Filzrausch - Profi-Qualität zum Filzen, Spinnen, Weben und Stricken seit 1994 - zur Startseite wechseln Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum

Zurück   Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum > Literatur > sonstige Medien

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.05.2013   #1
filzifee
FilzerIn +
 
Benutzerbild von filzifee
 
Registriert seit: 17.08.2011
Beiträge: 272
Abgegebene Danke: 27
Erhielt 27 Danke für 19 Beiträge
filzifee ist ein Lichtblickfilzifee ist ein Lichtblickfilzifee ist ein Lichtblickfilzifee ist ein Lichtblickfilzifee ist ein Lichtblickfilzifee ist ein Lichtblick
Standard Filzkunst trifft Park

Hallo ihr Lieben,

ich bin eben durch Zufall auf "Filzkunst trifft Park" gestoßen und wollte es euch nicht vorenthalten...

http://www.youtube.com/watch?v=6l4vX...ature=youtu.be

Ich würde mich freuen, wenn es so ein kleines Filmchen auch über die Traumschleife geben würde...

Viele Grüße
filzifee ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu filzifee für den nützlichen Beitrag:
emmi (25.05.2013), filzmäuschen (24.05.2013), Moanababe (23.05.2013), Pendlerin (01.05.2015)
Alt 23.05.2013   #2
Filzhexe
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Filzhexe
 
Registriert seit: 11.03.2013
Ort: Südtirol
Beiträge: 1.044
Abgegebene Danke: 73
Erhielt 110 Danke für 83 Beiträge
Filzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende Zukunft
Standard

Ja, dieses Video habe ich auch schon gesehen, vor kurzem, als ich verzweifelt das Video von Frieder von RTL anschauen wollte.
Da habe ich unter YouTube "Filzkunst" eingegeben und bin auch auf dieses Video gestoßen.

Nur leider habe ich bis heute den anderen Beitrag nicht gesehen
__________________
Liebe Grüße

Carmen
Filzhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2013   #3
Moanababe
FilzerIn +
 
Benutzerbild von Moanababe
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: Bremen
Beiträge: 253
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge
Moanababe ist ein sehr geschätzer MenschMoanababe ist ein sehr geschätzer MenschMoanababe ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Danke-kannte ich noch nicht!Schöner Park!Die Rabenkolonie find ich ja bezaubernd

grüße

anne
Moanababe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2013   #4
filzmäuschen
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von filzmäuschen
 
Registriert seit: 14.05.2011
Beiträge: 446
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 46 Danke für 36 Beiträge
filzmäuschen ist jedem bekanntfilzmäuschen ist jedem bekanntfilzmäuschen ist jedem bekanntfilzmäuschen ist jedem bekanntfilzmäuschen ist jedem bekanntfilzmäuschen ist jedem bekannt
Daumen hoch

Ja, tolles Projekt. Es sieht so aus, als wenn Kinder dort auch mit gearbeitet haben / durften.

Mir gefällt das Mohnbild super gut.

Hoffentlich regnet es nicht länger so dolle und die Werke bleiben noch lange so schön.
filzmäuschen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2013   #5
filzifee
FilzerIn +
 
Benutzerbild von filzifee
 
Registriert seit: 17.08.2011
Beiträge: 272
Abgegebene Danke: 27
Erhielt 27 Danke für 19 Beiträge
filzifee ist ein Lichtblickfilzifee ist ein Lichtblickfilzifee ist ein Lichtblickfilzifee ist ein Lichtblickfilzifee ist ein Lichtblickfilzifee ist ein Lichtblick
Standard

Die Raben haben es mir auch total angetan... Werden diese Plastik-Raben nicht auch als Taubenschreck benutzt... Vielleicht klappt das ja auch mit den Filzraben
filzifee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2013   #6
emmi
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von emmi
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: Ich wohne im schönen Neckartal, 23 km von Heidelberg entfernt.
Beiträge: 1.249
Abgegebene Danke: 225
Erhielt 232 Danke für 211 Beiträge
emmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforums
Standard

Da würde ich auch gerne mal durchschlendern. Sehr schön!
LG, Doro
emmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2013   #7
elmo
FilzexpertIn
 
Registriert seit: 25.03.2012
Ort: Bochum
Beiträge: 1.852
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 134 Danke für 95 Beiträge
elmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehen
Standard

Hallo,

also ich finde das auch nett.
Aber ich frage mich mal wieder, warum eigentlich ständig, wenn irgendwie "Filz" im Spiel ist, gleich das Wort "Kunst" dabei ist. Ich würde mal sagen, dass ist (teilweise) nettes Handwerk, teilweise nette Handarbeit (manches auch nicht mal das) - aber "Kunst"?

