Filzrausch - Profi-Qualität zum Filzen, Spinnen, Weben und Stricken seit 1994 - zur Startseite wechseln Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum

Zurück   Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum > Filziges > Rohwolle

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.09.2015   #1
Minchen
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Minchen
 
Registriert seit: 06.11.2011
Ort: Aachener Land
Beiträge: 406
Abgegebene Danke: 43
Erhielt 74 Danke für 55 Beiträge
Minchen kann auf vieles stolz seinMinchen kann auf vieles stolz seinMinchen kann auf vieles stolz seinMinchen kann auf vieles stolz seinMinchen kann auf vieles stolz seinMinchen kann auf vieles stolz seinMinchen kann auf vieles stolz seinMinchen kann auf vieles stolz seinMinchen kann auf vieles stolz sein
Standard Heidschnucke,Jakobsschaf und Drenthe Heideschafe

Durch ein Aufruf für Schafsfotos in Facebook von mir, ist folgende Schafhalterin auf mich zugekommen.

Sie besitzt ca. 50 graue gehörnte Heidschnucken, deren Wolle sie in der Regel verschenkt. Denn wenn sie deren Wolle nicht abgibt muss sie für deren Entsorgung auch noch Geld zahlen. Was auch der Grund dafür war euch ihre Kontaktadressen zu geben.

Und sie hat dazu ca. 10 Jakobsschafe und 6 Drenthe Heideschafe, deren Wolle ist nicht kostenlos, aber günstig.
Die Drenthe Heideschafe sind eine niederländische Landschafrasse und in Deutschland nicht oft anzutreffen.
Über die Filzbarkeit der Rasse kann ich noch nichts sagen, da ich dann erst im kommenden Jahr von ihr Wolle geschickt bekomme.

Ich kann aber sagen die Fotos begeistern mich!

Ihr könnt sie per Mail erreichen unter:

Kerstin Arns : kiki.arns@googlemail.com


Liebe grüße,
Yasmin
Minchen ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Minchen für den nützlichen Beitrag:
fenchurch (07.10.2015), Filzröschen (27.09.2015), michaelweberknecht (10.03.2016), nora (27.09.2015), schnecke (27.09.2015)
Alt 27.09.2015   #2
Filzröschen
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Filzröschen
 
Registriert seit: 17.01.2015
Ort: Österreich
Beiträge: 623
Abgegebene Danke: 150
Erhielt 184 Danke für 122 Beiträge
Filzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des Filzforums
Standard

Zum Drente Heideschaap kann ich ein bißchen was beitragen, habe es in Corinnas Sommerkurs über eine Teilnehmerin kennengelernt. Die Rohwolle ist supertoll zum Sitzfellchen, Teppich, Kragen usw. filzen. Ich denke, die verarbeitete Wolle müsste auch sehr gut filzen.
Hier gibt es ein paar Infos, von da habe ich auch die Rohwolle bezogen: http://purewol.nl/webshop/producten/categorie/viltwol/


Klicke auf das Bild um es in Orginal-Größe zusehen. Klicke auf das Bild um es in Orginal-Größe zusehen. Klicke auf das Bild um es in Orginal-Größe zusehen.

Im Album sieht man die Bilder größer.
Filzröschen ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Filzröschen für den nützlichen Beitrag:
Minchen (27.09.2015), nora (27.09.2015)
Alt 27.09.2015   #3
Minchen
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Minchen
 
Registriert seit: 06.11.2011
Ort: Aachener Land
Beiträge: 406
Abgegebene Danke: 43
Erhielt 74 Danke für 55 Beiträge
Minchen kann auf vieles stolz seinMinchen kann auf vieles stolz seinMinchen kann auf vieles stolz seinMinchen kann auf vieles stolz seinMinchen kann auf vieles stolz seinMinchen kann auf vieles stolz seinMinchen kann auf vieles stolz seinMinchen kann auf vieles stolz seinMinchen kann auf vieles stolz sein
Standard

Oh, Wunderbar! =)

Mit welcher Wolle könnte man denn die von den Drenthe Heideschafen vergleichen? Die Besitzerin sagte sie ist schön weich...Im Vergleich zu der Heidschnucke ist aber wohl fast alles weich
Stimmt es das die Drenthe Heideschafe Stichelhaare haben wie die Skudden?
Minchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015   #4
Magadita
FilzerIn +
 
Benutzerbild von Magadita
 
Registriert seit: 01.04.2015
Ort: 60 km nordöstlich von Berlin
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 59 Danke für 25 Beiträge
Magadita ist ein wunderbarer AnblickMagadita ist ein wunderbarer AnblickMagadita ist ein wunderbarer AnblickMagadita ist ein wunderbarer AnblickMagadita ist ein wunderbarer AnblickMagadita ist ein wunderbarer AnblickMagadita ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Nach der Beschreibung hier würde ich sage, dass die Wolle mit der vom Guteschaf vergleichbar wäre.
Aber wie geschrieben nur nach der Beschreibung, ich kenne die Wolle nicht.
Auf den theoretische Vergleich kam ich anhand des Alters der Schafrasse und der
Zusammensetzung der Wolle, feine Unterwolle, lange haarige Grannen und dicken hohlen Stichelhaare.

Also ohne Garantie
Magadita ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015   #5
Filzröschen
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Filzröschen
 
Registriert seit: 17.01.2015
Ort: Österreich
Beiträge: 623
Abgegebene Danke: 150
Erhielt 184 Danke für 122 Beiträge
Filzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des Filzforums
Standard

Guteschaf kenne ich leider nicht. Bei der Rohwollverarbeitung kam mir der Vergleich mit Bergschaf in den Sinn, aber vielleicht haben die kardierten Vliese oder Kammzüge eine weichere Qualität. Stichelhaare kann ich bestätigen Aber die kann man ja beim Kardieren auch trennen, oder? (Kenn mich da gar nicht aus, sorry...)
Vielleicht könntest Du auch bei Purewol nachfragen, die antworten sehr nett.
Filzröschen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015   #6
nora
FilzexpertIn
 
Benutzerbild von nora
 
Registriert seit: 30.01.2012
Ort: Gaishorn am See, Österreich
Beiträge: 5.005
Abgegebene Danke: 265
Erhielt 682 Danke für 450 Beiträge
nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.
Reden

Also optisch würde ich es sie jetzt fast mit Zackelschaf vergleichen. Aber leider kenn ich die Wolle auch noch nicht. ´´Noch nicht´´
Ich liebe alles was zottelig ist. Demnächst krieg ich auch wieder Zackelschaf in verschiedenen Farben geliefert

GlG, Nora
nora ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heidschnucke Filzhexe Plauschecke 9 17.04.2014 21:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:01 Uhr.


©1998-2017 Filzrausch