Filzrausch - Profi-Qualität zum Filzen, Spinnen, Weben und Stricken seit 1994 - zur Startseite wechseln Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum

Zurück   Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum > Filziges > Filzen

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.11.2021   #1
AnneLydia
FilzerIn
 
Registriert seit: 26.11.2021
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
AnneLydia befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Filzprozess unterbrechen - Wann?

Hallo ihr Lieben!

Ich bin ganz neu hier im Forum und habe bisher auch noch nie nass gefilzt.
Trotzdem möchte ich mich an ein großes Projekt wagen: Ich möchte meiner Tochter gerne einen Spielteppich nass filzen. Ich habe schon einiges gelesen und dennoch habe ich eine brennende Frage: Wann kann ich den Filzprozess unterbrechen?
Ich werde vor allem am Abend filzen können wenn meine Tochter schläft und möchte auch noch etwas Schlaf bekommen... Das heißt ich müsste das Filzen des Spielteppichs mehrfach unterbrechen um am nächsten Abend weiter zu machen. Geht das? Was gibt es zu beachten?
Ich bin dankbar über eure Tipps und Erfahrungen!

Herzliche Grüße

Anne
AnneLydia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2021   #2
Floriane
FilzexpertIn
 
Registriert seit: 15.02.2013
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 2.333
Abgegebene Danke: 182
Erhielt 576 Danke für 539 Beiträge
Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.
Standard

Hallo AnneLydia,

erstmal herzlich willkommen, schön dass Du hierher gefunden hast!

Hm also unterbrechen kann man sobald das Anfilzen geschafft ist, d.h. wenn sich mit den Fingern keine Flusen durch Hochziehen mehr lösen lassen.
Und ja man kann mehrmals unterbrechen, allerdings sollte es nicht zu lange andauern, dass die Seife im Filz verbleibt. Seife tut der Wolle nicht gut. Man kann sie zwischendurch auch auswaschen, wenn man ein paar Tage nicht dazu kommt, allerdings muss man bedenken, dass sich durch Wringen alles verformen kann.

Wie möchtest du denn den Teppich gestalten? Man könnte nämlich manche 3 D Sachen zuerst fertig filzen. Wenn man genug Wolle am unteren Ende trocken lässt (sofern man das schafft) kann man sie später mit einfilzen. Oder fertig filzen und annähen.

Eine weitere Möglichkeit ist es den "Grundstock" fertig filzen, nur nicht zu fest und trocken Motive weiter auffilzen (nicht zu fest, da sonst die Nadeln gerne abbrechen, anschließend nochmal nass überfilzen. Das ist bei weniger Zeit eventuell, eine bessere Methode.

Gerne einfach weiterfragen ;-)
__________________
Liebe Grüße Floriane
Floriane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2021   #3
AnneLydia
FilzerIn
 
Registriert seit: 26.11.2021
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
AnneLydia befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Liebe Floriane!

Ich danke dir für deine schnelle Antwort und deine Tipps und Hinweise.
Der Spielteppich soll nicht so viele 3D-Elemente bekommen. Ich möchte gerne eine oder zwei Höhlen gestalten und am Rande eines Sees etwas Seegras herausstehen lassen. Diese Elemente möchte ich gerne mit einfilzen (mit Hilfe von Schablonen). Sie vorher einzeln vorzufilzen und dann mit einzufalzen traue ich mir offen gesagt nicht zu, ich stelle es mir leichter vor alles gleich mit einzuarbeiten.
Ansonsten soll es eine Wiesenlandschaft mit ein paar Blumen geben, ein kleiner See und vielleicht ein Bachlauf. Allzu detailliert soll es nicht werden, darum ist das trocken einfilzen nicht nötig. Aber ein super Tipp - Dankeschön.
Ich hatte außerdem die Idee, beide Seiten des Teppichs bespielbar zu gestalten. Da ich dafür quasi eine Seite kopfüber auslegen muss, wird diese Seite ganz einfach ohne 3D gestaltet. Ich dachte mir aber versuchen kann ich es ja mal, wenns nichts wird bleibt es eben Rückseite... Hat da jemand Erfahrung mit?
Wie lange dauert das Anfilzen ungefähr? Oder ist das abhängig von der Dicke des Objekts? Mein Teppich soll etwa 100 x 80 cm große werden. Ich habe vor ihn etwa 1,60 x 1,30 m auszulegen und habe etwa 1 kg Filz eingeplant. Ich konnte bisher leider noch kein Probestück filzen, weil der Filz noch nicht eingetroffen ist. Erscheinen euch Maße und Menge realistisch?
Falls hier jemand seinen gefilzten Spielteppich herzeigen mag, würde ich mich sehr freuen! Ich habe mich schon etwas durchs WordWideWeb gesucht ;-)

Herzliche Grüße
Anne
AnneLydia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2021   #4
katja
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von katja
 
Registriert seit: 11.02.2010
Beiträge: 1.265
Abgegebene Danke: 97
Erhielt 469 Danke für 220 Beiträge
katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!
Lächeln Los geht es...

Herzlich Willkommen auch von mir!
Wenn du noch nie nass gefilzt hast, rate ich dringend zu einer kleinen Probe, muss ja nicht groß sein, so 20 cm im Quadrat. Dann kannst du Menge und Zeit etwas besser einschätzen. Das Endergebnis wird je nach dem wie dick du auslegst etwa um 1/3 schrumpfen. Wie groß soll dein Spielteppich sein? Wenn du kannst, guck mal in mein Album, da findest du einen kleinen Spielteppich mit Höhle und Wasserlauf, der ist so etwa 30x40cm.
Hast du bisher genadelt? Nassfilzen funktioniert ganz anders. Du musst relativ gleichmäßig auslegen und dir vorher genau überlegen, was du haben möchtest.



