Filzrausch - Profi-Qualität zum Filzen, Spinnen, Weben und Stricken seit 1994 - zur Startseite wechseln Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum

Zurück   Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum > Filziges > ...wie geht das?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.10.2011   #16
fliederkrima
FilzerIn
 
Registriert seit: 22.02.2011
Beiträge: 27
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
fliederkrima befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,

ich habe erst auch etwas skeptisch geguckt. Seife umfilzen, warum?? Es gibt für mich nur einen Sinn: Einfach für schick so langsam werde ich neugierig und werde mich demnächst daran versuchen. Mir fehlt nur noch das gute alte Seifenstück. Ich bin ja mal gespannt

fliederkrima
fliederkrima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011   #17
Sycorax
FilzerIn
 
Benutzerbild von Sycorax
 
Registriert seit: 06.08.2011
Ort: Münsterland
Beiträge: 92
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 19 Danke für 3 Beiträge
Sycorax ist ein sehr geschätzer MenschSycorax ist ein sehr geschätzer MenschSycorax ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Zitat:
Zitat von Dascha Beitrag anzeigen
Also, ich bin ja neu hier und da darf man doch noch mal so richtig blöd fragen, oder??

Warum - filzt - man - Seife - ein ????????????????????????

Die Frage ist durchaus ernst gemeint....

LG Dascha
Bin ich froh, dass Du fragst... ich bin immer so ungern allein unwissend.

Einfach weil es gut aussieht? Kann man die Seife denn noch benutzen? Oder ist das wie Steine einfilzen, nur mit besserem Geruch?

LG!
Sycorax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011   #18
Marisa
FilzerIn
 
Benutzerbild von Marisa
 
Registriert seit: 25.09.2011
Ort: Schweiz, Aargau
Beiträge: 125
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Marisa wird schon bald berühmt werden
Standard

Hallo Ihr Gwundrigen
ich bin auch noch nicht sehr lange hier und habe deshalb auch gestaunt, als ich die Geschichte mit der umfilzten Seife zum erstenmal hier las. Dann hab ich mir gedacht, das probiere ich mal aus, dann sehe ich schon, was der Witz dahinter ist.
Und ich muss sagen: Es ist gar kein Witz. Es mag zwar nicht viel Sinn machen, Seife einzufilzen. Aber trotzdem: Ich mache davon noch mehr. Sie ergeben hübsche kleine Mitbringsel und machen auch eine gute Figur z.B. im Gästebadezimmer. Natürlich kann man sie noch benutzen. Und der Vorteil solcher Seifen ist, dass sie im feuchten Zustand nicht mehr so glitschig sind wie ungefilzte Seifen. Man muss sie also nicht ständig aus dem Lavabo fischen.
Wenn man dafür verschieden farbige Wolle nimmt, ergeben sich schöne Marmormuster. Und das schönste am Ganzen: Sie sind schnell gemacht, gut für kleine Geschenke in letzter Minute (allerdings Trocknungszeit nicht vergessen). Mit farblich passendem Bastbändchen verschnürt sieht das nett aus. Besonders wenn man noch ein kleines, getrocknetes Blümchen oder Zweiglein einschiebt. Manche filzen sowas sogar mit ein.
__________________
Lieben Gruss, Marisa
Marisa ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Marisa für den nützlichen Beitrag:
Filzhexe (31.03.2013)
Alt 25.10.2011   #19
Monika Maria
FilzerIn
 
Registriert seit: 17.10.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 111
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Monika Maria wird schon bald berühmt werden
Standard

Hallo liebe FilzerInnen,

also mein Sohn hatte im September seiner Freundin so eine umfilzte Seife aus Amerika mitgebracht.
Und das hat mich auch gewundert. Aber nun habe ich auch schon zwei umfilzte Olivenseifen fast fertig.
Erstens schönes Mitbringsel, zweitens wenn die Seife gut riecht kann sie auch im Wäschefach liegen und sieht ausserdem hübsch aus. Finde es eignen sich besonders gut Duftseifen. Mit Rosen, Sandelholz, Olivenöl etc....

Außerdem fällt die umfilzte Seife beim Duschen, Waschen nicht so schnell aus der Hand. Die Seife seift schön gleichmäßig und die Wolle massiert die Haut. Mit Aufhänger lässt sich die Seife gut zum Trocknen aufhängen und schön umfilzt ist sie auch dekorativ.
Wenn das keine guten Gründe sind....

Liebe Grüße
Monika
Monika Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Monika Maria für den nützlichen Beitrag:
Filzhexe (31.03.2013)
Alt 21.12.2011   #20
kuschel123456789
FilzerIn
 
Benutzerbild von kuschel123456789
 
Registriert seit: 01.07.2011
Ort: Am Fuße der Schwäbischen Alb in der 5Täler Stadt
Beiträge: 64
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
kuschel123456789 wird schon bald berühmt werden
Standard

Ich hab schon mehrere Seifen nass umfilzt.
Wie schon geschrieben wurde es geht schnell, sieht nett aus und ist ein schönes kleines Mitbringsel.
Wenn ich die Seife umfilze lege ich höchstens 2 dünne Lagen Wolle aus, schön um die Seife gleichmäßig verteilen, einmal das ganze in Heisses Wasser halten und dann mit einer Bewegung, ähnlich wie beim Hände waschen, das ganze verfilzen.
Meine Seifen trocknen eigentlich auch immer ganz schnell ohne Aufhängung. Und sie geben einen Wunderschönen seidig weichen Schaum ab beim Waschen. Ich finde sie toll und werd sie immer wieder machen.
Und jetzt zeig ich Euch noch ein Bild von meinen Seifen.

