Filzrausch - Profi-Qualität zum Filzen, Spinnen, Weben und Stricken seit 1994 - zur Startseite wechseln Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum

Zurück   Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum > Filziges > Filzen

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.06.2016   #1
Blausternchen
FilzexpertIn
 
Benutzerbild von Blausternchen
 
Registriert seit: 10.10.2012
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 2.016
Abgegebene Danke: 205
Erhielt 350 Danke für 286 Beiträge
Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.
Standard Übergänge zwischen zwei Farben

Hallo,

könnt ihr mir einen Tipp geben, wie man es schafft mit Kammzug schöne Farbübergänge zu gestalten? Ich stelle mir einen allmählichen Übergang von einer Farbe in die nächste vor. Bei mir sieht das bisher ziemlich ausgefranst,wild und irgendwie nicht schön aus. Beim auslegen sieht der Übergang noch hübsch aus, ich lege dann mein Fliegengitter darüber und nässe mit Seifenwasser ein, aber nach dem filzen bin ich nicht mehr zufrieden. Mit Vlieswolle bekomme ich es besser hin als mit Kammzug. Es sollte doch aber auch mit Kammzug gehen, wie macht ihr das?

LG Tanja
Blausternchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2016   #2
nora
FilzexpertIn
 
Benutzerbild von nora
 
Registriert seit: 30.01.2012
Ort: Gaishorn am See, Österreich
Beiträge: 5.005
Abgegebene Danke: 265
Erhielt 684 Danke für 450 Beiträge
nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.
Reden

eigentlich sollte es tatsächlich mit Kammzug besser gehen.

Wichtig ist, dass Du viele unterschiedliche Längen und Spitzen der Farbe die du drüber verlaufend haben willst auflegst. Es darf auf keinen Fall zu gleichmäßig sein .

Je länger und ´´ausgefranster´´ die Unterschiede sind, umso weicher wird der Übergang
nora ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu nora für den nützlichen Beitrag:
Blausternchen (07.06.2016)
Alt 06.06.2016   #3
Floriane
FilzexpertIn
 
Registriert seit: 15.02.2013
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.796
Abgegebene Danke: 175
Erhielt 486 Danke für 451 Beiträge
Floriane , was wäre das Forum ohne dich!Floriane , was wäre das Forum ohne dich!Floriane , was wäre das Forum ohne dich!Floriane , was wäre das Forum ohne dich!Floriane , was wäre das Forum ohne dich!Floriane , was wäre das Forum ohne dich!Floriane , was wäre das Forum ohne dich!Floriane , was wäre das Forum ohne dich!Floriane , was wäre das Forum ohne dich!Floriane , was wäre das Forum ohne dich!Floriane , was wäre das Forum ohne dich!
Standard Übergänge zwischen zwei Farben

Hallo Tanja,

schau mal bei Serafina rein. Der Film, in dem sie den Mantel (Rotkäppchenmantel) filzt. Hier zeigt sie wie sie zwei Farben mit der Handkarde mischt und so einen sanften Farbübergang bekommt.

Liebe Grüße Floriane
Floriane ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Floriane für den nützlichen Beitrag:
Blausternchen (07.06.2016)
Alt 07.06.2016   #4
Blausternchen
FilzexpertIn
 
Benutzerbild von Blausternchen
 
Registriert seit: 10.10.2012
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 2.016
Abgegebene Danke: 205
Erhielt 350 Danke für 286 Beiträge
Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.
Standard

Hallo,

dann muss ich es einmal an einem Probestück nochmals üben. Bei der Tasche war ich mit dem Übergang jedenfalls nicht zufrieden.
Das Video von Sarafina schaue ich mir an. An eine Handkarte dachte ich auch schon, bis jetzt konnte ich mich nur noch nicht dazu durchringen eine zu kaufen. Vielleicht bei der nächsten Bestellung?
Mit Vlieswolle ist es jedenfalls kein Problem, da kann man ja hauchdünne Schichten legen, die sich dann miteinander vermischen. Mit Kammzug schaffe ich das bisher nicht so gut.