Aber auf alle Fälle ist die Kombi Filz-Park eine schöne.

Liebe Grüße
Andrea
elmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2013   #8
Hainichenerin
FilzerIn
 
Benutzerbild von Hainichenerin
 
Registriert seit: 16.03.2013
Ort: Hainichen(Sachsen)
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 58
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Hainichenerin wird schon bald berühmt werden
Standard

Warum Kunst,
weil Kunst kommt von Können, sonst wurde es ja Wunst heißen.
das sagt mein Mann immer.

Ich denke einmalso, hier gibt es keine strengen Vorgaben. Jeder kann seine eigenen Ideen ,seine eigene Geschicklichkeit einbringen.

Zum Beispiel, die Raben im Park.

Der Künstler hat sie nach seinen eigenen Vorstellungen gemacht. Wenn wir alle unabhängig von einander , ohne bildliche Vorlage einen Raben filzen oder töpfern würden, jeder sieht dann anders aus.

Bekommt ein Schüler eine Matheaufgabe,dann gibt es einen Rechenweg um volle Punktzahl zu bekommen.

Das ist Kunst, ohne Vorgabe kann es nicht Jeder.

Oder ????????????
Hainichenerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2013   #9
Filzhexe
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Filzhexe
 
Registriert seit: 11.03.2013
Ort: Südtirol
Beiträge: 1.044
Abgegebene Danke: 73
Erhielt 110 Danke für 83 Beiträge
Filzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende Zukunft
Standard

Ich finde den Begriff passend.

KUnst ist individuell, einzigartig, genauso wie jedes Filzobjekt.
Kunst ist Geschmacksache.
Kunst ist Kreativität....
__________________
Liebe Grüße

Carmen
Filzhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2013   #10
filzmonster
FilzerIn
 
Registriert seit: 28.07.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 68
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 13 Danke für 7 Beiträge
filzmonster ist ein sehr geschätzer Menschfilzmonster ist ein sehr geschätzer Menschfilzmonster ist ein sehr geschätzer Menschfilzmonster ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Zitat:
Bekommt ein Schüler eine Matheaufgabe, dann gibt es einen Rechenweg um volle Punktzahl zu bekommen.
Auf einem sehr bodenständigen Level und mit einem Lehrer, der weder Kreativität noch Begabung erkennt noch zu schätzen weiß: ja. Ansonsten: Mathematik auf einem höheren Level ist so komplex und voller Geheimnisse wie Musik, und ich glaube, dass Mathematik in Vollendung den Begriff "Kunst" mehr verdient als Filzen in Vollendung. Mindestens aber gleichermaßen. Nur gibt es sehr viele Menschen, die so solide filzen, dass man versucht ist, es "Kunst" zu nenen, und es gibt sehr viele Menschen, die sich übers Filzen "ausdrücken", was man dann aus Höflichkeit und weil Selbstverwirklichung so wichtig ist und überhaupt undsoweiter, gern "Kunst" nennt, wie ja auch viele Hobbyschreiber das, was sie fabrizieren, als "Kunst" betrachten, solange es nur irgendwie Ausdruck dessen ist, was sie empfinden, zu empfinden glauben oder mitteilen wollen, ganz gleich, ob das nun eher trivial ist, was es gerade bei Leuten, die schnell zum Begriff "Kunst" greifen, meistens ist. Irgendwas Anfassbares, Anschaubares, sogar Ansehnliches aus Filz zu erschaffen ist nicht schwierig, die meisten Leute können das lernen. Mathematik sortiert auf einem sehr viel niedrigeren Level bereits so viele Leute aus, dass es nicht zur "Massenkunst" taugt. Und dazu hat sie einen schlechten Ruf und wird meistens sehr zweckmäßig und faszinationsabtötend (oder zumindest: nicht Faszination erweckend) unterrichtet. Was sehr schade ist.
Ich würde nichts dort im Park als Kunst bezeichnen. Es sind Werkstücke von unterschiedlicher Originalität und handwerklicher Güte, manche gefallen mir auch, aber es ist von Kunst meilenweit entfernt. Selbstausdruck ist das eine oder andere sicherlich, und das ist doch eigentlich schön genug.
filzmonster ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu filzmonster für den nützlichen Beitrag:
elmo (26.05.2013)
Alt 25.05.2013   #11
filzmonster
FilzerIn
 
Registriert seit: 28.07.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 68
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 13 Danke für 7 Beiträge
filzmonster ist ein sehr geschätzer Menschfilzmonster ist ein sehr geschätzer Menschfilzmonster ist ein sehr geschätzer Menschfilzmonster ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Übrigens denke ich, dass man "Filzkunst" in den meisten Fällen schlicht als den Oberbegriff für die Sorte Handwerk betrachten sollte, die gezeigt wird. "Die Filzkunst ist ein leicht zu erlernendes, aber schwer zu beherrschendes Handwerk", so etwa. Das jeweilige Filzobjekt, mit dem man es dann zu tun hat, ist nur selten wirklich Kunst.
Ich bin auch reiner Handwerker, was das Filzen betrifft. Annette Quentin-Stoll beispielsweise betrachte ich als Filzkünstlerin.

