ist eine echte Stütze des FilzforumsTomako ist eine echte Stütze des FilzforumsTomako ist eine echte Stütze des FilzforumsTomako ist eine echte Stütze des FilzforumsTomako ist eine echte Stütze des FilzforumsTomako ist eine echte Stütze des FilzforumsTomako ist eine echte Stütze des FilzforumsTomako ist eine echte Stütze des FilzforumsTomako ist eine echte Stütze des Filzforums
Idee Filzen - Alte Tradition ~ modernes Handwerk

Filzen - Alte Tradition ~ modernes Handwerk
Gunilla Paetau Sjöberg



Klicke auf das Bild um es in Orginal-Größe zusehen.

übersetzt ins Deutsche 1995

Titel: Filzen - Alte Tradition ~ modernes Handwerk

Verlag: Haupt Verlag

Auflage: 6., Aufl. (1. Januar 2001)

ISBN-10: 3258061661

ISBN-13: 978-3258061665

Format: 22,9 x 21 x 1,4 cm (gebundene Ausgabe)

Gewicht: 0,62 kg (gebundene Ausgabe)

Richtpreis : 24,90 €





Klicke auf das Bild um es in Orginal-Größe zusehen.

orginal schwedisch 1994

Titel: Tova - gammal teknik på nytt sätt

org.Verlag: LTs förlag

(heute) Verlag: Natur & Kultur

ISBN: 9789127119932 (2009)





Klicke auf das Bild um es in Orginal-Größe zusehen.

übersetzt ins Englisch 1996

Titel: New Directions for felt, an ancient craft

Verlag: Interweave Press

ISBN: 1-883010-17-9





Klicke auf das Bild um es in Orginal-Größe zusehen.

