Filzrausch - Profi-Qualität zum Filzen, Spinnen, Weben und Stricken seit 1994 - zur Startseite wechseln Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum

Zurück   Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum > Filziges > ...wie geht das?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.11.2010   #1
LebehausFilz
FilzerIn
 
Benutzerbild von LebehausFilz
 
Registriert seit: 04.11.2010
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 28
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
LebehausFilz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Aufbauen von Figuren

Hallo,
ich versuche gerade einem Drachenkind ein Filzleben einzuhauchen. Das Grundgerüst hab ich schon.
Ein Stück Holz. Mit Filzresten drum herum. Jetzt möchte ich aber noch die Beine , Füsse bzw Krallen und
Kopf usw. aufbauen.

Jetzt frage ich mich was man hierfür am besten verwendet. Auf die Gefahr hin mich zu blamieren.
Also vielleicht aus Moosgummi ?? Habs mir immer noch nicht besorgt, bin einfach nicht dazu gekommen. Schade das Papiermaschee durch Wasser dann eben so schnell aufweicht. Denke ich mir jedenfalls. Das wäre doch ideal. Schön leicht und formstabil.

Modeliermasse... weicht doch auch auf, oder ??
Zuerst wollte ich gaaanz viel Wolle dafür nehmen, aber irgendwie ist das nicht was ich wollte. Ich geh nochmals im Forum stöbern, vielleicht finde ich ja noch was zu diesem Thema.

Könnt ihr mir Tips geben, das wär echt nett.
filzfragenden Gruss
LebehausFilz

Geändert von LebehausFilz (14.11.2010 um 01:50 Uhr) Grund: Thema schon vorhanden. Wollte löschen.
LebehausFilz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2010   #2
Susi
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Susi
 
Registriert seit: 02.11.2008
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 936
Abgegebene Danke: 153
Erhielt 72 Danke für 63 Beiträge
Susi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz seinSusi kann auf vieles stolz sein
Standard

Ich benutze ein Drahtgestell für meinen Hund. Das habe ich mir aus dickem Messingdraht zurechtgebogen. Ich befilze alles mit der Nadel, was aber sehr mühsam ist, da die Wolle sehr fein ist. Mir fällt nur noch Schaumstoff ein.

Viele Grüße
von Susi
Susi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2010   #3
Triluna
AnleiterIn
 
Benutzerbild von Triluna
 
Registriert seit: 19.06.2008
Beiträge: 2.218
Abgegebene Danke: 112
Erhielt 775 Danke für 437 Beiträge
Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.
Standard

Hallo LebeHausFilz,

Moosgummi hab ich noch nicht versucht, ist aber durchaus möglich. Er gibt beim Walken nach und bleibt doch formstabil.

Ich bau meine Figuren immer aus reiner Wolle auf. Bei größeren Figuren wickel ich mir einen Kern aus alten Filzresten. Oder ich mach mir aus Wollresten oder Rohwolle einen groben Körper aus Kugeln, Stäben usw. und wickel dann die farbige Wolle drumherum und verfeinere so die Form.

Grundsätzlich kannst Du alles nehmen, das den Ansprüchen genügt. So wie sich Steine umfilzen lassen, läßt sich auch ein altes Kuscheltier umfilzen, Holzstücke, Teppichreste, Styropor, Schaumstoff, usw. Die Frage ist, was soll die Figur nachher können. Wird es ein Spielzeug, wirst Du die harten Gegenstände meiden und auch ein wenig auf die Belastung achten. Außerdem muss ein Spielzeug stark gewalkt sein und das schränkt die Möglichkeiten weiter ein, da ist dann auch Draht schwieriger.
Wenn Du die Figur anschließend aufstellen willst, dann ist Draht die beste Alternative, weil er sich auch nach dem Umfilzten noch in Form bringen läßt und die Figur so standhaft wird.

Ein reines Dekoobjekt muss nicht so stark gewalkt werden und auch gewisse "Altlasten" sind nicht problematisch, also kann da alles hineinverschwinden, was nicht mehr gebraucht wird.

viel Erfolg
Triluna
Triluna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2010   #4
andora
FilzerIn
 
Benutzerbild von andora
 
Registriert seit: 06.02.2009
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 128
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge
andora weis um manches Bescheidandora weis um manches Bescheid
Standard

Hallo,
wenn du Pappmache so gerne verwendest(tu ich auch!!!) könntest du vielleicht versuchen, die gut getrocknete Figur luftducht mit Plastiksackerl,etc zu verpaken, evtl noch Schaumstoff darüberwickeln,(um reissen bei Schrumpfung zu verhindern) ,mit Wollfaden fixieren und schön dick zu befilzen.
Hab ich noch nie gemacht,ist nur so eine Idee!

Jetzt juckts mich direkt auch, das auszuprobieren!

LG Andora
andora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2010   #5
LebehausFilz
FilzerIn
 
Benutzerbild von LebehausFilz
 
Registriert seit: 04.11.2010
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 28
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
LebehausFilz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,
Danke für die vielen und schnellen Antworten !
Inzwischen hab ich im Internet noch etwas gestöbert und auch hier im Forum. Den Drachen werd ich jetzt ertmal fertig machen. Will ja schliesslich nichts herumliegen haben.

Später will ich unbedingt noch einmal einen Drachen evtl. andere Figur einfach mit Schablone hohlfilzen und dann ausstopfen. Ist mir fast am simpatischsten.
Danke für die Tips!

Lieben Gruss
LebehausFilz
LebehausFilz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ge(n)adelte Figuren nass überfilzen? nenya Filzen 4 14.11.2008 18:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:35 Uhr.


©1998-2017 Filzrausch