Filzrausch - Profi-Qualität zum Filzen, Spinnen, Weben und Stricken seit 1994 - zur Startseite wechseln Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum

Zurück   Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum > Filziges > Filzen

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.03.2018   #1
binenelfe
FilzerIn
 
Registriert seit: 31.03.2013
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 33
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
binenelfe schreibt hin und wieder
Standard Addi Quick Filzmaschine sehr laut und vibriert

Hallo,
ich habe mir vor ein paar Tagen die Addi Quick bestellt habe hier auch einiges gelesen aber
ich finde sie sehr laut zum arbeiten meine Hasen und Meerlis fanden das auch nicht so toll und das vibrieren ist auch stark ist das so???
habe Buttinette angerufen soll sie zurück schicken um es prüfen zu lassen direkt bei der Firma meinten die das sei so
na ja was mache ich nun????
Gruß Sabine
binenelfe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2018   #2
Mottenfilz
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Mottenfilz
 
Registriert seit: 23.07.2016
Ort: Westerwald
Beiträge: 739
Abgegebene Danke: 586
Erhielt 53 Danke für 40 Beiträge
Mottenfilz ist ein wunderbarer AnblickMottenfilz ist ein wunderbarer AnblickMottenfilz ist ein wunderbarer AnblickMottenfilz ist ein wunderbarer AnblickMottenfilz ist ein wunderbarer AnblickMottenfilz ist ein wunderbarer AnblickMottenfilz ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Einschicken!


Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ein neuer "Addi" ruhig in der Hand liegt und der Motor leise, schnurrend, rund läuft.
Allerdings sei Dir gleich gesagt, bei häufigem Gebrauch,
wird eventl. der Motor lauter, bis er dann schlagartig verstummt, weil verreckt
oder
die Buchse, die das Stromkabel fixiert, bekommt einen Wackelkontakt und gibt dann auch irgendwann auf.
Der Addi ist kein Arbeitsgerät auf Lebenszeit.
Das Herstellungskonzept ist auf Freizeitfilzen (mal hin u. wieder) und nicht auf den Profigebrauch ausgerichtet.
Diverse Erfahrungen u. daraus resultierende Überlegungen, lassen mich zu dem Schluss gelangen, dass dieses Gerät für "nur" 80,- Euronen auch keine Profiansprüche erfüllen kann, dafür müsste der Addi anders aufgebaut und mit hochwertigeren Teilen produziert werden.
Besser Du machst Dich schonmal mit diesen Gedanken vertraut...
viel Glück,
gruss Mottenfilz
Mottenfilz ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mottenfilz für den nützlichen Beitrag:
binenelfe (08.03.2018)
Alt 08.03.2018   #3
Floriane
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Floriane
 
Registriert seit: 15.02.2013
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.031
Abgegebene Danke: 154
Erhielt 347 Danke für 315 Beiträge
Floriane ist unverzichtbar für das Filzforum.Floriane ist unverzichtbar für das Filzforum.Floriane ist unverzichtbar für das Filzforum.Floriane ist unverzichtbar für das Filzforum.Floriane ist unverzichtbar für das Filzforum.Floriane ist unverzichtbar für das Filzforum.Floriane ist unverzichtbar für das Filzforum.Floriane ist unverzichtbar für das Filzforum.Floriane ist unverzichtbar für das Filzforum.Floriane ist unverzichtbar für das Filzforum.Floriane ist unverzichtbar für das Filzforum.
Standard

Hallo
ja sie ist laut und ja es vibriert sehr. Ich habe immer höchstens 15-20 min damit gearbeitet, um etwas zu verfestigen, dann habe ich von Hand weitergearbeitet, denn sie wurde warm und ich wollte wieder Ruhe haben.
Aber so fest wie es in der Zeit wurde, hätte ich von Hand doch sehr lange dazu gebraucht!

