Filzrausch - Profi-Qualität zum Filzen, Spinnen, Weben und Stricken seit 1994 - zur Startseite wechseln Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum

Zurück   Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum > Filziges > ...wie geht das?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.2011   #1
AnitaK.
FilzerIn
 
Benutzerbild von AnitaK.
 
Registriert seit: 04.03.2011
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
AnitaK. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Unterschied NASS - u. NADEL FILZEN

Guten Morgen,

hoffe ich stelle diese Frage nicht nochmal, doch bei der Suchefunktion habe ich nichts brauchbares gefunden. , sonst wäre ich dankbar, wenn ihr mir kurz den Titel des Beitrags nennen könnt.
Meine Frage:
- was ist der Unterschied zwischen Nass- u. Nadelfilzen?
- wann verwende ich Nassfilzen?
- wann verwende ich Nadelfilzen?

Danke im Voraus, für (nur) hilfreiche Antworten. (Bitte keine unbrauchbaren Kommentare!)
__________________
Liebe Grüße aus Südtirol
Anita mit Fellmaus Westy
AnitaK. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2011   #2
Susi
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Susi
 
Registriert seit: 02.11.2008
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 936
Abgegebene Danke: 153
Erhielt 72 Danke für 63 Beiträge
Susi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz sein
Standard

Hallo Anita,
ich versuch's mal: Mit der Nadel filze ich hauptsächlich Figürliches und filigrane Verzierungen. Gesichter von Puppen werden oft mit der Nadel gefilzt. Brigitte Krag Hansen ist da ganz großartig drin. Ich würde sagen, alles was viel Liebe zum Detail erfordert, würde ich mit der Nadel filzen.

Außerdem ist sie beim Naßfilzen sehr hilfreich, um etwas zu fixieren.

Naßfilzen mit Wasser und Seife verwende ich für Hohlkörper, die stärkere Belastung aushalten müssen (Hausschuhe, Taschen usw). Auch für Flächen filze ich naß, da es einfach besser hält und schneller als mit der Nadel ist. Bekleidung wird auch naß gefilzt (Flächen und Hohlkörper wieder).

Man kann Nadelfilzen auch gut mit Naßfilzen kombinieren.

Viele Grüße
von Susi
Susi ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Susi für den nützlichen Beitrag:
AnitaK. (11.03.2011)
Alt 12.03.2011   #3
Susi
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Susi
 
Registriert seit: 02.11.2008
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 936
Abgegebene Danke: 153
Erhielt 72 Danke für 63 Beiträge
Susi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz sein
Standard

Hallo Anita,
Kay Stahler von Kay'sK9s macht wunderschöne Hunde aus Wolle. Sie sind mit der Nadel gefilzt und sehr detailliert. Ich versuche mich gerade auch an einem. Einfach ist das gar nicht, oh je....Aber ein gutes Beispiel für's Nadelfilzen. Nicht erschrecken, weil sie nur seit einem Jahr filzt. Die Frau hat vorher jahrelang mit Modelliermasse gearbeitet.

Viele Grüße
von Susi
Susi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2011   #4
Tomako
Helferlein
 
Benutzerbild von Tomako
 
Registriert seit: 15.05.1998
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 619
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 200 Danke für 91 Beiträge
Tomako ist eine echte Stütze des FilzforumsTomako ist eine echte Stütze des FilzforumsTomako ist eine echte Stütze des FilzforumsTomako ist eine echte Stütze des FilzforumsTomako ist eine echte Stütze des FilzforumsTomako ist eine echte Stütze des FilzforumsTomako ist eine echte Stütze des FilzforumsTomako ist eine echte Stütze des FilzforumsTomako ist eine echte Stütze des FilzforumsTomako ist eine echte Stütze des FilzforumsTomako ist eine echte Stütze des Filzforums
Standard

... und hier der Link zu

Kay Stahler's Homepage
Klicke auf das Bild um es in Orginal-Größe zusehen.
Bild aus Kay Stahler`s Hundegalerie


cu Tomako
Tomako ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2011   #5
gabbro
FilzerIn
 
Registriert seit: 18.05.2009
Ort: Zypern,griechischer Teil
Beiträge: 119
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
gabbro schreibt öfter mal
Standard

Zitat:
Zitat von Tomako Beitrag anzeigen
... und hier der Link zu

Kay Stahler's Homepage
Klicke auf das Bild um es in Orginal-Größe zusehen.
Bild aus Kay Stahler`s Hundegalerie
Hui,sieht ja wirklich gut aus,wo ich doch nicht so ein nadelfilzfan bin....Gabi

cu Tomako
Also nocheinmal,sieht echt gut aus,ich habe noch nie mit der nadel gefilzt,hoechstens ein bischen gebessert....
gabbro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2011   #6
Susi
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Susi
 
Registriert seit: 02.11.2008
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 936
Abgegebene Danke: 153
Erhielt 72 Danke für 63 Beiträge
Susi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz sein
Standard

Ich mach' das gerade, Gabi. Schwierig............Zum Glück habe ich den eigenen Hund als Modell und der ist stockhaarig. Langhaar wie Spitz wäre bestimmt noch schwerer.

Viele Grüße
von Susi
Susi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2011   #7
AnitaK.
FilzerIn
 
Benutzerbild von AnitaK.
 
Registriert seit: 04.03.2011
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
AnitaK. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Susi der ist wirklich sehr schöne geworden, sieht gut aus mit dem Stöckchen wirklich sehr schön!

