Filzrausch - Profi-Qualität zum Filzen, Spinnen, Weben und Stricken seit 1994 - zur Startseite wechseln Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum

Zurück   Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum > Filziges > ...wie geht das?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.03.2011   #1
Fabius
FilzerIn
 
Registriert seit: 23.03.2011
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Fabius befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard absoluter Anfänger

Hallo ihr Lieben )

bitte lacht mich nicht aus , aber ich stell mich wohl ziemlich dusslig an was das umfilzen eines Ballons geht .Ich hätte halt gern sone Dose mit Deckel aber irgendwie klappt nix .Kann mir wer helfen ?
Fabius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2011   #2
katja
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von katja
 
Registriert seit: 11.02.2010
Beiträge: 1.238
Abgegebene Danke: 85
Erhielt 465 Danke für 217 Beiträge
katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!
Standard

Herzlich Willkommen!
Hier lacht keiner!
Hilfreich wäre natürlich zu wissen, was genau nicht geklappt hat, welches Material du benutzt hast usw.
Gut filzende Vlieswolle ist wichtig und die dann nicht im ganzen rumtüdeln, sondern wie bei Pappmaschee in dünnere Vliesstücke unterteilen und Stück für Stück auf und um den Ballon mit Seifenlauge auflegen und anstreichen. Das ganze darf nicht zu dünn sein. Erst wenn alle Lagen aufgebracht, die gewünschte Verzierung der Oberfläche erfolgt ist darf der Ball gerollt werden. Ich mache das auf Noppenfolie. Ist die Wolle soweit angefilzt, dass du nicht mehr das Gefühl hast die Wolle verrutscht, vielleicht noch ein bisschen den Ball prellen, also aus geringer Höhe fallen lassen (zu nass spritzt`s, Achtung) und dann im Wäschenetz in die Waschmaschine oder Trockner geben, ganz normales Waschprogramm laufen lassen.

Trocknen lassen und dann erst aufschneiden.
Ich hoffe dir geholfen zu haben...
Liebe Grüße
katja
katja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2011   #3
Fabius
FilzerIn
 
Registriert seit: 23.03.2011
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Fabius befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Katja ))

Mensch was bin ich dir dankbar , dass du mir geholfen hast .Ich hab Merinowolle ,Kammzug genommen , hab auch die Lagen mit Lauge um den Ball gewickelt , aber als ich anfing zu rollen , da hielt nix mehr .Ich hatte das Gefühl , das sich die Schichten nicht miteinander verbinden *hmpf*.
Ich sollte mir vielleicht doch mal Vlies besorgen , ich les das immer wieder das ihr damit filzt .Wo bekommt man das denn günstig ?
Hab nochmals vielen vielen Dank und ich freue mich auf einen regen Austausch )

LG
Steffi
Fabius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2011   #4
Emilie
FilzerIn +
 
Benutzerbild von Emilie
 
Registriert seit: 16.07.2009
Ort: Schweiz
Beiträge: 268
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 32 Danke für 21 Beiträge
Emilie ist ein LichtblickEmilie ist ein LichtblickEmilie ist ein LichtblickEmilie ist ein LichtblickEmilie ist ein Lichtblick
Standard

Schmeisst ihr den Ballon mit in die Waschmaschine???

@Fabius
Wenn die Wolle nicht mehr zusammen hält, kann es sein, dass sie schon zu fest angefilzt ist. Bei Kammzug stelle ich das noch häufig fest. Der ist dann wie "ummantelt" und will sich nicht mehr verbinden.

Versuche Dich doch erst mal in einem flächigen Filz, bis Du Dich etwas sicherer im Umgang mit dem Material fühlst. Einfach nicht aufgeben, es klappt ganz sicher!!!
__________________
www.die-filzwerkstatt.com
Emilie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011   #5
sieben
FilzerIn
 
Registriert seit: 19.03.2011
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
sieben befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

redet ihr von luftballon? kann man die walken oder bin ich da gerade sowas von auf der leitung???

lg petra
sieben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011   #6
katja
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von katja
 
Registriert seit: 11.02.2010
Beiträge: 1.238
Abgegebene Danke: 85
Erhielt 465 Danke für 217 Beiträge
katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!
Lächeln

1. Ja, Luftballons in Wolle verpackt überleben (mehr oder weniger)einen Waschgang, bzw. Trocknerausflug. Ich habe das ja lange Zeit auch nicht geglaubt, aber dann so oft gelesen, dass ich es im Wäschebeutel eingepackt einfach mutig auprobiert habe. Und es funktioniert!
2. Luftballons walken, na ja... So ähnlich. Durch das Fallen lassen aus 20-30 cm Höhe auf Noppenfolie in einer Schüssel habe ich ganz gute Ergebnisse. Zuerst aber anstreicheln und rollen!!!