Musst Du jetzt wissen, ob Du lieber wieder ruhig arbeiten möchtest oder es gelegentlich einsetzt. Dauereinsatz verträgt sie nicht.
Meine hat das Miniteil ganz vorne lose und ich habe es seit über einem Jahr nicht angebracht und auch nicht eingeschickt, sie fehlt mir nicht
Und extrem langlebig ist was anderes.

Sie kann praktisch sein, aber ich würde mich nicht von ihr abhängig machen.

LG Floriane
Floriane ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Floriane für den nützlichen Beitrag:
binenelfe (08.03.2018)
Alt 08.03.2018   #4
binenelfe
FilzerIn
 
Registriert seit: 31.03.2013
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 33
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
binenelfe schreibt hin und wieder
Standard

Hallo,danke für die Antworten das hatte ich mir so nicht vorgestellt ich finde sie schon recht teuer
und hatte für das Geld was anderes erwartet na da muß ich mir überlegen ob ich sie morgen zurück schicke
Schade
Lieben Gruß Sabine
binenelfe ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu binenelfe für den nützlichen Beitrag:
Mottenfilz (09.03.2018)
Alt 09.03.2018   #5
Mottenfilz
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Mottenfilz
 
Registriert seit: 23.07.2016
Ort: Westerwald
Beiträge: 739
Abgegebene Danke: 586
Erhielt 53 Danke für 40 Beiträge
Mottenfilz ist ein wunderbarer AnblickMottenfilz ist ein wunderbarer AnblickMottenfilz ist ein wunderbarer AnblickMottenfilz ist ein wunderbarer AnblickMottenfilz ist ein wunderbarer AnblickMottenfilz ist ein wunderbarer AnblickMottenfilz ist ein wunderbarer Anblick
Standard

ciao,


ich bin bekennender "Addi"-Fan und habe auch schon mehrere "verbraucht".
Ich benutze ihn allerdings nur noch zur Endmodellierung von Filzgesichtern, Hände und Füsse, die Feinarbeiten, die zum Abschluss so anfallen.


Als Verbraucher (im wahren Sinne des Wortes) ärgert es mich natürlich auch, wenn der Addi mal wieder den letzten Atemzug tut und das Umtauschprozedere anläuft aaaber
man muss einfach der Realität ins Auge sehen: Dieses Gerät kann vom Herstellungsaufwand einfach nicht mehr leisten.
Und doch !!! für 80,-Euronen ist er NICHT TEUER!!!
Weil: er besteht aus gegossenen, verpressten Plastikteilen,
hat einen kleinen Elektromotor, der Schwerstarbeit leisten muss, (Stechen und mit Widerhaken bestückte Nadel ziehen),
eine rotierende Nadelvorrichtung (meiner Ansicht nach unnötig und der Auslöser, für die starken Vibrationen, die letztendlich die Strombuchse lockert und somit eine Fehlkonstruktion)
womit wir bei diversen Kleinteilen sind, die sein Innenleben füllen
und Alles muss montiert, gelötet usw.... also Arbeitslohn für Montage,
Verpackung und Versand, und und...
mit deutschem Arbeitslohn und Preisen kalkuliert, hmhm, wo bleibt da die Gewinnspanne????


Ich persl. sehe den Addi quick nicht als Profiwerkzeug an, eher als Heimhandwerkerzubehör beim Discounter,
ich kaufe keine Motorsäge beim Discounter, den Addi allerdings schon, siehe die diversen Bastelanbieter im I-net.
Ich habe noch keine hochwertige, Profimaschine gefunden, die vergleichbar, leicht zu handhaben ist und wenn ich sie denn finde, bin ich auch gerne bereit mehr dafür zu bezahlen.
DAS liegt vielleicht daran, dass ich mich gerne mit Technik auseinandersetze und weiss, dass hochwertige Technik, mit massgenauen Zulieferungsteilen, ihren Preis hat!


Nein, ich habe nix davon und arbeite auch nicht bei der Firma "Addi",
aber wer z.B. argumentiert: Handarbeit/Handwerk hat seinen Preis, darf beim Handwerk"zeug" nicht die weitverbreitete Schnäppchenmentalität zu Grunde legen.