Ergänzung nach Nachdenken auf Hunderunde: "Handwerker" ist für mich eigentlich schon ein sehr hochgegriffener Ausdruck. Ich beherrsche das Filzen noch nicht umfassend und gut genug, um mich so zu bezeichnen.
Ich glaube, dass viele Leute das Handwerk an sich zu gering schätzen.

>> Warum Kunst,
weil Kunst kommt von Können, sonst wurde es ja Wunst heißen. <<

Erstmal das Handwerk beherrschen. Dann kann sich die Sache bei ganz wenigen Leuten zur Kunst weiterentwickeln. Bei den meisten bleibt es bei mittelmäßigem Handwerk, bei vielen wird es zum soliden Handwerk, bei einigen zum hervorragenden Handwerk. Kunst ist eine andere Dimension, die aber das Beherrschen des Handwerks voraussetzt. Das gilt für ausnahmslos alle Disziplinen, nicht nur für das Filzen.

Jetzt hab ich für heute aber wirklich streng genug geklungen.
filzmonster ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu filzmonster für den nützlichen Beitrag:
elmo (26.05.2013)
Alt 26.05.2013   #12
elmo
FilzexpertIn
 
Registriert seit: 25.03.2012
Ort: Bochum
Beiträge: 1.852
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 134 Danke für 95 Beiträge
elmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehen
Standard

Hallöchen,

Ein Danke gabs für die Rehabilitation der Mathematik (sogar ein sehr grosses) auch wenn das jetzt ganz sicher OT war.
Und das andere dafür, dass du gut erklärt hast, was ich bei dieser vielen "Kunst" immer so unangenehm finde. Ich komm mir dann vor wie so ein Buhmann - dabei erfreue ich mich durchaus auch an solchen Dingen.

Liebe Grüße
Andrea
elmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2013   #13
filzmonster
FilzerIn
 
Registriert seit: 28.07.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 68
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 13 Danke für 7 Beiträge
filzmonster ist ein sehr geschätzer Menschfilzmonster ist ein sehr geschätzer Menschfilzmonster ist ein sehr geschätzer Menschfilzmonster ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Ui, danke Dir - ich hab mich schon ein bisschen gefürchtet, weil erfahrungsgemäß die Reaktionen oft ein bisschen beleidigt sind, wenn man an "Kunst" mehr Ansprüche stellt als den, dass sie individuell sein soll (was ja ein sehr schwammiger Begriff ist und dementsprechend auf sehr vieles zutrifft).
Ich weiß aber gar nicht, was daran ehrenrührig sein soll, wenn man keine Kunst herstellt und kein Künstler ist. Kunst ist harte Arbeit, allermeistens, und setzt eine gewisse Obsession voraus, die auch unangenehme Seiten haben kann. Ich bin froh, dass das Filzen für mich vor allem Freude bedeutet, und möchte gar kein Filzkünstler sein.

Aber zum eigentlichen Thema beziehungsweise zum Wunsch, dass es so ein Video auch zur Traumschleife geben sollte ... das könnte man doch sicher in die Wege leiten, oder? Das wäre großartig und auch bestimmt eine schöne Werbung - und natürlich toll für alle, die nicht selbst hinfahren können.
filzmonster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2013   #14
elmo
FilzexpertIn
 
Registriert seit: 25.03.2012
Ort: Bochum
Beiträge: 1.852
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 134 Danke für 95 Beiträge
elmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehenelmo genießt hohes Ansehen
Standard

Bevor wir jetzt alle eine Verwarnung bekommen: ich kopier mal die letzten Beiträge über Kunst und mach nen Thread in der Plausecke auf - das ist wahrscheinlich sicherer.

Liebe Grüße
Andrea
elmo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Filz+Kunst Filzkunst - Tradition und Experiment Tomako Bücher 3 29.07.2016 17:27
Filzkunst sos477 Filz-Objekte 0 29.04.2011 08:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:06 Uhr.


©1998-2017 Filzrausch