Filzrausch - Profi-Qualität zum Filzen, Spinnen, Weben und Stricken seit 1994 - zur Startseite wechseln Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum

Zurück   Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum > Anleitungsforum > Anfänger

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2011   #1
Triluna
AnleiterIn
 
Benutzerbild von Triluna
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 2.218
Abgegebene Danke: 112
Erhielt 775 Danke für 437 Beiträge
Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.
Standard Regenbogenraupe

Anleitung Regenbogenraupe

Das ideale Spielzeug für Babys und Kleinkinder. Ein farbenfroher Begleiter zum Greifen, Beißen, Nuckeln usw.

Vorbereitung

Die gewünschte Anzahl Kugeln vorfilzen. Die Kugeln werden nur leicht angefilzt, sie müssen unbedingt ganz weich sein, dass die Schnur noch mit der Schere durchgeschoben werden kann.

Klicke auf das Bild um es in Orginal-Größe zusehen.

Der Schwanz wird als Dreieck ausgelegt. Die Wolle richtig dick auslegen, dass der Schwanz anschließend nicht so schmächtig wird.


Schnur

Als nächster Schritt wird die Schnur, die die Raupe zusammenhält vorbereitet. Dazu werden zwei reißfest Schnüre benötigt, die deutlich länger sind als die fertige Raupe, da einige Knoten gemacht werden. An ein Ende wird je ein dicker Knoten gemacht, der als Basis für die Fühler dienen soll.


Fühler

Klicke auf das Bild um es in Orginal-Größe zusehen. Klicke auf das Bild um es in Orginal-Größe zusehen.
Klicke auf das Bild um es in Orginal-Größe zusehen.

Um diesen Knoten wird Wolle gewickelt und sehr fest gefilzt.

Auffädeln

Jetzt kommt der schwierigste Teil der Arbeit. Die Schnüre müssen durch die Kugeln geschoben werden. Es gibt dazu zwei Möglichkeiten. Entweder mit einer spitzen Schere durch die Kugeln stechen, die Schere leicht öffnen, die Schnur einklemmen und zurückziehen. Oder zuerst die Schnur in die Schere einklemmen und mit der Schnur durch die Kugel stechen. Beide Techniken sind erfolgreich aber nicht ganz einfach.

Klicke auf das Bild um es in Orginal-Größe zusehen. Klicke auf das Bild um es in Orginal-Größe zusehen.

Wenn beide Schnüre durch den Kopf gezogen sind werden sie miteinander verknotet. Jetzt können beide Schnüre gemeinsam durch die weiteren Kugeln gezogen werden.

Klicke auf das Bild um es in Orginal-Größe zusehen.

Klicke auf das Bild um es in Orginal-Größe zusehen.

Nach jeder Kugel wird ein fester Knoten gemacht. Wer auf Nummer sicher gehen will, macht jeweils einen Doppelknoten. Für den Schwanz werden noch weitere Knoten gemacht.


Schwanz

Die Schnur auf Länge abschneiden und auf die vorbereitete Wolle für den Schwanz legen. Die Wolle fest auf die Schnur aufwickeln, annässen und anfilzen.

Klicke auf das Bild um es in Orginal-Größe zusehen.

Klicke auf das Bild um es in Orginal-Größe zusehen.

Fertigwalken

Der ganze Wurm wird jetzt sehr fest gerollt. Die Wolle schließt sich so um die Knoten der Schnur und ein Abzeihen der Einzelteile wird unmöglich oder zumindest sehr schwer. Eine absolute Garantie würde ich hier aber nicht geben wollen.

Die Raupe jetzt nur noch ausspülen und trocknen lassen.

Fertig

Klicke auf das Bild um es in Orginal-Größe zusehen.
Triluna ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 21 Benutzer sagen Danke zu Triluna für den nützlichen Beitrag:
Anne (13.07.2011), cacane (13.07.2011), Devlani (08.02.2013), Echelon (18.07.2011), emmi (17.03.2013), Entchen (19.02.2012), Frenja (30.12.2013), Heike_ (13.09.2011), iburmie (13.07.2011), katja (13.07.2011), kuschel123456789 (15.07.2011), lavendel (24.07.2012), Marie (14.07.2011), Mimi62 (06.03.2017), patatina (31.12.2011), Petra (13.07.2011), Speerchen (30.04.2012), Toffel (21.08.2011), Tomako (13.07.2011), Verfilztes Leder (14.07.2011), Walküre (13.07.2011)
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:25 Uhr.


©1998-2017 Filzrausch