Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum

Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum (https://forum.filzrausch.de/index.php)
-   Anfänger (https://forum.filzrausch.de/forumdisplay.php?f=23)
-   -   Zipfel–, Faschings–, Scheewichte (https://forum.filzrausch.de/showthread.php?t=1670)

Triluna 05.02.2013 10:57

Zipfel–, Faschings–, Scheewichte
 
Anleitung

Zipfelwichtel – Faschingswichte – Scheewichte

Im Winter was zu dekorieren macht Spaß und bringt ein wenig Leben in die trostlose Jahrszeit. Je nach Farbgeben, lassen sich Zipfelwichte sowohl als neutrale Winterdeko oder bunt als Faschingsdeko verwenden. Wer es etwas glitzriger haben mag kann zwischen die Einzelelemente Glitzer- oder Glasperlen fädeln.
Zipfelwichtel sind vor allem deshalb interessant, weil sie bereits von den kleinsten Kindern gemacht werden können. Es kann quasi nichts schief gehen.

So und jetzt Schritt für Schritt.

Angefangen wird mit einer Kugel aus Hautfarbener Wolle. Die Kugel sollte nur grob vorgeformt werden, anfilzen oder gar fertig filzen ist nicht wichtig.

https://forum.filzrausch.de/image_ar...a03_abb_01.jpg

Diese Kugel wird dann auf einen vorbereiten „Haufen“ Wolle gelegt. Ich bevorzuge hier Vlieswolle, da es einfacher zu Filzen ist. Die Bezeichnung „Haufen“ verwende ich gerne bei Kindern, dann ist sichergestellt, dass sie die Wolle nicht zu sehr in die Breite auslegen sondern richtig aufeinander schichten und ganz von selbst eine dickere Schicht in der Mitte entsteht.

https://forum.filzrausch.de/image_ar...a03_abb_02.jpg

Jetzt muss diese Kugel in die Wolle eingewickelt werden, der Länge nach. So entsteht ein Zapfen mit Innenleben.

https://forum.filzrausch.de/image_ar...a03_abb_03.jpg https://forum.filzrausch.de/image_ar...a03_abb_04.jpg

Wenn der Zapfen angefilzt ist, wird er zusammengenommen und wie eine Kugel weitergefilzt. Das soll ganz absichtlich verknittern, verwursteln, bis ein sehr festes Filzobjekt entstanden ist.

https://forum.filzrausch.de/image_ar...a03_abb_05.jpg

Anschließend werden noch vier Zapfen – ohne Innenleben gefilzt. Bei Faschingswichteln alles in unterschiedlichen Farben.
Dazu werden wieder Wollhäufchen gemacht, die dann zusammengerollt werden. Anders als die ersten Zapfen, werden die Fuß- und Armzapfen nicht zu Kugeln zusammengenommen sondern in der Mitte abgeknickt und so weitergefilzt.

https://forum.filzrausch.de/image_ar...a03_abb_06.jpg https://forum.filzrausch.de/image_ar...a03_abb_07.jpg

https://forum.filzrausch.de/image_ar...a03_abb_08.jpg

Der Trick an der Sache kommt jetzt. Der Zapfen mit Innenleben wird aufgeschnitten. Wichtig, er sollte schräg abgeschnitten werden, so entsteht en schönes Gesichtchen.

https://forum.filzrausch.de/image_ar...a03_abb_09.jpg https://forum.filzrausch.de/image_ar...a03_abb_10.jpg

Jetzt brauchen die Wichtel nur noch zusammengefädelt zu werden.
Die Arme könne dabei nach oben oder nach unten schauen.

https://forum.filzrausch.de/image_ar...a03_abb_11.jpg https://forum.filzrausch.de/image_ar...a03_abb_12.jpg


Fertig
Mehrere solche Wichtel an einem Haselstrauch aufgehängt sieht sehr dekorativ aus.

https://forum.filzrausch.de/image_ar...a03_abb_13.jpg https://forum.filzrausch.de/image_ar...a03_abb_14.jpg


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:09 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
©1998-2017 Filzrausch