Filzrausch - Profi-Qualität zum Filzen, Spinnen, Weben und Stricken seit 1994 - zur Startseite wechseln Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum

Zurück   Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum > Spinnen > Sonstiges

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.11.2017   #1
Blausternchen
FilzexpertIn
 
Benutzerbild von Blausternchen
 
Registriert seit: 10.10.2012
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 2.016
Abgegebene Danke: 205
Erhielt 350 Danke für 286 Beiträge
Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.
Standard Wie wickelt man die gesponnene Wolle richtig auf?

Hallo,

ich sehe immer wieder solche "Zöpfe" wenn ihr euer gesponnenes Garn zeigt. Wie macht man das? Und ist das die beste Aufbewahrungsmethode für das Garn?
Und wie löst man so einen Zopf wieder auf, wenn man das Garn verarbeiten möchte?
Lacht nicht, aber ich habe letztes Jahr auf dem Weihnachtsmarkt einen solchen Zopf bei einer Spinnerin gekauft und die Wolle fast hoffnungslos verheddert, als ich ihn auflösen wollte um einige Meter davon zu verbrauchen. Danach habe ich mindestens eine Stunde lang das entstandene Fadenwirrwar aufgelöst und ein Knäul gewickelt.
Keine Ahnung, ob diese Aufbewahrungsmethode nun gut ist, aber im Knäul verheddert sich wenigstens nichts.


LG Tanja
Blausternchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2017   #2
Filzröschen
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Filzröschen
 
Registriert seit: 17.01.2015
Ort: Österreich
Beiträge: 623
Abgegebene Danke: 150
Erhielt 184 Danke für 122 Beiträge
Filzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des Filzforums
Standard

Also die "Zöpfe" beim Garn entstehen, wenn Du den Strang in sich verdrehst wie eine Kordel und dann zusammenlegst. die Enden weden ineinandergesteckt. Im Idealfall ist so ein Strang an 4 Stellen abgebunden. Bevor Du ihn aufdröselst, must Du den Strang wie in alten Zeiten entweder einem hilfreichen Mitmenschen zum Halten geben, auf eine passende Stuhllehne schieben oder Du hast eine Schirmhaspel, die sich dreht - ganz was Feines :-) Ansonsten gibt es leider Fadensalat, frag mich, woher ich das weiß
Die Kammzug-"Zöpfe" sind dagegen mit der Hand "gehäkelt" (also immer eine Schlinge durch die andere ziehen) und lassen sich nur von einer Seite aufdröseln.
__________________
Wer Schreibfehler findet, darf sie verfilzen, verweben und verspinnen!
Filzröschen ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Filzröschen für den nützlichen Beitrag:
Blausternchen (23.11.2017)
Alt 23.11.2017   #3
Blausternchen
FilzexpertIn
 
Benutzerbild von Blausternchen
 
Registriert seit: 10.10.2012
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 2.016
Abgegebene Danke: 205
Erhielt 350 Danke für 286 Beiträge
Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.
Standard

Äh...das ist mir zu kompliziert. Auf den Fotos sieht das zwar wunderschön aus, wenn das Garn so präsentiert wird, aber ich weiß nicht...
Leidet die Wolle darunter, wenn man ganz einfach ein Knäul wickelt und das Garn so aufbewahrt?

LG Tanja
Blausternchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2017   #4
Filzröschen
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Filzröschen
 
Registriert seit: 17.01.2015
Ort: Österreich
Beiträge: 623
Abgegebene Danke: 150
Erhielt 184 Danke für 122 Beiträge
Filzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des Filzforums
Standard

Wenn Du nicht zu fest wickelst, sicher nicht!
__________________
Wer Schreibfehler findet, darf sie verfilzen, verweben und verspinnen!
Filzröschen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2017   #5
Filzröschen
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Filzröschen
 
Registriert seit: 17.01.2015
Ort: Österreich
Beiträge: 623
Abgegebene Danke: 150
Erhielt 184 Danke für 122 Beiträge
Filzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des Filzforums
Standard

Aber Du wickelst Dein Garn doch auf die Niddy Noddy, dann hast Du ja Deinen Strang schon? Den musst du dann nur noch verdrehen.
__________________
Wer Schreibfehler findet, darf sie verfilzen, verweben und verspinnen!
Filzröschen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2017   #6
Blausternchen
FilzexpertIn
 
Benutzerbild von Blausternchen
 
Registriert seit: 10.10.2012
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 2.016
Abgegebene Danke: 205
Erhielt 350 Danke für 286 Beiträge
Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.
Standard