Für 80,-- Euro ist der Addi ein Verbrauchs-Werkzeug, das Preis-Leisungsverhältnis angemessen,
und wenn ich ein echtes Profigerät finde, mit dem ich zufrieden bin, lasse ich es Euch gerne wissen...
gruss Mottenfilz
Mottenfilz ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mottenfilz für den nützlichen Beitrag:
binenelfe (12.03.2018)
Alt 09.03.2018   #6
*Manuela*
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von *Manuela*
 
Registriert seit: 16.06.2017
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 415
Abgegebene Danke: 125
Erhielt 166 Danke für 152 Beiträge
*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums
Standard

Ich verwende ihn auch nur für Gesichter, Füsse und Hände oder
wenn ich eine Fläche sehr fest bekommen möchte.

Er ist laut, doch mehr nervt mich die Vibration.

Eignetlich funktioniert er genau gleich wie eine Tattoo - oder Permanent Maschine,
wobei eine Permanent Maschine leiser arbeitet und nicht so eine starke Vibration hat.
__________________
Liebe Grüße
Manuela
*Manuela* ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu *Manuela* für den nützlichen Beitrag:
binenelfe (12.03.2018)
Alt 09.03.2018   #7
Coccinelle
FilzerIn
 
Benutzerbild von Coccinelle
 
Registriert seit: 22.08.2012
Ort: Saarland
Beiträge: 133
Abgegebene Danke: 44
Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge
Coccinelle sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCoccinelle sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Ich habe auch schon die 3. oder 4. Addi. Die Jetzige ist noch nicht mal ausprobiert, den Frust wollte ich mir ersparen. Für 80 Euro ist sie sehr teuer finde ich, zumal sie bei mir nie zuverlässig arbeitete. Was ein Trost ist, dass man sie wohl eine lange Zeit reklamieren kann und eine neue bekommt. Doch die Erfahrungen sind wohl unterschiedlich, genau wie die Meinung, ob der Preis angemessen oder zu hoch ist. Ich würde sie nicht mehr kaufen.
__________________
Herzlichst Silvia
Coccinelle ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Coccinelle für den nützlichen Beitrag:
binenelfe (12.03.2018)
Alt 09.03.2018   #8
Filzröschen
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Filzröschen
 
Registriert seit: 17.01.2015
Ort: Österreich
Beiträge: 623
Abgegebene Danke: 150
Erhielt 184 Danke für 122 Beiträge
Filzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des FilzforumsFilzröschen ist eine echte Stütze des Filzforums
Standard

Silvia, da bin ich bei Dir. Wenn so eine Maschine ein vorhersehbares Ablaufdatum hat, weil dieses Konzept und die Ausführung nicht längerfristig funktionieren können, und wenn sie auch während der Funktionierens nicht die reine Freude ist, dann sind 80 Euro wohl ein stolzer Preis. Für Deutsche ist das ja nicht so relevant, aber wenn ich mir die 80 Euro in Schilling umrechne, dann sind das immerhin 1100 öS, und das ist auch heutzutage nicht wenig.
Und selbst wenn man ständig kostenlos Ersatz bekommt, sollte man nicht vergessen, was sich dadurch für unnötiger Müll (siehe Plastikteile, Kleinteile, Elektromotor) ansammelt, die Produktion nicht zu vergessen.
__________________
Wer Schreibfehler findet, darf sie verfilzen, verweben und verspinnen!
Filzröschen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018   #9
Mottenfilz
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Mottenfilz
 
Registriert seit: 23.07.2016
Ort: Westerwald
Beiträge: 739
Abgegebene Danke: 586
Erhielt 53 Danke für 40 Beiträge
Mottenfilz ist ein wunderbarer AnblickMottenfilz ist ein wunderbarer AnblickMottenfilz ist ein wunderbarer AnblickMottenfilz ist ein wunderbarer AnblickMottenfilz ist ein wunderbarer AnblickMottenfilz ist ein wunderbarer AnblickMottenfilz ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von *Manuela* Beitrag anzeigen
Ich verwende ihn auch nur für Gesichter, Füsse und Hände oder
wenn ich eine Fläche sehr fest bekommen möchte.