LG Tanja
Blausternchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2016   #5
Triluna
AnleiterIn
 
Benutzerbild von Triluna
 
Registriert seit: 19.06.2008
Beiträge: 2.218
Abgegebene Danke: 112
Erhielt 775 Danke für 437 Beiträge
Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.
Standard

Hallo Blausternchen,

Übergänge sind immer eine Herausforderng, Wenn Du aber bereits bei der ersten Schicht Wolle den Übergang berücksichtigst, dann wird das nach dem Filzen und Walken ganz gut.

Wenn Du also z.B. eine Fläche farblich in der Mitte teilen möchtest, mit einem Übergang, dann legst Du die erste Schicht 25% in der einen Farbe, 75% in der anderen. Die nächste Schicht wird dann 50% zu50% geteilt und die dritte 75% zu 25%. Je mehr Schichten du legst. umso besser wird nachher der Übergang. Wenn sich jetzt die Farben beim Walken mischen, dann wird auch der Übergang fließend. Das läßt sich natürlich auch auf einen kleineren Raum beschränken, Du mußt aber immer die Faserlänge berücksichtigen.

Ich hoffe jetzt, die Erklärung war einigermaßen schlüssig,

viel Erfolg
TRiluna
Triluna ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Triluna für den nützlichen Beitrag:
Blausternchen (08.06.2016), Coccinelle (09.06.2016), Filzröschen (08.06.2016), Floriane (08.06.2016)
Alt 08.06.2016   #6
Blausternchen
FilzexpertIn
 
Benutzerbild von Blausternchen
 
Registriert seit: 10.10.2012
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 2.016
Abgegebene Danke: 205
Erhielt 350 Danke für 286 Beiträge
Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.
Standard

Danke Triluna,

bei meiner Tasche hatte ich drei Schichten, aber da liegt vermutlich mein Fehler darin, alle drei Schichten habe ich beim Farbwechsel einigermaßen genau übereinander gelegt. Die Enden waren zwar schön faserig und ich habe mit dem Fliegengitter auch dafür gesorgt, dass sich die Fasern nicht verschieben, das Ergebnis war jedoch enttäuschend. Na ja, nicht ganz schlecht, aber doch nicht so, wie ich es mir gewünscht hatte.
Mit Kammzug habe ich bisher nicht so viel gearbeitet und muss mich da noch ein wenig ran tasten. Von der Gleichmäßigkeit beim auslegen und vom Platzbedarf den die Wolle beim aufbewahren braucht, bin ich jedoch jetzt vom Kammzug begeistert.
Später probiere ich das mit dem legen aus, ich bin neugierig, wie das dann wird.

LG Tanja
Blausternchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2016   #7
Filzröschen
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Filzröschen
 
Registriert seit: 17.01.2015
Ort: Österreich
Beiträge: 623
Abgegebene Danke: 150
Erhielt 184 Danke für 122 Beiträge
Filzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des Filzforums
Standard

Tanja, ich habe mir zum Kardieren kleiner Mengen die größten Hundebürsten gekauft, das geht supergut. Bekommst Du überall, wo es Tierzubehör gibt (für Ö ist das z. B. Deh.er oder Hor.bach).
Filzröschen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2016   #8
Blausternchen
FilzexpertIn
 
Benutzerbild von Blausternchen
 
Registriert seit: 10.10.2012
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 2.016
Abgegebene Danke: 205
Erhielt 350 Danke für 286 Beiträge
Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.
Standard

Hallo,

Hundebürsten habe ich mir schon angesehen, fand sie aber nicht so toll. Vielleicht gibt es da große Unterschiede? Wenn ich dazu komme in einen richtigen Tierladen zu gehen, kann ich nochmals schauen.

Ansonsten habe ich vorhin Probelappen gemacht und anschließend den Hintergrund für ein neues Filzbild angelegt. Es klappt jetzt schon besser, wenn es auch noch ziemlich ausbaufähig ist.
Ich habe nach wie vor das Gefühl, dass es mit hauchdünnen Schichten von der kurzfaserigen Vlieswolle einfacher ist fließende Übergänge zu schaffen, da sich die Farben besser vermischen als mit der langfaserigen Kammzugwolle.

