Filzrausch - Profi-Qualität zum Filzen, Spinnen, Weben und Stricken seit 1994 - zur Startseite wechseln Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum

Zurück   Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum > Filziges > Filzen

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.03.2009   #1
nicolova
FilzerIn
 
Registriert seit: 25.02.2009
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
nicolova befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Cool Loch im nass gefilztem Finken

Guten Tag,

ich habe ein Problem mit einem nass gefilzten Finken.
Beim entfernen der Schablone entstand ein kleines Loch, von ungefähr zwei cm.
Hat jemand Rat wie ich das reparieren kann.
Für Ratschläge wäre ich sehr dankbar.

mfg nicolova
nicolova ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2009   #2
Sabine
FilzerIn +
 
Benutzerbild von Sabine
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: Dortmund
Beiträge: 264
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge
Sabine weis um manches BescheidSabine weis um manches Bescheid
Standard

Nadeln mit der selben Wolle
Sabine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2009   #3
Triluna
AnleiterIn
 
Benutzerbild von Triluna
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 2.218
Abgegebene Danke: 112
Erhielt 776 Danke für 438 Beiträge
Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.
Standard

Hallo nicolova,

wie Sabine sagt, mit der Filznadel Wolle auftragen und dann nass weiterfilzen. Beim Walken kann sich die Wolle dann fest verbinden und das Loch ist dicht. (wennduglückhast)

viel Erfolg
Margit
Triluna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2009   #4
nicolova
FilzerIn
 
Registriert seit: 25.02.2009
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
nicolova befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke
nicolova ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2009   #5
Sabine
FilzerIn +
 
Benutzerbild von Sabine
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: Dortmund
Beiträge: 264
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge
Sabine weis um manches BescheidSabine weis um manches Bescheid
Standard

och guck, ich hätte jetzt nur genadelt. Es dann nochmal nass Nachzufilzen, auf die Idee bin ich nicht gekommen
Sabine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2009   #6
Triluna
AnleiterIn
 
Benutzerbild von Triluna
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 2.218
Abgegebene Danke: 112
Erhielt 776 Danke für 438 Beiträge
Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.
Standard

Hallo Sabine,

es geht auch nicht immer, wenn das Objekt schon "fertig" gefilzt ist wird's schwierig, weil sich die angenadelte Wolle nicht mehr richtig verbinden kann. So ein Loch stellt frau aber meist schon vor dem Walken fest und dann läßt sich die Wolle nach dem Annadeln noch mitwalken und der Fehler ist nachher keiner mehr.....


viele Grüße
Margit
Triluna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2009   #7
Frieder
Meister-Filzer Filzrausch-Team
 
Benutzerbild von Frieder
 
Registriert seit: 02.06.2000
Beiträge: 587
Abgegebene Danke: 56
Erhielt 300 Danke für 139 Beiträge
Frieder ist unverzichtbar für das Filzforum.Frieder ist unverzichtbar für das Filzforum.Frieder ist unverzichtbar für das Filzforum.Frieder ist unverzichtbar für das Filzforum.Frieder ist unverzichtbar für das Filzforum.Frieder ist unverzichtbar für das Filzforum.Frieder ist unverzichtbar für das Filzforum.Frieder ist unverzichtbar für das Filzforum.Frieder ist unverzichtbar für das Filzforum.Frieder ist unverzichtbar für das Filzforum.Frieder ist unverzichtbar für das Filzforum.
Standard

Hallo Sabine,
Mein Tipp:
den Finken mit einer Stahlbürste (es gibt auch kleine Messingbürsten für Zünkerzen im KFZ Handel) an der betreffenden Stelle anrauen und mit extra feiner Merinowolle im Vlies nass weiterarbeiten.

Das klappt in 95% der Fälle sehr gut. Du musst nur beachten, dass die "frische" Wolle auch sehr lange bearbeitet werden muss.

Ich bin in solchen Fällen kein Freund vom Nadeln, weil es mit dem Anrauen i.d.R. keine Problem gibt und wirklich schnell geht
__________________
wollige Grüße euer Frieder
Frieder ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Frieder für den nützlichen Beitrag:
Sabine (24.03.2009)
Alt 24.03.2009   #8
Sabine
FilzerIn +
 
Benutzerbild von Sabine
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: Dortmund
Beiträge: 264
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge
Sabine weis um manches BescheidSabine weis um manches Bescheid
Standard

und das ist "DER TIP" überhaupt: auch für Löcher unterm Pantoffel
Sabine ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
loch im filz

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:25 Uhr.


©1998-2017 Filzrausch