Wenn die Wolle gut angefilzt ist ...siehe 1.

Ich mag lieber Vlies als Kammzug für diese Arbeit, gelingt mir damit einfach gut und gleichmäßig, heißt aber nicht, dass es nicht gehen könnte, habe ich noch nicht ausprobiert...

Nur Mut!
katja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2011   #7
Klawuttke
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Klawuttke
 
Registriert seit: 12.02.2010
Ort: auf der Schwäbischen Alb
Beiträge: 560
Abgegebene Danke: 50
Erhielt 44 Danke für 38 Beiträge
Klawuttke ist ein wunderbarer AnblickKlawuttke ist ein wunderbarer AnblickKlawuttke ist ein wunderbarer AnblickKlawuttke ist ein wunderbarer AnblickKlawuttke ist ein wunderbarer AnblickKlawuttke ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von sieben Beitrag anzeigen
redet ihr von luftballon? kann man die walken oder bin ich da gerade sowas von auf der leitung???

lg petra
Juhufallara,
also bei den Apfelmäuschen nehm ich immer eine Wasserbombe, die kann ich praller aufblasen, und eben nicht so groß, und bei 20 Äpfeln ist mir bisher nur einer geplatzt, und ich walk das ganz ordentlich, da ja Kids damit spielen.
Griaßle KlawuttkeKlicke auf das Bild um es in Orginal-Größe zusehen. Klicke auf das Bild um es in Orginal-Größe zusehen.
__________________
Gott ist ein Verb!
Klawuttke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2011   #8
sieben
FilzerIn
 
Registriert seit: 19.03.2011
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
sieben befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Klawuttke Beitrag anzeigen
Juhufallara,
also bei den Apfelmäuschen nehm ich immer eine Wasserbombe, die kann ich praller aufblasen, und eben nicht so groß, und bei 20 Äpfeln ist mir bisher nur einer geplatzt, und ich walk das ganz ordentlich, da ja Kids damit spielen.
Griaßle KlawuttkeKlicke auf das Bild um es in Orginal-Größe zusehen. Klicke auf das Bild um es in Orginal-Größe zusehen.
jöööööö, sind die süß , ich will das aus machen...hast du da eine anleitung ?
sieben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2011   #9
Klawuttke
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Klawuttke
 
Registriert seit: 12.02.2010
Ort: auf der Schwäbischen Alb
Beiträge: 560
Abgegebene Danke: 50
Erhielt 44 Danke für 38 Beiträge
Klawuttke ist ein wunderbarer AnblickKlawuttke ist ein wunderbarer AnblickKlawuttke ist ein wunderbarer AnblickKlawuttke ist ein wunderbarer AnblickKlawuttke ist ein wunderbarer AnblickKlawuttke ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von sieben Beitrag anzeigen
jöööööö, sind die süß , ich will das aus machen...hast du da eine anleitung ?
Juhufallara,
klar, total einfach,
Wolle nehme ich insg. 25 - 30 g. (variiert nach Größe des Luftballons und meinem Gefühl)
1. einen kleinen Stil filzen, also eine kurze Schnur, innenfarbe wie die des Apfels (bei mir rot) und außenrum etwas braun, unteres drittel rot lassen, denn der Stil wird ja auf den Apfel gefilzt
2. eine Wasserbombe aufblasen (Kleinkinderfaustgröße) und dann zuerst mit gelb danach mit rot umfilzen (wei bei Bällen)
3. Stil aufsetzen, anfilzen
4. das untere braune teil vom Apfel anfilzen (ich weiß grad nicht wie das im hochdeutschen heißt, bei uns ist das der Butzen)
5. alles gut verfilzen und Walken, richtig fest
6. Loch für die Maus reinschneiden, Luftballon rausholen, Rand vom Loch verfilzen
7. Blatt extra filzen, entweder annadeln oder annähen (bei Kinder näh ichs immer an, da das Blatt sonst ruckzuck fehlt)
8. Mäuslein filzen (mach ich auch nass)

Fertig.