übersetzt ins Finnische 1999

Titel: Huopa - Käyttötuotteesta taiteeseen

Verlag: ATENA KUSTANNUS OY

ISBN: 951-796-125-1







Inhatlsverzeichnis:
Vorwort ( 7 )
Wortbedeutungen ( 9 )
Die ältesten Filzfunde in Asien ( 11 )
Die Funde in Pazyryk ( 11 )
Die Noin Ula-Funde ( 14 )
Der Schatz von Shösö-in ( 16 )
Weitere Quellen ( 17 )
Filztraditionen in Europa und Vorderasien ( 19 )
Mützen und Hüte ( 19 )
Ein ungarischer Hutmacher ( 22 )
Der Mantel – ein uraltes Kleidungsstück ( 24 )
Filzfunde im Norden ( 26 )
Die Hedehy-Maske aus der Wikingerzeit ( 26 )
Filz in neuerer Zeit ( 27 )
Schweden ( 27 )
Norwegen ( 31 )
Finnland ( 33 )
Filztechniken in anderen Kulturen ( 35 )
Die Filzherstellung in der Mongolei ( 35 )
Jurten – die Zelte der Mongolen ( 38 )
Gesteppte Filzteppiche in der Mongolei ( 44 )
Tamhurstickereien in Kaschmir ( 51 )
Eingefilzte Wollmuster in turkmenischen Teppichen ( 52 )
Geschnittene Filzmuster in der Türkei ( 53 )
Wolle auswählen, waschen, färben und kardieren ( 57 )
Die Auswahl der Wolle — Das A und O des Filzen
Wolle von schweren Fleischschafen ( 59 )
Wolle von Landschafrassen ( 60 )
Wolle einkaufen ( 63 )
Wolle lagern ( 64 )
Wolle und Filz waschen ( 65 )
Waschmethode für alle Arten von Wolle ( 66 )
Das Färben ( 67 )
Der Arbeitsplatz ( 67 )
Die Ausrüstung ( 69 )
Die Chemikalien ( 69 )
Was kann gefärbt werden? ( 70 )
Seide ( 70 )
Färben von ganzen Filzstücken, kleinen und grossen Gegenständen ( 70 )
Der Umgang mit dem Material ( 71 )
Färben mit Säure- und Metallkomplexfarben ( 72 )
Das Nachbad ( 74 )
Variationen ( 74 )
Einfaches Färben mit Säure- und Metallkomplexfarben ( 74 )
Drucken mit Säure- und Metallkomplexfarben ( 76 )
Färben mit Jeaba-Kaltwasserfarben ( 77 )
Drucken und Malen ( 78 )
Kardieren ( 80 )
Vorbereiten der Wolle ( 80 )
Überhaupt nicht kardieren ( 80 )
Das Zupfen der Wolle ( 81 )
Das Peitschen der Wolle ( 81 )
Der Fachbogen ( 82 )
Das Kardieren mit Handkarden ( 82 )
Die Kratzbank ( 84 )
Mit der Maschine kardieren ( 85 )
Motten und Pelzkäfer ( 86 )
Das Imprägnieren mit Mottenmitteln ( 86 )
Vorbeugende Massnahmen ( 86 )
Allergien und andere Probleme ( 89 )
Reine Wolle bedeutet keine Gefahr ( 89 )
Staube die Filzgegenstände ab ( 89 )
Ekzem auf den Händen ( 89 )
Juckreiz durch Wolle ( 89 )
Filzen auf unterschiedliche Weise ( 91 )
Wann wird Wolle zu Filz? ( 91 )
Um wieviel schrumpft die Wolle durch das Filzen? ( 93 )
Der Arbeitsplatz ( 95 )
Der wassersichere Arbeitsplatz ( 96 )
Grosse und kleine Hilfsmittel ( 96 )
Die Schutzausrüstung ( 96 )
Die Schmierseife ( 97 )
Wie wird hartes Wasser weich? ( 97 )
Filzbretter und andere Walkhilfsmittel ( 97 )
Hutköpfe ( 98 )
Schuhleisten ( 98 )
Hilfsmittel für die Rolltechnik ( 98 )
Weitere Ausrüstung ( 99 )
Filzen mit der Reibetechnik ( 100 )
Flicken und Reparieren ( 103 )
Löcher ( 103 )
Lose Zungen ( 103 )
Dicke Partien ( 103 )
Verfilzter Filz ( 103 )
Muster, die nicht haften bleiben ( 103 )
Ungleichmässige Ränder ( 103 )
Schwache Ränder ( 104 )
Dünne Stellen ( 104 )
Dünn filzen mit der Rolltechnik ( 104 )
Muster filzen ( 109 )
Die Farben verändern sich ( 109 )
Technische Tips ( 110 )
Mögliche Probleme ( 110 )
Muster aus unkardierter Wolle ( 110 )
Muster aus geschnittenem Vorfilz ( 111 )
Muster unter der Filzoberfläche ( 112 )
Muster aus kardierter Wolle ( 112 )
Bewegliche Formen aus Wollvlies ( 113 )
Gefärbtes Vlies als Musterung des gesamten Stoffes ( 113 )
Muster mit Garnen, Fäden, Leinen, Seide und anderem ( 114 )
Einfilzen von ganzen Tüchern, «Wollsmok und Wollcloqu» ( 114 )
Echter Wollplüsch ( 116 )
Filzen mit Maschinen ( 116 )
Die Waschmaschine ( 117 )
Die Schleifmaschine ( 120 )
Die Filzmaschine ( 120 )
Die Walkmethoden und ihre unterschiedlichen Ergebnisse ( 123 )
Nachbehandlungen ( 123 )
Bügeln ( 123 )
Mangeln ( 123 )
Bürsten ( 123 )
Appretieren, Stärken, Steifen ( 124 )
Skulptur und Relief ( 127 )
Kompaktes Formfilzen ( 127 )
Formen aus Schaumstoff ( 127 )
Hohlkörper filzen ( 130 )
Relief auf Schaumstoff filzen ( 132 )
Relief mit aufgesetzten Rändern ( 133 )
Relief durch Applikation ( 134 )
Bilder montieren ( 135 )
Masken ( 136 )
Beginne wahrzunehmen und werde schöpferisch! ( 138 )
Filz als Kunst ( 141 )
Nützliche Dinge aus Filz ( 147 )
Kleider ( 147 )
Wolltypen ( 147 )
Kardieren und Qualitäten mischen ( 147 )
Kardiertes Vlies kaufen oder selbst kardieren? ( 148 )
Formgebung und Muster ( 148 )
Vergiss die Filzprobe nicht ( 148 )
Filzen ( 150 )
Schnittmuster auslegen ( 150 )
Nähen ( 151 )
Nähte in Filz ( 153 )
Hüte und Mützen ( 156 )
Grober Hut in Reibetechnik - ein Fischerhut ( 157 )
Hut mit Mustern in Rolltechnik ( 160 )
Socken und Stiefel ( 163 )
Genähte Pantoffeln und Fäustlinge ( 166 )
Taschen ( 168 )
Dosentaschen ( 168 )
Schmuck und andere Kleinigkeiten ( 171 )
Kinder und Filz ( 173 )
Liegeunterlage ( 174 )
Schlafsack fürs Baby ( 174 )
Windelhosen aus Dänemark ( 175 )
Gefilzter Bär ( 179 )
Filz im Zimmer ( 182 )
Sitzkissen ( 182 )
Teppiche ( 184 )
Filzen unterrichten ( 189 )
Filzen in der Schule ( 189 )
Allergie und Asthma ( 190 )
Ausrüstung und Material ( 190 )
Unkardierte Wolle oder Wollvlies? ( 191 )
Färben ( 191 )
Filzen im Kindergarten und in der Grundschule ( 192 )
Wolle zupfen ( 192 )
Figuren aus gezupfter Wolle ( 192 )
«Finnische Stäbchen» ( 193 )
Teile zusammenfügen ( 193 )
Filzen von Flicken mit der Rolltechnik und freies Sticken ( 196 )
Lerne die Wolle kennen ( 197 )
Materiallehre ( 198 )
Gruppenarbeiten mit Kindern ( 200 )
Das Projekt «Heimat» in Hökhuvud ( 200 )
Das Projekt «Das Schaf» in Lima ( 204 )
Die «Sagenjurte» ( 205 )
Mit Gruppen schöpferisch arbeiten oder die Erzählung von einem Blumenfilz ( 208 )
Quellen ( 212 )
Literatur über Filz ( 212 )
Filzvereinigungen ( 213 )
Schäfervereinigungen ( 213 )
Bezugsquellen ( 213 )
Informationen und Kurse ( 214 )
Sachregister ( 215 )




