Filzrausch - Profi-Qualität zum Filzen, Spinnen, Weben und Stricken seit 1994 - zur Startseite wechseln Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum

Zurück   Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum > Literatur > Hinweise + Fragen

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.01.2013   #1
Devlani
FilzerIn
 
Registriert seit: 16.01.2013
Ort: Mainz
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Devlani befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Bilder filzen?

Gibt es eigentlich gute Literatur zum Bilder filzen? Irgendwann, wenn ich mich hineingefilzt habe, würde ich gerne mal unsere große Treppenhauswand angehen. Da braucht es etwas großes, was auch noch Schall schluckt. Denke da sollte Filz ganz gut wirken. Mit groß meine ich mindestens 2,50 m Höhe und 2m in der Breite *schmunzelt* Ein Projekt für "wenn die Erfahrung langt" Aber ich forsche gerne schon im Vorfeld und sammele Ideen und Anregungen.
Devlani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2013   #2
Blausternchen
FilzexpertIn
 
Benutzerbild von Blausternchen
 
Registriert seit: 10.10.2012
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 2.016
Abgegebene Danke: 205
Erhielt 350 Danke für 286 Beiträge
Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.
Standard

Hallo Devlani,

Bücher über das von dir gewünschte Thema kenne ich leider nicht, bzw. würden mich auch interessieren, weil ich Filzbilder faszinierend finde.

Aber ich hätte vielleicht eine Idee, wie du dein Mammutprojekt, 2,50m x 2,00m ist ja nicht gerade klein, auch mit weniger Erfahrung verwirklichen kannst. Nicht dass ich mich mit solch gewaltigen Projekten wirklich auskenne, aber wenn du das an einem Stück machen willst, dann mußt du ca. 40% größer auslegen und hinterher wirklich schuften beim walken...
Meine Idee dazu wäre, mach doch Quadrate, vielleicht 30cm x 30cm in zwei Grundfarben. Auf diese filzt du deine Motive möglichst zueinander passend. Dann nähst du die Quadrate schachbrettartig auf einen entsprechend großen Trägerstoff/Filz und hängst das ganze Kunstwerk in dein Treppenhaus.

Liebe Grüße von Tanja
Blausternchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2013   #3
Devlani
FilzerIn
 
Registriert seit: 16.01.2013
Ort: Mainz
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Devlani befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Tanja,

die Idee es Patchworkartig anzufangen spukt bei mir auch schon herum. Theoretisch habe ich schon gelernt, die Ränder ungefilzt zu lassen bei den entsprechenden Quadraten, wenn ich sie aneinander filzen will. Frage mich ob aneinander filzen möglich ist oder es nur über nähen geht. Die Stoßkanten wären dabei halt unschöner.
Devlani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2013   #4
orkanica
Senior FilzerIn
 
Registriert seit: 02.07.2012
Ort: Bayreuth
Beiträge: 304
Abgegebene Danke: 81
Erhielt 42 Danke für 31 Beiträge
orkanica ist jedem bekanntorkanica ist jedem bekanntorkanica ist jedem bekanntorkanica ist jedem bekanntorkanica ist jedem bekanntorkanica ist jedem bekannt
Standard

Ich hab das Buch "Filzen wie ein Künstler" von Anne pieper
http://www.amazon.de/K%C3%BCnstler-B.../dp/3898587975

Das Buch gibts immer mal ganz günstig und es sind ein paar Motive drin, die nicht allzu schwer sind und auch auf größeren Flächen wirken. Allerdings eher auf 1 m² als auf 4 m² ....
orkanica ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2013   #5
Moanababe
FilzerIn +
 
Benutzerbild von Moanababe
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: Bremen
Beiträge: 253
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge
Moanababe ist ein sehr geschätzer MenschMoanababe ist ein sehr geschätzer MenschMoanababe ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

...mhm-das mit den einzelstücken und überlappend verbinden ist theoretisch und auch praktisch möglich...nur stelle ich mir das im händeln ab einer gewissen größe des teppichs/behang auch echt schwierig vorich habe das ja beim spieleteppich für meine tochter gemacht...und der ist keine 2 meter groß-eher die hälfte...und das war schon nen auftrag das ding zu bändigenaber es ist machbar.

grüße

anne
Moanababe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2013   #6
Devlani
FilzerIn
 
Registriert seit: 16.01.2013
Ort: Mainz
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Devlani befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hmmm, stimmt. Könnte bei der Größe relativ unpraktisch werden. Vielleicht ist es sinniger, das ganze dann doch eher aufzuteilen. Man kann ja zumindest 1 x 1 m oder so in der Richtung zusammen puzzeln und dann evtl. das ganze nicht direkt miteinander sondern mit einem schönen festen Stoff verbinden der einen breiten Steg dazwischen bildet. Kann ich mir auch hübsch vorstellen.
Devlani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2013   #7
Blausternchen
FilzexpertIn
 
Benutzerbild von Blausternchen
 
Registriert seit: 10.10.2012
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 2.016
Abgegebene Danke: 205
Erhielt 350 Danke für 286 Beiträge
Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.
Standard

Hallo Devlani,

ja, das sieht bestimmt sehr hübsch aus. Ich habe so eine Decke mit Stickbildern damals für meine Tochter bekommen. Die ist einfach nur schön! Lauter bestickte Quadrate, mit Steg zusammengenäht.
Der Vorteil davon wäre ja auch, dass du die Quadrate nach und nach machen kannst, wann immer du Zeit und Lust hast.