Viel Spaß und a Griaßle Klawuttke
__________________
Gott ist ein Verb!
Klawuttke ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Klawuttke für den nützlichen Beitrag:
Filzlilie (30.03.2011), flizfilz (01.04.2011), sieben (30.03.2011), Toffel (30.03.2011)
Alt 01.04.2011   #10
Fabius
FilzerIn
 
Registriert seit: 23.03.2011
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Fabius befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mensch ,das liest sich alles so einfach *g*
ok , ich werd mir nun mal Vlies besorgen ..ich hab in der Zwischenzeit Blüten aus Kammzug gefilzt und das war für mich relativ ok *lach* ..nein im ernst , die sind sogar hübsch geworden .

@Katja wo bekommst du denn die Vlieswolle günstig her ?
Fabius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2011   #11
sos477
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von sos477
 
Registriert seit: 02.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 500
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 69 Danke für 31 Beiträge
sos477 kann auf vieles stolz seinsos477 kann auf vieles stolz seinsos477 kann auf vieles stolz seinsos477 kann auf vieles stolz seinsos477 kann auf vieles stolz seinsos477 kann auf vieles stolz seinsos477 kann auf vieles stolz seinsos477 kann auf vieles stolz sein
Standard

Filzrausch
sos477 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011   #12
Gilla
FilzerIn +
 
Benutzerbild von Gilla
 
Registriert seit: 21.03.2011
Beiträge: 207
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 24 Danke für 20 Beiträge
Gilla ist einfach richtig nettGilla ist einfach richtig nettGilla ist einfach richtig nettGilla ist einfach richtig nett
Standard

an Katja und alle anderen Filzerfahrenen:
muß Vlies immer in kleineren Stücken und überlappend, wie bei Band, gelegt werden? Bis jetzt habe ich immer versucht, 1 Lage Vlies in der Größe wie benötigt auszulegen.

LG Gilla
Gilla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011   #13
katja
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von katja
 
Registriert seit: 11.02.2010
Beiträge: 1.238
Abgegebene Danke: 85
Erhielt 465 Danke für 217 Beiträge
katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!
Lächeln

Halihalo Gilla,
bin gerade auch im Forum- praktisch - kann ich gleich antworten.
Ich lege Vlies auch in Stückchen überlappend aus, ich finde es wird dann gleichmäßiger. Und insbesondere bei 3D-Objekten ist es dann einfacher faltenfrei um die Kurve/ Kante zu kommen.
Ansonsten wie bei Kammzug, zweite Lage im rechten Winkel zur ersten usw.

Ich habe weiter unten gelesen, dass sich die Schichten schlecht verbunden hatten, vielleicht war da noch Luft zwischen? Ich nässe die ausgelegte Wolle, drücke sie an die Form (also die Luft heraus) und fange dann erst an zu streicheln, rollen, ....Prinzip Pappmaschee

LG katja
katja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011   #14
Gilla
FilzerIn +
 
Benutzerbild von Gilla
 
Registriert seit: 21.03.2011
Beiträge: 207
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 24 Danke für 20 Beiträge
Gilla ist einfach richtig nettGilla ist einfach richtig nettGilla ist einfach richtig nettGilla ist einfach richtig nett
Standard

Hi Katja,

meine ersten Versuche ( überhaupt) waren mit Vlieswolle, weil ich dachte, dass es einfacher zum Üben ist ( man also eine Lage in der benötigten Größe vom Vliesstck. abnimmt). Allerdings hatte ich festgestellt, wenn das nicht gelingt ( es fehlt ein Stck. oder es ist ein Loch, zuwenig Wolle) und ich ausbessere, daß man die ausgebesserte Stelle sehen kann ( Bügeln hat widerum geholfen und für meine Anfänge einigermaßer akzeptabel). Hier klärt sich mein Problem: kleine Stücke und überlappend!
Danke für den Tip!
Gilla
Gilla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2011   #15
Mary
FilzerIn
 
Registriert seit: 14.04.2011
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Mary befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo ich habe auch schon ein paar mal mit Luftballons in der Waschmaschine gefilzt aber wenn ich das fertige Stück rausnehme muss ich leider immer feststellen das es in der Waschm. sehr fusselig wird. Wird es bei euch glatt?
Mary ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schon wieder ein Anfänger... lunatist Filzen 9 22.03.2011 20:14
Filzen mit Kindern? (Anfänger) AnitaK. Filzen 26 15.03.2011 19:31
Anfänger-Objekte Nadine2303 Filz-Objekte 14 27.09.2010 07:29
anfänger hat viele fragen koursty ...wie geht das? 6 17.10.2009 06:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:38 Uhr.


©1998-2017 Filzrausch