Er ist laut, doch mehr nervt mich die Vibration.

Eignetlich funktioniert er genau gleich wie eine Tattoo - oder Permanent Maschine
,
wobei eine Permanent Maschine leiser arbeitet und nicht so eine starke Vibration hat.

.... den Vergleich mit einer Tattoomaschine habe ich auch schon gemacht.
Diese Maschinen sind handlich, mit leistungsstarkem Motor, allerdings arbeitet ihre Nadel anders. Diese sticht zwar unter die Haut und Haut kann sehr stabil sein aber die Nadel wird nicht gegen den Widerstand der Haken zurück gezogen. Gute Tattoomaschinen sind deutlich teurer, als 80,- Euronen.


Leider habe ich im nahen Bekanntenkreis keinen Tattoowierer, der mich mal in das Innerste seines Maschinchens gucken lassen würde. Weil habe schon überlegt, ob hier eine Umrüstung machbar wäre, z.B. die Nadelhalterung???


Der Addi quick ist praktisch in jedem Handarbeitsforum mit Negativ-Statements vertreten, die Kurzlebigkeit also bekannt und nix Neues. Wem der Kaufpreis unangemessen erscheint, sollte einfach sich im Vorfeld besser informieren und eventl. die Finger davon lassen oder die ständige Reklamtion, samt Umtausch in Kauf nehmen.


Ich verwende auch die Maschine von Junghans. Die hat allerdings 6 Nadeln, die im Senkrechthub arbeiten, also nicht rotieren. Diese kleine Maschine hat eine deutlich höhere Lebensdauer wie der rotierende Addi.
Allerdings kann man mit der Junghans nix punktgenau modellieren, ist eher etwas für Flächenbearbeitung.


Nach meinem Infostand gibt es derzeitig bei dem Addi-Hersteller keine Weiterentwicklung des Heimwerkergerätes, was ich persl. schade finde, weil offenbar noch immer Nachfrage/Markt besteht.


Ich habe z.Z. Addi Nr. 6 in Gebrauch,
Nr. 5, liegt in der Schublade mit verrecktem Motor und wird verwahrt, weil will ich öffnen, eventl. ausschlachten und etwas tüddeln...
gruss Mottenfilz
Mottenfilz ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mottenfilz für den nützlichen Beitrag:
binenelfe (09.03.2018)
Alt 09.03.2018   #10
binenelfe
FilzerIn
 
Registriert seit: 31.03.2013
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 33
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
binenelfe schreibt hin und wieder
Standard

Hallo,ich Danke Euch für die zahlreichen Berichte ich habe heute zum zweiten mal damit gearbeitet und finde sie doch recht gut
man muss sich halt daran gewöhnen und ich lass sie nicht so lange laufen und nehme sie auch mehr für feinarbeiten her
Danke
allen ein schönes Wochenende
binenelfe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018   #11
Floriane
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Floriane
 
Registriert seit: 15.02.2013
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.031
Abgegebene Danke: 154
Erhielt 347 Danke für 315 Beiträge
Floriane ist unverzichtbar für das Filzforum.Floriane ist unverzichtbar für das Filzforum.Floriane ist unverzichtbar für das Filzforum.Floriane ist unverzichtbar für das Filzforum.Floriane ist unverzichtbar für das Filzforum.Floriane ist unverzichtbar für das Filzforum.Floriane ist unverzichtbar für das Filzforum.Floriane ist unverzichtbar für das Filzforum.Floriane ist unverzichtbar für das Filzforum.Floriane ist unverzichtbar für das Filzforum.Floriane ist unverzichtbar für das Filzforum.
Standard

Für Feinarbeiten??? Da komme ich mit ihr gar nicht klar, da sie viel zu schnell nadelt und dann kann man nichts mehr rückgängig machen. Zum Vorformen find ich sie praktisch, aber ausarbeiten mache ich dann doch deutlich lieber von Hand.

