Filzrausch - Profi-Qualität zum Filzen, Spinnen, Weben und Stricken seit 1994 - zur Startseite wechseln Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum

Zurück   Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum > Filziges > Filzfasern

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.09.2016   #1
Hundesalon
FilzerIn
 
Benutzerbild von Hundesalon
 
Registriert seit: 29.08.2016
Beiträge: 85
Abgegebene Danke: 79
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Hundesalon wird schon bald berühmt werden
Frage Wolle ab Schaf

wieder ich, hallo Ihr Wissenden
Hilfe;
was fang ich als Nadefilzerin mit einem groooooosssen Sack voll Schaf(-wolle) direkt ab Schur an....?? Da hängt ja der halbe Schafstall mit dran..... Eine Kundin mit Schafen hat es gut mit mir gemeint, was mach ich denn nun damit?
Danke, Nicole
__________________
......ich filze - also bin ich!.......
Hundesalon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2016   #2
Magadita
FilzerIn +
 
Benutzerbild von Magadita
 
Registriert seit: 01.04.2015
Ort: 60 km nordöstlich von Berlin
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 59 Danke für 25 Beiträge
Magadita ist ein wunderbarer AnblickMagadita ist ein wunderbarer AnblickMagadita ist ein wunderbarer AnblickMagadita ist ein wunderbarer AnblickMagadita ist ein wunderbarer AnblickMagadita ist ein wunderbarer AnblickMagadita ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Hallo, hallo Nicole,

zuerst einmal sortierst du grob allen Schmutz und Wolle die du nicht brauchen kannst aus. Oder anders rum, such dir die Wolle raus, die dir gefällt.
Da du nicht die Reinigung beim Nassfilzen hast, wirst du nicht drumherum kommen und die Wolle waschen müssen. Um ganz schnell eine Möglichkeit zu zeigen, hier der erste Link der bei der Suche rauskam. Dann musst du überlegen, ob die Wolle kardieren willst oder ob es dir reicht sie zupfen. Probiere erst eine kleine Menge.

Viel Spaß und gutes Gelingen
Magadita ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Magadita für den nützlichen Beitrag:
Hundesalon (29.01.2017)
Alt 05.09.2016   #3
Filzröschen
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Filzröschen
 
Registriert seit: 17.01.2015
Ort: Österreich
Beiträge: 623
Abgegebene Danke: 150
Erhielt 184 Danke für 122 Beiträge
Filzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des Filzforums
Standard

Die Videos von Chantimanou sind absolut zu empfehlen, da findest du viele Infos.
Filzröschen ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Filzröschen für den nützlichen Beitrag:
Hundesalon (29.01.2017)
Alt 05.09.2016   #4
Hundesalon
FilzerIn
 
Benutzerbild von Hundesalon
 
Registriert seit: 29.08.2016
Beiträge: 85
Abgegebene Danke: 79
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Hundesalon wird schon bald berühmt werden
Standard

danke für die Tipps,
das klingt nach Arbeit...
__________________
......ich filze - also bin ich!.......
Hundesalon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2017   #5
gretel
FilzerIn +
 
Benutzerbild von gretel
 
Registriert seit: 01.10.2011
Beiträge: 227
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge
gretel sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäregretel sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Ich habe jetzt herum gesucht, um Beiträge über das filzen mit Rohwolle zu finden....leider Fehlanzeige.

Dieser thread "Wolle ab Schaf" trifft es genau, denn eine Bekannte, die Schafe hat, überlegt, wie sie aus ihrer Rohwolle der letzten Schur zu neuen Sitzpolstern kommen kann. Sie kann nicht filzen.

Waschen entfällt ja, wenn sie Kot und Stroh heraus fieselt, sauber wird das Werkstück ja durch die Bearbeitung mit der Seifenlauge.
Kardiermaschine o.ä. ist nicht vorhanden.

Ich habe ihr zu einem Probestück geraten, um festzustellen, wie viel Wollfasern sie auflegen muß, um die gewünschte Dicke der Bankpolster zu bekommen.
Anschließend habe ich den Filzprozess erklärt und wie sie am einfachsten vorgeht.

Immer vorausgesetzt, man kann die geschorene Wolle auch so "abziehen" oder in Teilen verwenden, wie das bei z.b. Vlies geht.

War das ok so ?
__________________
Grüsse
gretel
gretel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2017   #6
taraxacum
FilzerIn +
 
Benutzerbild von taraxacum
 
Registriert seit: 16.02.2015
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 116
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 34 Danke für 16 Beiträge
taraxacum ist ein Lichtblicktaraxacum ist ein Lichtblicktaraxacum ist ein Lichtblicktaraxacum ist ein Lichtblicktaraxacum ist ein Lichtblicktaraxacum ist ein Lichtblick
Standard

Ich bin auch nicht so die Rohwolleexpertin... Ich glaube es kommt auch ein bißchen auf die Rasse und welchen Teil der Wolle man verwendet an. Ich habe mal Rohwolle mit Rohwolle vom Alpaka gefilzt, das hat ohne kardieren nicht gerade gut funktioniert. Walliser Schwarznase habe ich auch mal gehabt, aber ich fand auch dort, daß die kardierte Wolle besser gefilzt hat als die unkardierte. Aber das kann auch an meiner mangelnden Erfahrung mit Rohwolle liegen. lg Silvia
taraxacum ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu taraxacum für den nützlichen Beitrag:
Hundesalon (29.01.2017)
Alt 27.01.2017   #7
schnecke
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von schnecke
 