Liebe Grüße von Tanja
Blausternchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2013   #8
Gilla
FilzerIn +
 
Benutzerbild von Gilla
 
Registriert seit: 21.03.2011
Beiträge: 207
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 24 Danke für 20 Beiträge
Gilla ist einfach richtig nettGilla ist einfach richtig nettGilla ist einfach richtig nettGilla ist einfach richtig nett
Standard

Hallo Devlani,

ich habe mal einen recht dicken Teppich in 1,60 x 1,20 gefilzt. Alleine die Seife bei der Größe rauszukriegen ist schwierig. Und das Gewicht ist durch das Wasser bei der Größe auch nicht zu unterschätzen!
Dies nur noch so als Tip für deine Gedankengänge.

Liebe Grüße
Gilla

Geändert von Gilla (22.01.2013 um 19:01 Uhr) Grund: Schreibfehler
Gilla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2013   #9
Devlani
FilzerIn
 
Registriert seit: 16.01.2013
Ort: Mainz
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Devlani befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Dankeschön Gilla. *merken* Nicht zu dick bei 1 x 1 m
Devlani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2013   #10
Helga-Anna
FilzerIn
 
Registriert seit: 17.08.2010
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 6 Danke für 2 Beiträge
Helga-Anna weis um manches BescheidHelga-Anna weis um manches Bescheid
Standard Paravent

Klicke auf das Bild um es in Orginal-Größe zusehen.

Hallo Devlani!

Ich habe schon mehrere große Bilder gefilzt, zuletzt die Flächen für den Paravent. Die Bahnen hier waren im Fertigmaß je 180 cm hoch - damit ich sie auch an das Holz montieren konnte. Ich habe sie in Etappen gefilzt, das heißt, ich habe mir vorher ein Bild entworfen und dann auf die Gesamtfläche umgerechnet - auf ein großes Packpapier aufgemalt und dann das in Stücke geschnitten, um die Vorlagen für jeden Streifen zu haben. Außerdem hatte ich einen Schrumpf von 1,8 - deshalb musste ich auch in der Länge nach und nach auslegen und filzen. Damit dabei die Orientierung nicht verloren geht, habe ich mir jeweils eine Nadelfilzbahn in der entsprechenden Größe vorbereitet. Das hat wirklich gut geklappt - und die Ränder werden dann auch gleichmäßiger.
Der Rand ist überhaupt so ein Thema bei einer großen Fläche. Da muss man schon gut anfilzen, damit sich das Werk nicht verzieht.
Ach ja, wenn alles gut angefilzt und komplett gerollt ist, kann man auch ein großes Stück gut werfen weil es ja dann auch nicht mehr so nass ist.
Lieben Gruß
Susanne
Helga-Anna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2013   #11
Helga-Anna
FilzerIn
 
Registriert seit: 17.08.2010
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 6 Danke für 2 Beiträge
Helga-Anna weis um manches BescheidHelga-Anna weis um manches Bescheid
Standard Paravent

Na doppelt muss ja nicht sein - wie ich das geschafft habe, weiß ich aber nicht...
Helga-Anna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2013   #12
elmo
FilzexpertIn
 
Registriert seit: 25.03.2012
Ort: Bochum
Beiträge: 1.852
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 134 Danke für 95 Beiträge
elmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehen
Standard

Hallo,

das Teil ist ja wohl superschön geworden. Danke fürs zeigen!

Liebe Grüße
Andrea
elmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2013   #13
Devlani
FilzerIn
 
Registriert seit: 16.01.2013
Ort: Mainz
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Devlani befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Der ist ja fantastisch geworden und macht mir Mut, mein Projekt irgendwann anzugehen. Dankeschön Susanne!
Devlani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2013   #14
Moanababe
FilzerIn +
 
Benutzerbild von Moanababe
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: Bremen
Beiträge: 253
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge
Moanababe ist ein sehr geschätzer MenschMoanababe ist ein sehr geschätzer MenschMoanababe ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

oh ist das gigantisch dein paravent!!!reizt mich auch sehr so nen ding herzustellen...leider habe ich in meiner wohnung keine möglichkeit so etwas aufzustellen-kein platz
Moanababe ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Moanababe für den nützlichen Beitrag:
Helga-Anna (25.01.2013)
Alt 25.01.2013   #15
Habibi
FilzerIn
 
Benutzerbild von Habibi
 
Registriert seit: 25.09.2012
Ort: NRW
Beiträge: 117
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Habibi wird schon bald berühmt werden
Standard

Aber Hallo !!!
Ihr traut Euch was.
Die Idee mit dem Paravent find ich ganz toll. Aber auch schon eine super Herausforderung rein technisch gesehen.
Aber an einen so gigantischen Wandteppich würd ich mich am Stück nicht ranwagen.
Habibi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bilder aus Wolle? Susi Sonstiges 15 12.06.2012 22:33
Alben & Bilder Tomako FAQ 3 11.11.2010 05:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:29 Uhr.


©1998-2017 Filzrausch