LG Floriane
Floriane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2018   #12
*Manuela*
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von *Manuela*
 
Registriert seit: 16.06.2017
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 415
Abgegebene Danke: 125
Erhielt 166 Danke für 152 Beiträge
*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums
Standard

Eine gute Tattoomaschine lässt sich in der Stichtiefe einstellen und mit einem
leistungsstarken Motor schafft diese das allemal.
Die Nadelaufhängung müsste auch machbar sein.

Ich habe hier eine rumliegen, habe einen Tätowierer an der Hand und mein Sohn
ist Werkzeugmechaniker.
Mich lässt der Gedanke nicht in Ruhe ob sich für mich daraus etwas machen lässt.

Nur die Zeit, die fehlt mir einfach um mich da mal reinzuknien.
__________________
Liebe Grüße
Manuela
*Manuela* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2018   #13
Mottenfilz
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Mottenfilz
 
Registriert seit: 23.07.2016
Ort: Westerwald
Beiträge: 739
Abgegebene Danke: 586
Erhielt 53 Danke für 40 Beiträge
Mottenfilz ist ein wunderbarer AnblickMottenfilz ist ein wunderbarer AnblickMottenfilz ist ein wunderbarer AnblickMottenfilz ist ein wunderbarer AnblickMottenfilz ist ein wunderbarer AnblickMottenfilz ist ein wunderbarer AnblickMottenfilz ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von *Manuela* Beitrag anzeigen
Eine gute Tattoomaschine lässt sich in der Stichtiefe einstellen und mit einem
leistungsstarken Motor schafft diese das allemal.
Die Nadelaufhängung müsste auch machbar sein.

Ich habe hier eine rumliegen, habe einen Tätowierer an der Hand und mein Sohn
ist Werkzeugmechaniker.
Mich lässt der Gedanke nicht in Ruhe ob sich für mich daraus etwas machen lässt.

Nur die Zeit, die fehlt mir einfach um mich da mal reinzuknien.






Häääh???
Du hast eine Tattoomaschine rumliegen !!und!! Sohnemann, der Werkzeugmechaniker ist???
Ich fass`` es nicht!!!


Geht diese Tattoomaschine noch?


Kannst Du eine Seite der Aussenverkleidung abschrauben und vom Innenleben, also
von der Nadelhalterung ein Foto machen,
achdumeinegüte, kriege Pulsbeschleunigung, habe defekten Addi hier liegen aber mit intakter Nadelhalterung,
werde ganz kribbelig....
gruss Mottenfilz
Mottenfilz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2018   #14
*Manuela*
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von *Manuela*
 
Registriert seit: 16.06.2017
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 415
Abgegebene Danke: 125
Erhielt 166 Danke für 152 Beiträge
*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums*Manuela* ist eine echte Stütze des Filzforums
Standard

Es ist keine Spulenmaschine, sondern eine Rotary Maschine, funktioniert etwas anderst als
die herkömlichen Spulenmaschinen und sie lässt sich nicht ohne Gewalt öffnen.

https://info.painfulpleasures.com/he...attoo-machines

Zum einfach mal aufmachen, einfach viel zu teuer.

Die Nadeln sind ca. 3cm lang und nicht wie der Spulenmaschine die deutlich länger sind, vergleichbar mit
einer Filznadel.
__________________
Liebe Grüße
Manuela
*Manuela* ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu *Manuela* für den nützlichen Beitrag:
Mottenfilz (12.03.2018)
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hüfttasche soll`s werden... mit Addi quick Mottenfilz ...wie geht das? 34 09.08.2016 14:40
Es weihnachtet sehr Felizitaz Filz-Objekte 111 28.10.2015 08:08
Addi quick Entchen Sonstiges 3 25.11.2012 17:11
Coburger-Fuchs Spenge - sehr günstige Wollquelle elmo Rohwolle 0 14.08.2012 20:04
Filzmaschine sieben Filzen 7 11.05.2011 20:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:26 Uhr.


©1998-2017 Filzrausch