Filzrausch - Profi-Qualität zum Filzen, Spinnen, Weben und Stricken seit 1994 - zur Startseite wechseln Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum

Zurück   Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum > Filziges > ...wie geht das?

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.04.2011   #1
happylein
FilzerIn
 
Registriert seit: 11.04.2011
Beiträge: 52
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
happylein wird schon bald berühmt werden
Standard Abstrakte Kunst hergestellt oder kann man das noch retten?

Hi,
ich bin nun heute hingegangen und hab das Filzbett ausgebessert. Hab den Lappen abgerissen und auf die dünnen Stellen was mit der Nadel aufgefilzt. Ging eigentlich ganz prima, außer das bei dem 2-farbigen immer die eine Farbe auf die andere Seite durchgepikst wurde. Aber egal. Besser als wegschmeißen.

Dann dachte ich, ich hab doch so viel über Filzen in der Wama gelesen und damit es sich gut verbindet versuch ichs mal.

Und was gesehen meine müden Augen da Ein knubbeliges bretthartes etwas kommt da aus der Wama. Da kann man nichts mehr ziehen und klopfen oder doch???

Klicke auf das Bild um es in Orginal-Größe zusehen.

Der Farbunterschied innen hell außen dunkel ist auch fast nicht mehr zu erkennen.

Falls ja muss ich erst mal Kraft tanken Ansonsten wirds nen abstraktes Designobjekt
__________________
Liebe Grüße
happylein
happylein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2011   #2
flizfilz
FilzerIn +
 
Benutzerbild von flizfilz
 
Registriert seit: 05.03.2010
Ort: Essen
Beiträge: 205
Abgegebene Danke: 57
Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge
flizfilz sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreflizfilz sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreflizfilz sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo happylein,

sieht doch nicht schlecht aus, ist halt abstrakt.

Schöne Grüße

flizfilz
flizfilz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2011   #3
Anne
Senior FilzerIn
 
Registriert seit: 10.03.2009
Ort: Köln
Beiträge: 594
Abgegebene Danke: 44
Erhielt 85 Danke für 49 Beiträge
Anne kann auf vieles stolz seinAnne kann auf vieles stolz seinAnne kann auf vieles stolz seinAnne kann auf vieles stolz seinAnne kann auf vieles stolz seinAnne kann auf vieles stolz seinAnne kann auf vieles stolz seinAnne kann auf vieles stolz seinAnne kann auf vieles stolz sein
Standard

Wie heißt es so schön - das hat schon viel Schönes

Aber im Ernst - ich finde, dass es wie ein behauener Stein aussieht und das ist doch nicht schlecht.

Ich kann mir vorstellen, dass das passiert ist, weil du durch das nacharbeiten unterschiedlich stark verfilzte Stellen hattest, die dann eben in der Waschmaschine verschieden reagiert haben.

Ich glaube, ich würde das so lassen.

Anne
Anne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2011   #4
Triluna
AnleiterIn
 
Benutzerbild von Triluna
 
Registriert seit: 19.06.2008
Beiträge: 2.218
Abgegebene Danke: 112
Erhielt 776 Danke für 438 Beiträge
Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.Triluna ist ein Kronjuwel des Filzforums.
Standard

Hallo Happylein,

da ist noch nichts verloren. Die Waschmaschine hat deine Schale zwar verunstaltet, kann aber durchaus noch gerettet werden. Erstens solltest Du das Objekt nochmal nass machen, Filz lässt sich in trockenem Zustand fast nicht mehr ziehen und nachformen. Die Waschmaschinen haben aber eine derart gute Schleuderleistung, dass meist viel zu wenig Wasser in der Faser bleibt, um es noch nachzuformen. Nach dem Nassmachen versuch die Schale auszustopfen. Ein Luftballon, den Du in der Form aufbläst kann da sehr hilfreich sein. Anderenfalls nimmst Du Kissen, Lappen oder Ähnliches. Vielleicht läßt sich so die Form schon erreichen, wenn nicht rollst Du den so aufgefüllten Ball sehr kräftig auf einer rutschfesten Unterlage. Ich denke da sollte sich die Form noch nacharbeiten lassen.

viel Erfolg
Triluna
Triluna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2011   #5
happylein
FilzerIn
 
Registriert seit: 11.04.2011
Beiträge: 52
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
happylein wird schon bald berühmt werden
Standard

Ich werd noch mal drüber nachdenken ob ich mich noch ran wage. Geschleudert was das Teil noch nicht mal, habs vorher rausgenommen.

Wenn man nicht weiß was es eigentlich werden sollte find ich siehts nicht so schlimm aus. Vielleicht als Obstschale aufm Tisch.
__________________
Liebe Grüße
happylein
happylein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2011   #6
cacane
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von cacane
 
Registriert seit: 16.02.2010
Ort: Bruessel Belgien
Beiträge: 1.013
Abgegebene Danke: 60
Erhielt 116 Danke für 48 Beiträge
cacane hat eine glänzende Zukunftcacane hat eine glänzende Zukunftcacane hat eine glänzende Zukunftcacane hat eine glänzende Zukunftcacane hat eine glänzende Zukunftcacane hat eine glänzende Zukunftcacane hat eine glänzende Zukunftcacane hat eine glänzende Zukunftcacane hat eine glänzende Zukunftcacane hat eine glänzende Zukunftcacane hat eine glänzende Zukunft
Standard

ist doch schoen, weiss garnicht was du willst...

lg doris
cacane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2011   #7
Marie
FilzerIn +
 
Benutzerbild von Marie
 
Registriert seit: 08.08.2010
Ort: Heimat Oldenburg, zur Zeit Münster
Beiträge: 246
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 42 Danke für 18 Beiträge
Marie ist jedem bekanntMarie ist jedem bekanntMarie ist jedem bekanntMarie ist jedem bekanntMarie ist jedem bekanntMarie ist jedem bekannt
Standard

Hi!