Bei meinem Bild habe ich die Schichten so gelegt wie Triluna es geraten hat, zusätzlich habe ich noch einen Hauch von Fasern darüber gelegt, das Ergebnis ist ganz OK, wenn auch noch nicht 100 % in Ordnung.

LG Tanja
Blausternchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2016   #9
Triluna
AnleiterIn
 
Benutzerbild von Triluna
 
Registriert seit: 19.06.2008
Beiträge: 2.218
Abgegebene Danke: 112
Erhielt 775 Danke für 437 Beiträge
Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.
Standard

Hallo Blausternchen,

meine Handkarden sind inzwischen einige Jahre alt und ich kann mich kaum erinnern, wie viel sie gekostet haben. Sie leisten mir aber sehr oft treue Dienste und ich möchte sie nicht mehr missen. Ich weiß, dass Handkarden eine nicht unerhebliche Anschaffung sind, ich würde Dir trotzdem zu einem Paar raten, schon zur Aufarbeitung von Wollresten wirst Du sie lieben.

viele Grüße
Triluna
Triluna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2016   #10
Blausternchen
FilzexpertIn
 
Benutzerbild von Blausternchen
 
Registriert seit: 10.10.2012
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 2.016
Abgegebene Danke: 205
Erhielt 350 Danke für 286 Beiträge
Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.
Standard

Danke Triluna, bei der nächsten Wollbestellung in einem Shop, der gute Handkarden führt, muss ich wohl zuschlagen. :-)

LG Tanja
Blausternchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2016   #11
Minchen
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Minchen
 
Registriert seit: 06.11.2011
Ort: Aachener Land
Beiträge: 406
Abgegebene Danke: 43
Erhielt 74 Danke für 55 Beiträge
Minchen kann auf vieles stolz seinMinchen kann auf vieles stolz seinMinchen kann auf vieles stolz seinMinchen kann auf vieles stolz seinMinchen kann auf vieles stolz seinMinchen kann auf vieles stolz seinMinchen kann auf vieles stolz seinMinchen kann auf vieles stolz seinMinchen kann auf vieles stolz sein
Standard

Und ich würde dir nicht zu den günstigsten Handkarden raten. Ich finde den Griff eine wichtige Sache, meine sind rund, das gefällt mir schon gut, aber werden zum Ende hin schmaler. Da ich aber auch Rohwolle kardiere fehlt mir irgendwas, das meine Hand hinten am Griff stoppt. Ich hab mal irgendwo welche gesehen die am Ende noch eine Art Kugel gefräst hatten...So eine hätte ich mir selbst gekauft Aber ich nehem was ich geschenkt bekomme
Minchen ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Minchen für den nützlichen Beitrag:
Blausternchen (12.06.2016)
Alt 12.06.2016   #12
Blausternchen
FilzexpertIn
 
Benutzerbild von Blausternchen
 
Registriert seit: 10.10.2012
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 2.016
Abgegebene Danke: 205
Erhielt 350 Danke für 286 Beiträge
Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.
Standard

Hallo Yasmin,

Danke für den Tip! Zum Glück haben die Karden, die ich mir angeschaut habe sowohl einen runden Griff, als auch hinten eine Kugel als Abschluss.

LG Tanja
Blausternchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Farben/Muster(Schichten auffilzen (nass) Kreativechse ...wie geht das? 10 03.03.2015 13:58
Zwei neue Filzis fertig Bailey Filz-Objekte 6 07.08.2012 13:12
neue farben cacane Lob + Kritik 0 03.11.2011 19:36
Filz+Kunst Filz - zwischen Ordnung und Chaos Tomako Bücher 0 17.08.2010 01:55
FilzerIn für zwei Mittelaltermärkte gesucht Tomako Veranstaltungen 0 22.03.2010 17:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:55 Uhr.


©1998-2017 Filzrausch