Schau mal im Anleitungsteil des Forums, da habe ich relativ ausführlich beschrieben, was bei den einzelnen nass zu filzenden Formen zu berücksichtigen ist. Es geht übrigens echt jede Art von Seife, hauptsache es flutscht. Und du musst auch nicht zu heiß filzen, das stresst die Wolle mehr als es hilft.


Zur Pausenfrage: Nach dem Auslegen kann man auch schon gut eine Pause machen.
Dann wird das Werkstück gewässert und mit Seife so lange vorsichtig bearbeitet, bis sich keine Fusseln mehr herausziehen lassen. Hilfreich ist, eine Gardine (Fliegenvorhang o.ä.) oder Plöppverpackungsfolie draufzulegen, damit die Fasern sich nicht verschieben. Fest aufgerollt in der Dusche oder Plastikschüssel kann das auch übernachten. Dann kommt das Walken. Am Anfang vorsichtig, dann zunehmen mit Druck in alle -wirklich alle- Richtungen rollen, am Anfang in einem Handtuch aufgerollt, später geht es auch ohne.


Für Höhlen, Gras, Brücken, kann ich dir gerne auch noch Tipps geben. Vielleicht sagst du mal an, was dir so vorschwebt. Ach ja, welche Wolle verwendest du?


In jedem Fall: Gutes Gelingen!
katja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2021   #5
Floriane
FilzexpertIn
 
Registriert seit: 15.02.2013
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 2.333
Abgegebene Danke: 182
Erhielt 576 Danke für 539 Beiträge
Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.
Standard

Sehr gerne, da hast du ein schönes Projekt vor Dir.
Wie wolltest du das Seegras einfilzen? Mit der Schablone etwas Wolle als extra Lage drüberfilzen und dann einschneiden?
Möglich wäre auch ganz dünne kurze Schnüre filzen, mit trockener Wolle am Ende und diese Enden dann miteinfilzen. Das ist gar nicht so schwer. Hat aber eine tolle Wirkung (schau in mein Album mit den Schultüten, bei der Meerestüte habe ich auch Algen etc eingefilzt. Um einen Fisch müssten dünne sein, so könnte man auch das Seegras machen.
Eine Abendbeschäftigung mit dem Vorfilzen ;-)

Natürlich kannst du auch die Hinterseite mit Motiven filzen, bedenke aber dass so manche Wolle durchkrabbelt, das könnte unschöne Stellen auf der gegenüberliegenden Seite ergeben. Bergschaf krabbelt besonders gut!
Und der Zeitfaktor ist dann auch sehr hoch. Aber alles prinzipiell möglich.

Vor dem Umdrehen würde ich die Seite dann schon einigermaßen lange streicheln, dass nicht so viel verrutscht.

Katja hat Dir ja schon viele weitere Tipps gegeben.
Auf alle Fälle erstmal eine Probe machen, vielleicht etwas, das man danach mitbespielen kann.
Gerade wenn man noch ungeübt ist, kommen Löcher etc vor, da man ungleich dick auslegt. Das muss man immer etwas üben vorher. (grins oder einfach darüber weggehen ;-)) ) Dafür gerne ein paar kleine Projekte davor machen, braucht nicht viel.

Wenn was unklar ist, einfach melden ;-)
__________________
Liebe Grüße Floriane
Floriane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt vor 4 Wochen   #6
BarbaraL
FilzerIn
 
Registriert seit: 27.12.2021
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
BarbaraL befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Lächeln

Oh, das ist aber ein tolles Projekt gleich für den Anfang. Ich würde auch erst eine Probe in klein machen, bin sehr gespannt, wie Dein Spielteppich gelingt
BarbaraL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt vor 4 Wochen   #7
Floriane
FilzexpertIn
 
Registriert seit: 15.02.2013
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 2.333
Abgegebene Danke: 182
Erhielt 576 Danke für 539 Beiträge
Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.
Standard

Hallo BarbaraL
herzlich willkommen hier! Ach wie schön noch jemand Neues. Ist so ruhig hier geworden, schön, dass es wieder jemand hergefunden hat.
__________________
Liebe Grüße Floriane
Floriane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt vor 3 Wochen   #8
BarbaraL
FilzerIn
 
Registriert seit: 27.12.2021
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
BarbaraL befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Floriane, Danke für Dein herzliches Willkommen 💕. Ich war schon mal hier, hab mir bloß eine längere Azszeit genommen, da ich arthrosebedingt nicht mehr viel machen kann. Und weil so lange her ist, hab ich meine Anmeldedaren vergessen 🙈😊
BarbaraL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt vor 3 Wochen   #9
Floriane
FilzexpertIn
 
Registriert seit: 15.02.2013
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 2.333
Abgegebene Danke: 182
Erhielt 576 Danke für 539 Beiträge
Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.Floriane ist ein Kronjuwel des Filzforums.
Standard

Frieder kann Dir vielelicht weiterhelfen?? Ich würde ihn mal anschreiben. Aber richtig schön, dass du wieder hier bist!!!
__________________
Liebe Grüße Floriane
Floriane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt vor 3 Wochen   #10
BarbaraL
FilzerIn
 
Registriert seit: 27.12.2021
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
BarbaraL befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke, das ist sehr lieb von Dir! Ja, das mache ich mal, Danke. Habe auch meinen alten Account wiedergefunden, dann wird das sicher leichter für Tomako oder Frieder.
BarbaraL ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Filzen unterbrechen binenelfe Filzen 9 09.09.2018 20:07
Ab wann Filzholz verwenden? BineHH Filzen 3 13.09.2015 16:40
Verkalkung in der Schulter wann kann man wieder filzen binenelfe Filzen 9 14.10.2014 19:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:39 Uhr.


©1998-2017 Filzrausch