Das waren meine ersten die ich gemacht habe. Da hab ich alle möglichen Seifen die ich hatte umfilzt, auch kleine Gästeseifen die man immer wieder mal geschenkt bekommt.

Klicke auf das Bild um es in Orginal-Größe zusehen.

Und hier kommt die zweite Ladung.
Klicke auf das Bild um es in Orginal-Größe zusehen.
Auf den Banderolen um die Seife herum hab ich ffolgendes drauf geschrieben:
Eingefilzte Seife Wird im Filzmäntelchen benutzt.
Ergibt einen ganz feinen seidigen Schaum.
Der Filz stellt ein angenehmes sehr zartes Peelin dar.
Ist Hygienisch da sich keine Keime in der Wolle ansiedeln.
kuschel123456789 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2011   #21
Filzerwilli
FilzerIn
 
Registriert seit: 18.03.2009
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Filzerwilli schreibt öfter mal
Standard

Zitat:
Zitat von Dascha Beitrag anzeigen
Also, ich bin ja neu hier und da darf man doch noch mal so richtig blöd fragen, oder??

Warum - filzt - man - Seife - ein ????????????????????????

Die Frage ist durchaus ernst gemeint....

LG Dascha
1. Weil es toll aussieht und Spaß macht.

2. (eigentlich 1.) Weil man damit selbst die schmutzigsten Hände wieder sauber kriegt. Der Filz funktioniert in diesem Fall quasi als Putzwolle.

Ich hoffe, ich konnte helfen.

LG
__________________
Wer Bildung mit Intelligenz verwechselt, ist eingebildet!
Filzerwilli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2011   #22
Filzerwilli
FilzerIn
 
Registriert seit: 18.03.2009
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Filzerwilli schreibt öfter mal
Standard

Zitat:
Zitat von Sycorax Beitrag anzeigen
Bin ich froh, dass Du fragst... ich bin immer so ungern allein unwissend.

Einfach weil es gut aussieht? Kann man die Seife denn noch benutzen? Oder ist das wie Steine einfilzen, nur mit besserem Geruch?

LG!
Und ob man sie benutzen kann!
Sie hält sogar um einiges länger, als ohne Filz und der Filz schrumpft mit.

LG
__________________
Wer Bildung mit Intelligenz verwechselt, ist eingebildet!
Filzerwilli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2011   #23
gipsy
FilzerIn
 
Benutzerbild von gipsy
 
Registriert seit: 15.12.2011
Beiträge: 44
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
gipsy schreibt hin und wieder
Standard

hallo,

im normal fall nimmt man doch zum filzen olivenseife oder kernseife.
wenn ich jetzt eine normale seife, zum beispiel rosen seife um filzen will kann es mir dann trotzdem passieren das die wolle nicht ausreichend verfilzt.
ich will ja schließlich nicht die ganze seife verbraucht haben bevor der "mantel" drum rum fertig ist.

lg
gipsy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2011   #24
Emilie
FilzerIn +
 
Benutzerbild von Emilie
 
Registriert seit: 16.07.2009
Ort: Schweiz
Beiträge: 268
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 32 Danke für 21 Beiträge
Emilie ist ein LichtblickEmilie ist ein LichtblickEmilie ist ein LichtblickEmilie ist ein LichtblickEmilie ist ein Lichtblick
Standard

Das mit den Keimen würde ich so nicht stehen lassen. Überall wo Wasser im Spiel ist enstehen Keime. Wenn man die Seife nicht anständig abtrocknen lässt, entsteht 100% ein ekeliger Keimherd. Ich konnte mich bisher noch nicht dazu durchringen meine Seife zu umfilzen (obwohl ich sie selber mache). Aber meine Seife ist vielleicht einfach zu schön, um sie zu umfilzen.
__________________
www.die-filzwerkstatt.com
Emilie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2011   #25
Zwerg Nase
FilzerIn
 
Registriert seit: 03.07.2011
Ort: Murgtal / Baden
Beiträge: 52
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge
Zwerg Nase wird schon bald berühmt werden
Standard

Hallo Gipsy,

ich umseife auch Seifen, und bis jetzt hat sich die Wolle immer verfilzt, denn es ist absolut egal was für eine Seife Du zum Filzen benutzt. Du könntest auch Spüli zum Filzen nehmen...

Herzliche Grüße
Zwerg Nase
Zwerg Nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2012   #26
felis
FilzerIn
 
Registriert seit: 04.03.2011
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
felis schreibt öfter mal
Standard Bitte helft mir mal weiter

alle schreiben hier das geht so schnell.......das einfilzen.....ich habe jetzt 15 Minuten an einer Seife rumgefilzt und sie wolle läßt sich immer noch abheben - dabei hab ich eine feine Merinowolle im Vlies genommen die sont recht gut filzt.....