Registriert seit: 27.01.2013
Ort: Nordlicht
Beiträge: 870
Abgegebene Danke: 167
Erhielt 112 Danke für 110 Beiträge
schnecke hat eine glänzende Zukunftschnecke hat eine glänzende Zukunftschnecke hat eine glänzende Zukunftschnecke hat eine glänzende Zukunftschnecke hat eine glänzende Zukunftschnecke hat eine glänzende Zukunftschnecke hat eine glänzende Zukunftschnecke hat eine glänzende Zukunftschnecke hat eine glänzende Zukunftschnecke hat eine glänzende Zukunftschnecke hat eine glänzende Zukunft
Standard

ich habe kaum Erfahrung, aber je nach Schafrasse kann sie schnell die Lust daran verlieren. Weißt du denn welche Rasse es ist?
schnecke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2017   #8
emmi
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von emmi
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: Ich wohne im schönen Neckartal, 23 km von Heidelberg entfernt.
Beiträge: 1.249
Abgegebene Danke: 225
Erhielt 232 Danke für 211 Beiträge
emmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforums
Standard

Ja, viel hängt von der Rasse ab. Ich habe mal Merinorohwolle geschenkt bekommen. Die war recht kurzfaserig.
Ich habe ein Probestück gefilz. Es war aufwendig und der Filz labrig. Dabei bin ich ein Fan von Merinowolle.
LG, Doro

PS: Vielleicht solltest du einen eigenen Thread mit deiner Frage eröffnen, damit man weiß, um was es geht.
emmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2017   #9
gretel
FilzerIn +
 
Benutzerbild von gretel
 
Registriert seit: 01.10.2011
Beiträge: 227
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge
gretel sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäregretel sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Danke Euch


Eigener thread schien mir nicht nötig, denn "Wolle ab Schaf" trifft es ja und ich konnte mich anhängen.
Im Falle meiner Bekannten würden auch Videos helfen....mal sehen, was sie nun macht.
__________________
Grüsse
gretel
gretel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2017   #10
Waldi3791
FilzerIn
 
Registriert seit: 10.02.2017
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Waldi3791 schreibt öfter mal
Standard

Aus Vlies kann man ganz tolle Sitzfellchen machen. Da brauchst du auch nich vorher zu waschen, sondern nur aussortieren was geeignet ist und den groben Schmutz rausholen.
"Gewaschen" wird durch den Filzvorgang.
Gibt dazu Anleitungen im Netz.
Waldi3791 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Waldi3791 für den nützlichen Beitrag:
Hundesalon (15.02.2017)
Alt 15.02.2017   #11
Hundesalon
FilzerIn
 
Benutzerbild von Hundesalon
 
Registriert seit: 29.08.2016
Beiträge: 85
Abgegebene Danke: 79
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Hundesalon wird schon bald berühmt werden
Reden

hallo Waqldi...danke Dir für den Tipp mit den Sitzkissen!
klingt mega interessant! Hast du keine Fotos hier zum gluschtig machen?
__________________
......ich filze - also bin ich!.......
Hundesalon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2017   #12
Waldi3791
FilzerIn
 
Registriert seit: 10.02.2017
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Waldi3791 schreibt öfter mal
Standard

Wenn du bei Suche Sitzfellchen eingibst, dann kommt hier auch einiges.

Den folgenden Link hab ich dort auch gefunden. Ist auch die Anleitung, die ich auch genommen habe.
Ich hoffe, ich krieg das jetzt hin mit dem Link.

http://farbenfaden.blogspot.de/2013/...ilzen.html?m=1
Waldi3791 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Waldi3791 für den nützlichen Beitrag:
Hundesalon (16.02.2017)
Alt 16.02.2017   #13
Hundesalon
FilzerIn
 
Benutzerbild von Hundesalon
 
Registriert seit: 29.08.2016
Beiträge: 85
Abgegebene Danke: 79
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Hundesalon wird schon bald berühmt werden
Standard

wow... die Fellchen im Link sehen wirklich supertoll aus! das wäre mal was für im kommenden Frühjahr; ich und mein Nassfilz-Versuch
bin halt sonst die mit der Nadel filzt...
__________________
......ich filze - also bin ich!.......
Hundesalon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2017   #14
Filzröschen
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Filzröschen
 
Registriert seit: 17.01.2015
Ort: Österreich
Beiträge: 623
Abgegebene Danke: 150
Erhielt 184 Danke für 122 Beiträge
Filzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des Filzforums
Standard

Da ist das Fellchenfilzen aber gleich eine Brachialkur, ich warne Dich
Ansonsten schau mal bei Minchen, sie hat ein umfassendes Tutorial mit vielen Tipps gestaltet.
__________________
Wer Schreibfehler findet, darf sie verfilzen, verweben und verspinnen!
Filzröschen ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Filzröschen für den nützlichen Beitrag:
Hundesalon (16.02.2017), Minchen (16.02.2017)
Alt 16.02.2017   #15
Hundesalon
FilzerIn
 
Benutzerbild von Hundesalon
 
Registriert seit: 29.08.2016
Beiträge: 85
Abgegebene Danke: 79
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Hundesalon wird schon bald berühmt werden
Standard

brachial....und vor allem seeeehr nass, gell? muss ich am besten draussen werkeln.... ich seh mich schon; bin doch sooo ein Ferkelchen wenns ums Pflotschen geht
__________________
......ich filze - also bin ich!.......
Hundesalon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
sonstige wo hat ein schaf die beste wolle ? orkanica Rohwolle 6 10.06.2015 08:56
Das nackte Schaf Triluna Plauschecke 8 25.02.2014 16:17
Filzen mit Wolle vom Ryeland Schaf chenoa Filzfasern 4 19.08.2012 09:10
Filzen mit Wolle vom Devon und Cornwall Longwool Schaf chenoa Filzfasern 11 26.07.2012 10:55
Vom Schaf bis zum Filz(en) Asklepios Filzfasern 5 05.08.2010 18:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:18 Uhr.


©1998-2017 Filzrausch