Ich finde die Schale auch wirklich nicht schlecht. Ich könnte mir vorstellen, dass es ziemlich gut aussehen könnte, wenn du eine Vase oder einen Blumentopf da reinstellst, der etwas kleiner ist und vollkommen in der Schale verschwindet. Dann sieht es nachher so aus, als wüchsen aus einem Stein tolle Blumen

Ganz liebe Grüße, Marie
Marie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2011   #8
Lerche
FilzerIn
 
Registriert seit: 03.04.2011
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Lerche befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo auch,

ich schließe mich meinen Vorschreiberinen da an: Wenn man nicht wüsste, dass es ein "Unfall" war, würde man meinen, es ist so gewollt.

Das ist doch das Schöne am Filz: Fehler sind oft nur Möglichkeiten, das eigene Formenspektrum zu erweitern. Selbst Löcher sind oft reizvoll und ein bisschen Mut zum Experiment schadet nicht Nimm es als Erfahrung und sieh es aus einem anderen Blickwinkel. Beim nächsten Mal weißt du, was du wieder so/anders machen kannst.

Und solltest du dem doch gar nichts abgewinnen können: Schick es mir, ich steh' drauf

Liebe Grüße,
Lerche
Lerche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2011   #9
happylein
FilzerIn
 
Registriert seit: 11.04.2011
Beiträge: 52
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
happylein wird schon bald berühmt werden
Standard

Nach einer Nacht drüber schlafen bin ich auch zu dem Entschluß gekommen es so zu lassen.

Ich werde es der Tombola des Tierschutzvereins spenden für den Tag der offenen Tür und da ich den Vorteil habe einen Blumenladen zu haben werd ich

Zitat:
Vase oder einen Blumentopf da reinstellst
das auch machen und ich denke es sieht super aus.

Sorry Lerche... da muss ich Dich dann wohl enttäuschen
__________________
Liebe Grüße
happylein
happylein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2011   #10
Trixi
FilzerIn
 
Registriert seit: 23.03.2011
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Trixi schreibt hin und wieder
Standard

Hallo Happylein,
habe erst heute von deinem neuen ungewollten Disign gelesen. Das Problem mit dem Lappen der sich nicht anfilzen lassen wollte hatte ich schon öfter. Nach mehreren Fehlversuchen hat sich diese Technik als ausgesprochen gut bewährt.
Ich habe den Lappen nicht abgerissen oder abgeschnitten sondern so lange mit einer kleinen Stahlbürste gebürstet bis er nur noch aus langen Fasern bestand.
DAnn habe ich die Stelle wo die Fasern angefilzt werden sollen auch mit der Stahlbürste bearbeitet.
Alles wieder mit heißem Seifenwasser angeklebt ein dünne Schicht neue Filzwolle darüber und dann streicheln, streicheln, streicheln......... bis alles aussieht wie es aussehen sollte. Dann habe ich einen Luftballon reingestopft alles in einer Strumpfhose fest verknotet und ab in die Waschmaschine 40 Grad. Raus kam eine wunderschöne Schale. Das mit der Waschmaschine wäre eigentlich nicht nötig gewesen aber ich wollte wissen ob ich die Schale noch etwas fester bekomme.
Mit der Stahlbürstentechnik habe ich auch einer bereits fertig gefilzten Schale von innen eine komplett neue Wollschicht aufgefilzt, da mir die Farbe nicht zusagte. Da allerdingst nach dem anfilzen wieder mit Luftballon in die Waschmaschine.

Liebe Grüße Trixi
[IMG]file:///C:/Dokumente%20und%20Einstellungen/Administrator/Desktop/Eigene%20Filzarbeiten/10032011203.jpg[/IMG][IMG]file:///C:/Dokumente%20und%20Einstellungen/Administrator/Desktop/Eigene%20Filzarbeiten/10032011203.jpg[/IMG]
Trixi ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Trixi für den nützlichen Beitrag:
happylein (16.04.2011)
Alt 16.04.2011   #11
happylein
FilzerIn
 
Registriert seit: 11.04.2011
Beiträge: 52
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
happylein wird schon bald berühmt werden
Standard

Hi,
das mit dem Aufrauhen werd ich, wenn es denn noch mal passiert, auch versuchen. Dann sind die Fasern ja wieder locker und das müsste funktionieren.

Hätt ich in meinen Korbe auch nen Luftballon gesteckt, sähe die jetzt wohl nicht so aus. Steht auch noch auf meiner Todo Liste.

Vielen Dank für den Tip.
__________________
Liebe Grüße
happylein
happylein ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Filzen (Standard-Werk) Die Kunst des Filzens Tomako Bücher 3 08.02.2011 08:43
(Wie) Kann man Wolle bleichen? akixo Filzfasern 3 22.06.2010 17:31
kann man diesen Stoff filzen und wenn ja wie geht das ? Mara Filzen 8 20.02.2010 20:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:30 Uhr.


©1998-2017 Filzrausch