Filzrausch - Profi-Qualität zum Filzen, Spinnen, Weben und Stricken seit 1994 - zur Startseite wechseln Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum

Zurück   Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum > Filziges > Sonstiges

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.01.2012   #1
Sara
FilzerIn
 
Benutzerbild von Sara
 
Registriert seit: 12.01.2012
Beiträge: 33
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Sara wird schon bald berühmt werden
Unglücklich Verschiedene Noppenfolien

Ich hab da mal ne Frage!!

Ich hab neben ein paar Stücken 'normaler' Noppenfolie auch eine Rolle mit Noppenfolie bei der die Noppen kleiner sind und auch enger aneinander liegen.
Macht das beim Nassfilzen einen Unterschied???? Sind kleinere und mehr Noppen vielleicht sogar besser??????
Ich hab doch keine Ahnung von sowas!?!?!?!
Sara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2012   #2
Gilla
FilzerIn +
 
Benutzerbild von Gilla
 
Registriert seit: 21.03.2011
Beiträge: 207
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 24 Danke für 20 Beiträge
Gilla ist einfach richtig nettGilla ist einfach richtig nettGilla ist einfach richtig nettGilla ist einfach richtig nett
Standard

Hallo Sara,

die normale Noppenfolie reicht vollkommen aus. Vermutlich ist sie sogar besser, da die Noppen etwas nachgeben und nicht so starr sind, wie die mit den kleinen Noppen. Bis jetzt habe ich jedenfalls immer mit der normalen gearbeitet, und bin gut damit zurechtgekommen.

Liebe Grüße
Gilla
Gilla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2012   #3
Triluna
AnleiterIn
 
Benutzerbild von Triluna
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 2.218
Abgegebene Danke: 112
Erhielt 776 Danke für 438 Beiträge
Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.
Standard

Hallo Scara,

Luftpolsterfolie ist Luftpolsterfolie. Ich gehe davon aus, dass auch die Folie mit den kleineren Noppen eine Luftpolsterfolie ist, dann gilt Luftpolsterfolie ist Luftpolsterfolie. Je kleiner die Noppen, umso weniger kannst Du die Folie in der Wolle spüren und das mist manchmal vorteilhaft. Andererseits ist eine feinere, dünnere Folie für kleine Objekte handlicher und deshalb besser geeignet. Außerdem gehen die kleinen Luftpolster weniger schnell kaputt und deshalb ist die Schablone länger verwendbar....

Es ist wohl auch viel persönliche Vorliebe dabei und deshalb solltest Du es einfach ausprobieren. Funktionieren tun alle Luftpolsterfolien, soviel ist sicher.


Was Gilla meint ist eine Noppenfolie ohne Luftpolster, mit kleinen festen Noppen auf der Oberfläche, die eignet sich tatsächlich weniger gut als Schablone ist aber als Unterlage ganz gut geeignet.

viele Grüße
Triluna
Triluna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2012   #4
Sara
FilzerIn
 
Benutzerbild von Sara
 
Registriert seit: 12.01.2012
Beiträge: 33
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Sara wird schon bald berühmt werden
Standard

Ich hab es fast geahnt!

Oftmals heißt es einfach probieren, probieren, probieren!!!
Da ich demnächst Sternenschalen übe, werd ich es wohl mal mit beidem probieren.

Meine erste Schale sieht nämlich eher auf wie eine zuviel gedüngte Megaknospe!

Ich denke, ich werd die Zacken noch etwas einschneiden und alles walken.
Da hab ich auch direkt noch ne Frage zu!!!
Kann ich auch nur bestimmte Partien walken oder muss ich dann einfach mit mehr Geduld und Ausdauer die entsprechenden Stellen reiben???
Hab das Problem nämlich auch bei Puschen...Die Form an sich ist gut, aber die Schuhöffnung ( ähh, da woman mit dem Fuß reingeht ) ist zu weit geraten!

Liebe Grüße
Sara
Sara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2012   #5
Triluna
AnleiterIn
 
Benutzerbild von Triluna
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 2.218
Abgegebene Danke: 112
Erhielt 776 Danke für 438 Beiträge
Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.
Standard

Hallo Scara,

das mit der Schuhöffnung wird schwierig, wenn Du den Schuh mehr bearbeitest, schrumpft der Filz, dadurch wird aber die Öffnung nicht kleiner sondern größer. (War das verständlich?) Versuch beim nächsten Mal die Öffnung kleiner zu schneiden, größer geht dann immer.

Wenn Du die Form bearbeiten möchtest gilt ein einfacher Regel. In die Richtung, in der Du den Filz bearbeitest schrumpft er. Beim REiben ist das leicht nachvollziehbar, beim Rollen gilt ebenfalls, der Filz schrumpft immer in Rollrichtung.

Außerdem läßt sich feuchter Filz auch einfach in Form ziehen und dann weiter bearbeiten.

viele Grüße
Triluna
Triluna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2012   #6
sos477
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von sos477
 
Registriert seit: 02.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 501
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 70 Danke für 31 Beiträge
sos477 kann auf vieles stolz seinsos477 kann auf vieles stolz seinsos477 kann auf vieles stolz seinsos477 kann auf vieles stolz seinsos477 kann auf vieles stolz seinsos477 kann auf vieles stolz seinsos477 kann auf vieles stolz seinsos477 kann auf vieles stolz sein
Standard

Ich habe auch Beide Varianten zu Hause.
Ehrlich gesagt finde ich die mit den kleineren Noppen für kleinere Dinge etwas besser.
sos477 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2012   #7
andora
FilzerIn
 
Benutzerbild von andora
 
Registriert seit: 06.02.2009
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 128
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge
andora weis um manches Bescheidandora weis um manches Bescheid
Standard Noppenfolie

Vorsicht!
Es gibt ja auch 3 lagige Luftpolsterfolie, da sind die Noppen zw. 2 Lagen Folie verpackt. Diese Folie ist m.E. als Unterlage unbrauchbar!!(Bin mal beim Kauf einer großen Fläche ganz schön eingefahren)
Als Schablonenmaterial kann man sie aber brauchen(oder um ein Kinderplantschbecken draufzustellen!!)
LG Andora
andora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2012   #8
Sara
FilzerIn
 
Benutzerbild von Sara
 
Registriert seit: 12.01.2012
Beiträge: 33
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Sara wird schon bald berühmt werden
Beitrag

Vielen lieben Dank für eure Infos!
Das kleinere Noppen für kleinere Filzsachen geeingneter sind klingt irgendwie logisch!
Ab nächste Woche kann ich endlich mit dem Testen beginnen ( bin momentan bei Karnevalssitzungen aktiv) !! Aber die Wolle liegt in Sichtweite

Außerdem hab ich bis jetzt die Ehrfahrung gemacht, dass ich vor allem bei Dekobändern besser zurecht komme wenn die Noppen schon kaputt sind! Wegen mehr Unebenheiten oder meinetwegen????
Sara ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anfängerfragen - verschiedene Objekte Scara Filzen 73 01.12.2011 18:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:26 Uhr.


©1998-2017 Filzrausch