Filzrausch - Profi-Qualität zum Filzen, Spinnen, Weben und Stricken seit 1994 - zur Startseite wechseln Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum

Zurück   Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum > Filziges > ...wie geht das?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.04.2012   #1
elmo
FilzexpertIn
 
Registriert seit: 25.03.2012
Ort: Bochum
Beiträge: 1.852
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 134 Danke für 95 Beiträge
elmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehen
Standard "Unterbrochenen" Hohlkörper filzen

Hallo,

es ist wohl im Taschenthread etwas untergegangen aber ich habe eine Frage.

Und zwar. Ich habe mir einen Rucksack gefilzt der "eigentlich" an einer Seite zusammenwachsen sollte - weil ich ein seitliches Extraabteil für meine Thermoskanne haben wollte (die kippt sonst immer um und ist nicht ganz dicht - was mich dann immer ärgert).

Nun habe ich eine Schablone geschnitten die dort, wo das Ganze dann doch zusammenfilzen sollte, eine Ausspaarung hatte. Ich hab gedacht, das sollte dann wohl schon filzen - weit gefehlt, der Sack war ein vollständiger, kein bischen unterbrochener Sack.

Braucht ein Teil an solchen Stellen vielleicht etwas "Anstoss" (also beispielsweise ein bischen nadelfilzen bevor man mit dem walken beginnt?)

Liebe Grüße
Andrea
elmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2012   #2
Allerleirau
FilzerIn
 
Benutzerbild von Allerleirau
 
Registriert seit: 02.01.2011
Ort: Großostheim
Beiträge: 40
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge
Allerleirau weis um manches BescheidAllerleirau weis um manches Bescheid
Standard

Hallo Andrea,
wenn ich das richtg verstanden habe, dann möchtest Du an Deinem Rucksack so eine Art extra-Tasche um die Thermoskanne reinzuschieben?
Ich würde dazu die Schablone auf die entsprechende Stelle legen und alles bis auf die obere Öffnung mit Wolle bedecken so filzt es seitlich und unten schön zusammen, oben bleibt dann die Öffnung, die Du evtl. mit der Schere (nach dem Walken) noch begradigen kannst. Auf diese Art habe ich schon eine Doppelfachtasche gefilzt. Ich habe am oberen Rand die Wolle an der Schablone entlang nach innen umgeschlagen und die Kante zusätzlich mit Wolle verstärkt, so musste ich nicht nachschneiden und die Kante wurde schön gleichmäßig.
Kommt das dem, was Du Dir vorstellst in etwa nahe?

Lg, Petra
Allerleirau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2012   #3
Petra
FilzerIn
 
Registriert seit: 31.10.2008
Beiträge: 93
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge
Petra sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePetra sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePetra sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hiho,
ich versuch mich mal wenn ich es richtig verstanden habe hast du eine durchgehende Schablone gemacht und nur an einer Seite einen Streifen ausgeschnitten. ich denke das Problem ist, je nach dicke der Lagen, 1. diese Stelle "wiederzufinden" und 2. dort dann erstmal soviel Kraft in die Tiefe zu bekommen, ohne das der Schablonenteil verrutscht, das die Wolle "merkt" was du von ihr möchtest.
ich würde versuchen den kleinen und den großen Schablonenteil wenigstens mit einer ( eher mit 2) waagrechten Lage getrennt zu belegen, damit ich die Fachtrennung der Wolle schon angezeigt habe und nur die folgenden Lagen dann durchgehend über die ganze Schablone (zwischendrin schon anfeuchten und um den Rand anschmiegen)
Petra ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Petra für den nützlichen Beitrag:
elmo (15.04.2012)
Alt 15.04.2012   #4
elmo
FilzexpertIn
 
Registriert seit: 25.03.2012
Ort: Bochum
Beiträge: 1.852
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 134 Danke für 95 Beiträge
elmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehen
Standard

Hallo "Petras",

vielen Dank für eure Antworten.

Ich habe das so gemeint, wie das "Petra-Petra" beschrieben hat. Und ich seh das ein - die Wolle hätte irgendwie den Weg gezeigt bekommen sollen - ich hätte wahrscheinlich den Teil an dem ich die Aussparung in der Schablone gelassen hatte so anfilzen müssen wie beschrieben.

Ich bin sicher, ich werde bald noch mal einen Rucksack filzen und dann werde ich das genauso versuchen - ich hatte irgendwie in meinem jugendlichen Leichtsinn gedacht, nachdem alles irgendwie immer zusammenfilzt was nicht zusammenfilzen soll würde das dann auch zusammenfilzen weil es soll... :-)

Jetzt hab ich halt nur ein sehr grosses Abteil - ist zwar hübsch, aber für die Befestigung der Thermoskanne muss ich mir noch was einfallen lassen. Zur Not nähe ich etwas an.

Also nochmal herzlichen Dank, wieder was gelernt!

Liebe Grüße
Andrea
elmo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hunde filzen in "Living at home" katja Hinweise + Fragen 38 15.01.2013 21:54
Tips fürs "Pause machen" beim Filzen? Blacky Filzen 3 16.01.2012 13:34
"Aktentasche" filzen Petra Filz-Objekte 6 12.07.2011 09:43
neues thema, für die , die "anderer meinung" sind Toffel Plauschecke 11 15.03.2011 16:02
Wollkämmereien - Adressen für das Kämmen von Wolle in "kleinen" Mengen Frieder Filzfasern 1 11.03.2009 00:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:01 Uhr.


©1998-2017 Filzrausch