Filzrausch - Profi-Qualität zum Filzen, Spinnen, Weben und Stricken seit 1994 - zur Startseite wechseln Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum

Zurück   Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum > Filziges > Rohwolle

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.09.2012   #1
orkanica
Senior FilzerIn
 
Registriert seit: 02.07.2012
Ort: Bayreuth
Beiträge: 304
Abgegebene Danke: 81
Erhielt 42 Danke für 31 Beiträge
orkanica ist jedem bekanntorkanica ist jedem bekanntorkanica ist jedem bekanntorkanica ist jedem bekanntorkanica ist jedem bekanntorkanica ist jedem bekannt
Standard Wolle vom Fellproduzenten

Hier ein Kontakt, bei der man gewaschene Wolle aus der Fellproduktion bekommt:



Firma Beuleke, Ellersweiherweg 17, 65594 Runkel,

Tel 06482-941836

email: leder-beule@t-online.de



Preis: 9 Euro für 3 Kilo + 6 Euro Versand



Die Wolle wird bei der Herstellung der Felle ausgekämmt und ist daher nicht sortenrein. Ich bin über ebay darauf aufmerksam geworden und hab 1,5 kg weiss und 1,5 kg braun bestellt:

http://www.ebay.de/itm/3-KG-WOLLE-SCHAFWOLLE-WEISS-NATUR-/110930982566?_trksid=p4340.m1850&_trkparms=aid%3D2 22001%26algo%3DSIC.CURRENT%26ao%3D1%26asc%3D11%26m eid%3D2198017621645034627%26pid%3D100011%26prg%3D1 005%26rk%3D1%26sd%3D110874475725%26



Die Wolle muss aufgelockert oder kardiert werden und filzt danach recht schnell, da es nur kurze Fasern sind.


Den ersten Teil der Wolle hab ich mit meinem "Zeiselkasten" aufgelockert und dann mit der Hand kardiert. Den Rest hab ich dann in Wunsiedel kardieren lassen. Wie schon gesagt filzt sie sehr schnell, doch ich hatte große Probleme sie gleichmässig auszulegen.



Meiner Meinung nach ist sie gut als Beimischung oder als Zwischenlage zu gebrauchen. Ein Objekt nur aus dieser Wolle bleibt weich und dehnbar auch nach Walken und Wama .
orkanica ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2013   #2
filzmäuschen
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von filzmäuschen
 
Registriert seit: 14.05.2011
Beiträge: 446
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 46 Danke für 36 Beiträge
filzmäuschen ist jedem bekanntfilzmäuschen ist jedem bekanntfilzmäuschen ist jedem bekanntfilzmäuschen ist jedem bekanntfilzmäuschen ist jedem bekanntfilzmäuschen ist jedem bekannt
Standard

Hallo,

hat von dort schon mal jemand Wolle bezogen?

Für meine Steine suche ich ein natürliches, nicht so teures Füllmaterial. Die grossen mit Spelz zu füllen ist auch eine teure Angelegenheit.

Ich frage weil Runkel nicht weit von uns entfernt ist, aber ich als Vegetarier nicht so ganz freiwillig in eine Gerberei fahre.

Auch habe ich igendwo schon mal gelesen, dass die Wolle schon mal stinken kann. Das hing mit dem Gerbprozess zusammen. Wenn Harnstoff eingesetzt wird, würde dieser Geruch nicht zu entfernen sein.

So hoffe ich auf Info und Erfahrungswerte und sag schon mal Danke für eure Mühe!
filzmäuschen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2013   #3
Triluna
AnleiterIn
 
Benutzerbild von Triluna
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 2.218
Abgegebene Danke: 112
Erhielt 775 Danke für 437 Beiträge
Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.
Standard

Hallo Filzmäuschen,

zum Stopfen würde ich so eine kurzfasrige Wolle nicht nehmen, kann dir passieren, dass die durch den Filz wandern. Gut geeignet finde ich (wenn Du Wolle nehmen möchtest) Wollkügelchen, gewaschene Wollflocken oder Rohwolle, die Du dann aber noch waschen mußt.

Meine Steine hab ich mit Texelwolle gefüllt. die bekomm ich geschenkt, filzt quasi nicht, ist deshalb ganz einfach zu waschen und bleibt auch nach längerem Gebrauch elastisch. Texelschafe sind Fleischschafe und werden gerne von Hobbyzüchtern gehalten.

Wollkügelchen gibts bei Filzrausch und Wollflocken bei Wollknoll
.

viele Grüße
Triluna
Triluna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2013   #4
filzmäuschen
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von filzmäuschen
 
Registriert seit: 14.05.2011
Beiträge: 446
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 46 Danke für 36 Beiträge
filzmäuschen ist jedem bekanntfilzmäuschen ist jedem bekanntfilzmäuschen ist jedem bekanntfilzmäuschen ist jedem bekanntfilzmäuschen ist jedem bekanntfilzmäuschen ist jedem bekannt
Standard

Hallo Triluna,

danke für deine prompte, informative Antwort! Die Wollküglechen habe ich auch entdeckt. Leider sind die auch im Kilopreis recht hoch. Für die Riesensteine brauche ich 3 kg Synthetikmaterial (Kissenfüllung vom Schwedenhaus rd. 300 g à 2,99) Das wird mit der Zeit richtig teuer. Die Kügelchen kosten ja auch um die 12€/kg wäre ich auch bei 36€
Deshalb bin ich auf die "Billig-Alternative" neugierig.
Aber wenn die weisse Wolle durch den grauen Filz wandern könnte, dann fällt das ja flach. Da würde ich mich total drüber ärgern. An einem Stein arbeitet man ja doch einige Stunden.