Ich habe eine kleine Haspel, komme aber nicht klar damit. Deshalb wickle ich am liebsten am eigenen Unterarm/Ellenbogen.
Wenn es nichts ausmacht, wenn man ganz locker wickelt, dann mache ich jetzt einfach ein Knäul und gut ist.
Blausternchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2017   #7
Filzröschen
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Filzröschen
 
Registriert seit: 17.01.2015
Ort: Österreich
Beiträge: 623
Abgegebene Danke: 150
Erhielt 184 Danke für 122 Beiträge
Filzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des Filzforums
Standard

Du könntest eine türkische Spindel ausprobieren, die gleich auf der Spindel das Knäuel anlegt
__________________
Wer Schreibfehler findet, darf sie verfilzen, verweben und verspinnen!
Filzröschen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2017   #8
Blausternchen
FilzexpertIn
 
Benutzerbild von Blausternchen
 
Registriert seit: 10.10.2012
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 2.016
Abgegebene Danke: 205
Erhielt 350 Danke für 286 Beiträge
Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.
Standard



Die sehen so kompliziert aus, ich wette, da schaffe ich ein totales Chaos damit.

LG Tanja
Blausternchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2017   #9
Sannekathrin
FilzerIn +
 
Benutzerbild von Sannekathrin
 
Registriert seit: 17.05.2017
Ort: Münster
Beiträge: 227
Abgegebene Danke: 32
Erhielt 86 Danke für 73 Beiträge
Sannekathrin kann auf vieles stolz seinSannekathrin kann auf vieles stolz seinSannekathrin kann auf vieles stolz seinSannekathrin kann auf vieles stolz seinSannekathrin kann auf vieles stolz seinSannekathrin kann auf vieles stolz seinSannekathrin kann auf vieles stolz seinSannekathrin kann auf vieles stolz seinSannekathrin kann auf vieles stolz seinSannekathrin kann auf vieles stolz sein
Standard

Ich nehme zum Aufwickeln der Wolle ein großes Brett. Es misst 50cm. Das ist sehr praktisch beim Abzählen der laufenden Meter.
__________________
Filzige Grüße,
Sanne

Sannekathrin ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Sannekathrin für den nützlichen Beitrag:
Blausternchen (26.11.2017)
Alt 26.11.2017   #10
ClaudeA
FilzerIn +
 
Benutzerbild von ClaudeA
 
Registriert seit: 19.03.2017
Beiträge: 261
Abgegebene Danke: 54
Erhielt 54 Danke für 51 Beiträge
ClaudeA ist ein wunderbarer AnblickClaudeA ist ein wunderbarer AnblickClaudeA ist ein wunderbarer AnblickClaudeA ist ein wunderbarer AnblickClaudeA ist ein wunderbarer AnblickClaudeA ist ein wunderbarer AnblickClaudeA ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Ich nehme gerne die Stuhllehne. Meistens auch 2 nebeneinander.
Von oben nach unten wickeln, dann kann ich die zusammenschieben und schön parallel zählen, bevor ich sie abbinde und verdrehe....

Ich hoffe, man hat das so verstanden.
ClaudeA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2018   #11
bubbel
FilzerIn
 
Registriert seit: 19.01.2015
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
bubbel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Guten Abend,
die schönen Zöpfe sind gut, um das ganze Garn zu betrachten. gerade beim Verkaufen möchte man ja nicht nur einen kleinen "Knäul-Teil " von der Wolle sehen. Es ist einfach schön, sie so zu präsentieren.
Zum weiteren Verarbeiten lege ich mir den Strang gemütlich um die Knie, und wickle ihn langsam auf eine Nostepinne. (oder auch Wickel-Dorn ) Das ist eine Art gedrechselter Holzstab. Es entsteht ein nicht zu festes Knäul ( wodurch die Wolle nicht zu stramm gewickelt wird ) und wir Strickerinnen haben den Vorteil , hinterher das Garn aus der Mitte verstricken zu können.
versponnene Grüße
heike
bubbel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
gesponnene Wolle blackrose3 Filzen 35 13.01.2016 16:06
Wie filzt man Hüte richtig wasserfest ? sibylle werner Filzen 5 07.04.2014 13:49
Die Wolle "richtig" dünn auslegen Toffel Filzfasern 23 25.10.2011 13:44
wie heisst es richtig? ausflocken...? lunicat Filzen 16 24.02.2009 14:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:16 Uhr.


©1998-2017 Filzrausch