Kommentar:
Aus der Inhaltsangabe wird deutlich welch weiten Bereich das Buch abzudecken sucht, was ihm für ein allgemeines Standardwerk meiner Meinung nach auch gelingt.
Das Buch, einfach und klar geschrieben, ebenso klar gegliedert, läßt sich sehr gut lesen. (zumindest in der deut. Übersetzung)

Es ist gut bebildert, neben vielen Fotos helfen zahlreiche kleine Skizzen auch Laien und Anfängern den Inhalt verständlich zumachen.
Angereichert mit zahlreichen praktischen Tipps verliert es sich aber selten in allzu umfangreiche Details wodurch es sich von einem echten Fachbuch klar abhebt.

Das Buch enthält auch viele sofort filzbare Beispiele, teilweise mit skizzierten Schnittmustern, bzw Fotos zu einzelnen Arbeitsgängen. Es ist sowohl für die ersten anfänglichen filzerischen Gehversuche direkt verwendbar aber auch ein immer wieder kreativer Appetit-Anreger in Sachen filzerischer Phantasie für Fortgeschrittene.
Selbst später noch für Filzprofies durch die vielen Hintergrund-Infos als Nachschlagewerk immer wieder hilfreich..

...vielleicht das HABEN-MUSS Buch für FilzerInnen schlechthin


Klicke auf das Bild um es in Orginal-Größe zusehen.
Gunilla Paetau Sjöberg
1942 in Turku, Finnland geboren, lebt aber seit 1962 in Schweden.
Sie absolvierte eine (schwedisch/finnische) Textil-Ausbildung, und studierte anschliesend Kunstgeschichte, Ethnologie
und Pädagogik an der Universität Uppsala, wo sie auch ca. 15 Jahre arbeitete.
Seit 1981 in zahlreichen nationalen und internationalen Einzel- und Gruppenaustellungen vertreten
(u.a
National Museum, Stockholm
Slaughterhouse Museum, Stockholm
Mongolische Modern Art Gallery, Ulan Bator, Mongolei
National Gallery, Budapest, Ungarn
Badisches Landes Museum, Karlsruhe
Deutsches Textilmuseum, Krefeld
....)

Geändert von Tomako (13.04.2010 um 18:56 Uhr)
Tomako ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2010   #2
Luna
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Luna
 
Registriert seit: 08.06.2010
Ort: Eltville am Rhein
Beiträge: 405
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge
Luna ist einfach richtig nettLuna ist einfach richtig nettLuna ist einfach richtig nettLuna ist einfach richtig nettLuna ist einfach richtig nett
Standard

Habe mir das Buch gekauft und kann es nur empfehlen, wirklich ein "must have"

Gruß Luna
__________________
no risk no fun
www.filzwollwerk.de
Luna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2010   #3
Susi
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Susi
 
Registriert seit: 02.11.2008
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 936
Abgegebene Danke: 153
Erhielt 72 Danke für 63 Beiträge
Susi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz sein
Standard

Ich hab's mir auch angeschafft (Danke, Tomako!). Jetzt frage ich mich nur, warum ich es nicht früher getan habe...........