Ist Nadelfilzen also schwieriger?
__________________
Liebe Grüße aus Südtirol
Anita mit Fellmaus Westy
AnitaK. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2011   #8
Susi
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Susi
 
Registriert seit: 02.11.2008
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 936
Abgegebene Danke: 153
Erhielt 72 Danke für 63 Beiträge
Susi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz sein
Standard

Hallo Anita,
von mir ist der Hund nicht, nein, von Kay Stahler. So gut bin ich nicht!!! Ich ringe noch mit meinem Bernhardiner. Schwiiiiierig...


Nein, es gibt auch einfache Dinge zum Nadelfilzen, mehr als genug. Aber manche Leute schauen auf's Nadelfilzen herab (sind oft die Naßfilzer). So ein Hund, wie von Kay Stahler, ist aber recht kompliziert.

Viele Grüße
von Susi
Susi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2011   #9
AnitaK.
FilzerIn
 
Benutzerbild von AnitaK.
 
Registriert seit: 04.03.2011
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
AnitaK. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Besonders gut gefällt mir der Crain Terrier, wirklich echt Klasse was da gefilzt wird!
__________________
Liebe Grüße aus Südtirol
Anita mit Fellmaus Westy
AnitaK. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2011   #10
flizfilz
FilzerIn +
 
Benutzerbild von flizfilz
 
Registriert seit: 06.03.2010
Ort: Essen
Beiträge: 205
Abgegebene Danke: 57
Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge
flizfilz sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreflizfilz sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreflizfilz sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

klasse, da muss man ja zweimal hinsehen, um den Unterschied zu erkennen.
Super gut gemacht. Kay Stahler hat es wirklich drauf.


flizfilz
flizfilz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2011   #11
grisou8
FilzerIn
 
Registriert seit: 04.03.2011
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
grisou8 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das sind ja wirklich tolle Hunde, die da gezaubert wurden, vom Original kaum zu unterscheiden Hab auch mal ein wenig trocken gefilzt - eine größere Maus, so 10 cm von Kopf bis Rumpf. Das ist wirklich nicht einfach und dauert ewig. Da ziehe ich den Hut vor Kay Stahler!
grisou8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011   #12
sos477
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von sos477
 
Registriert seit: 02.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 501
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 70 Danke für 31 Beiträge
sos477 kann auf vieles stolz seinsos477 kann auf vieles stolz seinsos477 kann auf vieles stolz seinsos477 kann auf vieles stolz seinsos477 kann auf vieles stolz seinsos477 kann auf vieles stolz seinsos477 kann auf vieles stolz seinsos477 kann auf vieles stolz sein
Standard

ich denke es hängt mit den jeweiligen vorlieben zusammen. ich bin eine nassfilzerin weil mir das formen und bearbeiten mit seifenlauge ganz einfach lieber ist. und ich möchte auch lieber alltagsgegenstände filzen. figuten nur zum anschauen finde ich zwar nett würde diese aber selbst nicht machen. desswegen sehe ich aber auf nadelfilzer nicht herab! es ist bewundernswert was mit der nadel alles zu zaubern ist wenn man die art zu arbeiten mag . ich verwende die nadel nur zum ausbessern und zum fixieren von vorfilzen.
sos477 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011   #13
Susi
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Susi
 
Registriert seit: 02.11.2008
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 936
Abgegebene Danke: 153
Erhielt 72 Danke für 63 Beiträge
Susi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz sein
Standard

Ich kann maximal eine Stunde mit der Nadel filzen, dann brauche ich eine Pause und muß etwas anderes machen. Ich arbeite auch an einer Hundeminiatur. Ganz schön schwierig. Bin froh, wenn ich es hinter mir habe. Es ist nicht so einfach, wie ich mir das vorgestellt habe .Hab' mir natürlich gedacht: "Ist ja nur mit der Nadel gefilzt. Das krieg' ich hin!". Jetzt bin ich ganz schön am Rudern. Aber jemand in Österreich wartet schon auf das Hundchen.

Viele Grüße
von Susi
Susi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011   #14
sos477
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von sos477
 
Registriert seit: 02.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 501
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 70 Danke für 31 Beiträge
sos477 kann auf vieles stolz seinsos477 kann auf vieles stolz seinsos477 kann auf vieles stolz seinsos477 kann auf vieles stolz seinsos477 kann auf vieles stolz seinsos477 kann auf vieles stolz seinsos477 kann auf vieles stolz seinsos477 kann auf vieles stolz sein
Standard

na dann wünsche ich dir gutes gelingen susi!
ich hab mich auch schon des öfteren versucht. es sind auch nette ergebnisse dabei heraus gekommen.
jetzt freue ich mich schon aufs "freiluftfilzen". es ist strahlender sonnenschein hier in wien. leider muss ich noch arbeiten. danach kommt die familie drann. danach ist es sicher noch zu kühl um auf meiner terrasse zu filzen . aber die zeit wird kommen .
sos477 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011   #15
grisou8
FilzerIn
 
Registriert seit: 04.03.2011
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
grisou8 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich filze jetzt auch lieber nass, weil man auf die Art und Weise so tolle Dinge herstellen kann, die man mit der Nadel nicht hinkriegt. Und die Oberflächenstruktur nach dem Nassfilzen gefällt mir besser. Allerlei "Getier" fände ich nur zum Spielen für unsere Tochter gut. Ich bewundere aber diejenigen, die solche Tiere herstellen können.

@SOS: Auf einen Versuch im Freiluftfilzen freue ich mich auch schon, aber kann man draußen denn Wolle auslegen? Ich meine wegen des Windes (der zumindest hier immer herrscht)
grisou8 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Nadel ist zerbrochen - was tun?! kuschelfilz Sonstiges 7 01.10.2010 18:57
Loch im nass gefilztem Finken nicolova Filzen 7 24.03.2009 00:47
Ge(n)adelte Figuren nass überfilzen? nenya Filzen 4 14.11.2008 19:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:08 Uhr.


©1998-2017 Filzrausch