Gibt es einen Trick?
felis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2012   #27
tollus
FilzerIn
 
Registriert seit: 25.06.2012
Ort: Frankfurt
Beiträge: 25
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
tollus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,
ich kann auch nur bestätigen das es sehr schnell geht. Ich habe erst vor kurzen angefangen zu filzen. Ich habe mir auch Merinowolle (Strang, kein Vlies) gekauft. Ich habe mir eine Kernseifenlauge gemacht, die Seife einfach umwickelt und eingefilzt. Es hat als erster Versuch super geklappt. Ich fand es als tolle Übung fürs lernen, da ich nun immer ein Mitbringsel für Freunde habe.
Nebenbei bemerkt hat mal jemand angefragt warum man Seife einfilzt...... Hier meine Geschichte ... Mein Mann ist Inder und er sagte mir das früher arme Leute die Seife mit Jute eingewickelt haben um den Verbrauch zu reduzieren und gleichzeitig keine "Ablagerungen" bei nasser Seife entstehen, der "Peelingeffekt" ist wohl ein weiterer Vorteil.
Also probier einfach nochmal....
Ich hobel die Seife wie runde Kieselsteine ab und filze dann in Natursteinfarben.
tollus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012   #28
filzifee
FilzerIn +
 
Benutzerbild von filzifee
 
Registriert seit: 17.08.2011
Beiträge: 272
Abgegebene Danke: 27
Erhielt 27 Danke für 19 Beiträge
filzifee ist ein Lichtblickfilzifee ist ein Lichtblickfilzifee ist ein Lichtblickfilzifee ist ein Lichtblickfilzifee ist ein Lichtblickfilzifee ist ein Lichtblick
Standard

Hallo felis,

ich hab zu Weihnachten Seifen umfilzt und ganz unterschiedlich Erfahrungen gemacht... Manchmal hat die Wolle gehalten, manchmal nicht...

Wenn gar nichts mehr geht, würde ich nochmal von vorn beginnen... Also mit zwei dünnen Lagen Wolle die Seife umwickeln, in warmes Wasser tauchen und erstmal dran drücken, dann erst "Hände waschen" (also stärker Reiben)...

Ich hab auch probiert vorab die Fläche anzufilzen, die Ränder blieben trocken, und dann erst um die Seife zu wickeln... Das war mir aber zu blöde...

Falls sich die Fasern verschieben kannst du's auch mal mit Fliegengitter versuchen oder einer Nylonstrumpfhose... Hat bei mir auch ganz gut geklappt!

Aber vielleicht beschreibst du nochmal wie du vorgegangen bist und inweifern sich die Wolle noch ablöst, dann kommen bestimmt bald noch mehr Antworten!

Liebe Grüße, Nana

P.S.: Ich brauch auch irgendwie länger zum filzen als andere... Also für eine Seife hab ich auch so 20min gebraucht... Nur nicht hektisch werden! Ich werd beim Forumstreffen den "Profis" mal über die Schulter schauen...
filzifee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012   #29
katzenelke
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von katzenelke
 
Registriert seit: 08.10.2011
Ort: Unna
Beiträge: 593
Abgegebene Danke: 27
Erhielt 53 Danke für 36 Beiträge
katzenelke ist ein wunderbarer Anblickkatzenelke ist ein wunderbarer Anblickkatzenelke ist ein wunderbarer Anblickkatzenelke ist ein wunderbarer Anblickkatzenelke ist ein wunderbarer Anblickkatzenelke ist ein wunderbarer Anblickkatzenelke ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Hallihallo,
ich habe mich auch immer gefragt - was soll das ??
Dann hat Barbara mir eine eingefilzte (feine Filzrauchwolle) Ökoseife geschenkt !
ein gaaaanz sanftes Peeling und sahniger Schaum ! Und hält !
Echt toll und angenehm, wer hätte das gedacht

Ganz lieben Gruß
elke
katzenelke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012   #30
nora
FilzexpertIn
 
Benutzerbild von nora
 
Registriert seit: 30.01.2012
Ort: Gaishorn am See, Österreich
Beiträge: 5.005
Abgegebene Danke: 265
Erhielt 681 Danke für 450 Beiträge
nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.
Reden

Hallo!
Ich bleib gleich mal dran in diesem Thema. Hab ja echt schon viel probiert, aber Seife hab ich auch noch nicht eingefilzt.
Bin gespannt auf Dein Ergebnis. Ich werd´s wohl auch mal probieren
GLG, Nora
nora ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
welche seife?? sabine75 Filzen 23 29.09.2012 17:17
Ikealampe umfilzen Steffilin Filz-Objekte 5 11.01.2011 15:38
Seife umfilzen marga Filz-Objekte 44 15.11.2010 20:48
Steine umfilzen gitte Filzen 2 02.11.2010 12:33
Seife im Filz? lillehuset56 Filzen 19 02.07.2010 13:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:43 Uhr.


©1998-2017 Filzrausch