Viele Grüße
von Susi
Susi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2010   #4
lillehuset56
FilzerIn
 
Registriert seit: 02.09.2008
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
lillehuset56 schreibt hin und wieder
Standard

Hallo,
dieses Buch hat vor vielen Jahren mein Interesse am Filzen geweckt und hat heute nichts von seiner Gültigkeit verloren. Ein Grundlagenbuch, das viele Fragen beantwortet. Inzwischen habe ich noch viele andere Filzbücher, aber keines ist so umfassend wie dieses.
Prädikat wertvoll!
lillehuset56
lillehuset56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2010   #5
Emilie
FilzerIn +
 
Benutzerbild von Emilie
 
Registriert seit: 16.07.2009
Ort: Schweiz
Beiträge: 268
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 32 Danke für 21 Beiträge
Emilie ist ein LichtblickEmilie ist ein LichtblickEmilie ist ein LichtblickEmilie ist ein LichtblickEmilie ist ein Lichtblick
Standard

Das ist wirklich eines der tollsten und liebevollsten Bücher über Filz. Ab dem mongolischen "Babycocon" könnte ich jedesmal beim anschauen in (Freuden-) Tränen ausbrechen. Das ist ein Buch das man wirklich haben sollte!
__________________
www.die-filzwerkstatt.com
Emilie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2010   #6
Marie
FilzerIn +
 
Benutzerbild von Marie
 
Registriert seit: 08.08.2010
Ort: Heimat Oldenburg, zur Zeit Münster
Beiträge: 246
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 42 Danke für 18 Beiträge
Marie ist jedem bekanntMarie ist jedem bekanntMarie ist jedem bekanntMarie ist jedem bekanntMarie ist jedem bekanntMarie ist jedem bekannt
Standard

Auch ich hab es mir jetzt bestellt und muss sagen, dass ich damit überglücklich bin. Gerade weil ich Lehramt Grundschule studiere finde ich das letzte Kapitel über "Filzen mit Kindern" sehr interessant und im späteren Beruf gut zu gebrauchen Seeeehr empfehlenswert.
Glg Marie

Geändert von Marie (22.10.2010 um 15:03 Uhr) Grund: Zusatzinfo
Marie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2011   #7
Margot
FilzerIn
 
Registriert seit: 31.12.2010
Ort: Großraum Hamburg
Beiträge: 66
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Margot schreibt öfter mal
Standard Buchbesprechung

Hallo Tomako,

zu welchem der drei Bücher gehört die Inhaltsangabe
und die Rückmeldungen der Filz Rausch Mitglieder?

Gruß Margot
Margot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2011   #8
Susi
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Susi
 
Registriert seit: 02.11.2008
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 936
Abgegebene Danke: 153
Erhielt 72 Danke für 63 Beiträge
Susi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz sein
Standard

Hallo Margot,
das Inhaltsverzeichnis gehört zu "Filzen" von Gunilla Paetau Sjöberg. Es ist wirklich ein ganz wunderbares Buch.

Viele Grüße
von Susi
Susi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2011   #9
Tomako
Helferlein
 
Benutzerbild von Tomako
 
Registriert seit: 15.05.1998
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 619
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 199 Danke für 91 Beiträge
Tomako ist eine echte Stütze des FilzforumsTomako ist eine echte Stütze des FilzforumsTomako ist eine echte Stütze des FilzforumsTomako ist eine echte Stütze des FilzforumsTomako ist eine echte Stütze des FilzforumsTomako ist eine echte Stütze des FilzforumsTomako ist eine echte Stütze des FilzforumsTomako ist eine echte Stütze des FilzforumsTomako ist eine echte Stütze des FilzforumsTomako ist eine echte Stütze des FilzforumsTomako ist eine echte Stütze des Filzforums
Standard

Hi Margot

es handelt sich bei allen Büchern um das gleiche Buch
nur jeweils in einer anderen Sprache
( und z.Teil mit unterschiedlichem Einband , Titelbild ...)
wie Susi schon erwähnte
reden wir hier bislang von der
deutschen Version des Buches
"Filzen - Alte Tradition ~ modernes Handwerk"
dem ersten der beschriebenen Exemplare

cu Tomako
Tomako ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
buch, bücher, standardwerk

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Und noch eine "Alte" ist wieder da Sabine Mitglieds-Buch 10 27.02.2009 20:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:58 Uhr.


©1998-2017 Filzrausch