Beim Wollknoll sind auch die Kokosfasern und Baumwolle i. d. Flocke zu bestellen. Hast du sowas schon mal genommen?
Bei Huppertz Schwarzkopfwolle, Schurwolle und Heidschnucke und dann gibt es noch Deckenvliese
Kannst du mir vielleicht auch davon was empfehlen.?
Ich bin nicht so ein Rohwolletyp, ich muss alles im Haus machen, heute habe ich von der ungewaschenen Schnuckenwolle was für einen Hundknochen verwendet. Da habe ich auf der Spüle gearbeitet. Als ich bemerkte wieviel Dreckbrühe da raus lief, da dachte ich schon "Na, guten Appetit"
filzmäuschen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2013   #5
Triluna
AnleiterIn
 
Benutzerbild von Triluna
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 2.218
Abgegebene Danke: 112
Erhielt 775 Danke für 437 Beiträge
Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.
Standard

Hallo filzmäuschen,

Rohwolle ist echt nicht jedermanns Sache. Meine Familie schüttelt regelmäßig den Kopf über meine Vorliebt. In die Küche lass aber selbst ich keine Rohwolle. Draußen geht das ganz gut und mit Regenwasser einmal durchgewaschen, ist das Schlimmste schon draußen. Die Heidschnucke würde ich nicht zum stopfen verwenden, die such ich gerade dringend zum Filzen. Die Schwarznasenwolle kenn ich nicht. Am besten zum Stopfen eignet sich Wolle, die nicht filzt.

viele Grüße
TRiluna
Triluna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2013   #6
filzmäuschen
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von filzmäuschen
 
Registriert seit: 14.05.2011
Beiträge: 446
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 46 Danke für 36 Beiträge
filzmäuschen ist jedem bekanntfilzmäuschen ist jedem bekanntfilzmäuschen ist jedem bekanntfilzmäuschen ist jedem bekanntfilzmäuschen ist jedem bekanntfilzmäuschen ist jedem bekannt
Standard

Danke dir!

Die Schnuckenwolle habe ich vom Hof Kornrade mitgebracht. Dort kostet sie 7,-/kg + Mwst. Farbe ist total schön, ich habe helle mit grauen" Strähnchen und dunkelbraune. Es ist aber viel Lanolin und "Kniddel" enthalten.
Für unser neues Familienmitglied, kommt in 4 Wochen zu uns, habe ich einen Hundeknochen gefilzt. Die Schnuckenwolle habe ich innen genommen. Deshalb kann ich gar nicht sagen, wie sie aussieht.

Bei Huppertz habe ich im Katalog aber die Schnucke gewaschen für 6,-/kg entdeckt. Dort sind ja Bruttopreise angegeben. Bei Gewerbetreibende werden ja andere Preise berechnet. Vielleicht ist das was für dich.

Ich fahre am Samstag zur Wollfabrik. Kommen auf dem Weg zum Welpen dort vorbei
Wenn ich mal gucken soll um dir von der Schnuckenwolle berichten zu können, sag bitte "Bescheid"
filzmäuschen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2013   #7
Triluna
AnleiterIn
 
Benutzerbild von Triluna
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 2.218
Abgegebene Danke: 112
Erhielt 775 Danke für 437 Beiträge
Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.
Standard

Ne. ich will die Heidschnucke ja auf jeden Fall ungewaschen, zum Fell filzen. Hab aber gerade auf Facebook Kontakt geknüpft.

danke
Triluna
Triluna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2013   #8
orkanica
Senior FilzerIn
 
Registriert seit: 02.07.2012
Ort: Bayreuth
Beiträge: 304
Abgegebene Danke: 81
Erhielt 42 Danke für 31 Beiträge
orkanica ist jedem bekanntorkanica ist jedem bekanntorkanica ist jedem bekanntorkanica ist jedem bekanntorkanica ist jedem bekanntorkanica ist jedem bekannt
Standard

Sorry, ich war länger nicht mehr online.
Diese Wolle stinkt nicht, da er Felle produziert und ein teil der Wolle dabei raus muss (ich denke sie wird ausgekämmt).
Das war mein erster Versuch, Wolle zum Filzen zu bekommen und diese Wolle filzt recht schnell. Allerdings lässt sie sich kaum walken, der Filz bleibt weich und wenig belastbar. Somit ist sie als Füllung ungeeignet.

Sie enthält aber auch kaum Grannenhaare. Die restliche Wolle mach ich inzwischen gerne bei de n Schuhen als innenschicht, damit das Waldschaf nicht so kratzt. Leider komm ich im Moment überhaupt nicht mehr zum Filzen. Und jetzt ist in der freien Zeit erstmal der Garten dran ...
orkanica ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2013   #9
filzmäuschen
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von filzmäuschen
 
Registriert seit: 14.05.2011
Beiträge: 446
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 46 Danke für 36 Beiträge
filzmäuschen ist jedem bekanntfilzmäuschen ist jedem bekanntfilzmäuschen ist jedem bekanntfilzmäuschen ist jedem bekanntfilzmäuschen ist jedem bekanntfilzmäuschen ist jedem bekannt
Standard

Vielen Dank für deine Antwort!

Die nächste Woche werde ich mal Kontakt aufnehmen und werde es ausprobieren.
filzmäuschen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:13 Uhr.


©1998-2017 Filzrausch