Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum

Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum (https://forum.filzrausch.de/index.php)
-   Sonstiges (https://forum.filzrausch.de/forumdisplay.php?f=49)
-   -   Spinnen in den Rauhnächten (https://forum.filzrausch.de/showthread.php?t=2739)

Filzröschen 20.12.2017 12:29

Spinnen in den Rauhnächten
 
Weil mir das Thema gerade auf fb in einer Spinngruppe aufgefallen ist, hab ich ein bißchen gestöbert und z.B. diese Beiträge in einem anderen Forum gefunden.
http://www.handspinn-forum.de/forum/...hp?f=76&t=4599

Obwohl ich mich der Magie der "Zeit zwischen den Jahren" nicht ganz entziehen kann, halte ich es eigentlich mit der Meinung, dass für uns Spinnen ein Hobby ist und nur die Arbeit zurückgeschraubt werden sollte, um ein bißchen zur Besinnung zu kommen.

Wie steht Ihr dazu?

Filzwichtel 20.12.2017 14:59

Ich versuche, in den 12 Rauhnächten 25.12 - 06.01, schon etwas innezuhalten. Von meiner Schwiegermutter (sehr abergläubisch) übernahm ich, keine Wäsche zu waschen. Ok Eigennutz und ich habe auch keine kleinen Kinder mehr. Früher ging das natürlich nicht und uns ist auch nichts passiert. Was ich aber in dieser Zeit gerne mache, ist, dass ich räuchere. Ich bin auch deiner Meinung, daß man seinem Hobby sehr wohl nachgehen darf, zumal ich
persönlich in dieser Zeit oft mehr kreativ bin als sonst.

Blausternchen 20.12.2017 17:48

Hallo,

dass man in den Raunächten nicht spinnen darf, wusste ich gar nicht. Ich habe eben gegoogelt warum eigentlich und gemerkt, dass man an den Raunächten noch ganz viel anderes falsch machen kann :eek:
Also, dass mit dem Wäsche raus hängen macht ja noch Sinn, denn gerade zu der Zeit besteht durchaus die Gefahr, dass die nasse Wäsche gefriert. An die wilde Jagd glaube ich ehrlich gesagt nicht.
Und dass Frau Holle vorbei kommt und mir auf die Finger haut, wenn ich meinen Schal weiter machen möchte, das will ich wohl nicht hoffen.
Tut mir leid, ich bin nicht abergäubisch.

Auf jeden Fall wünsche ich euch in den Raunächten schöne Träumchen, ich habe auch gelesen, dass sie in Erfüllung gehen sollen.

LG Tanja

Filzröschen 20.12.2017 18:21

Gefällt mir, was ich da so lese - ich hab auch nicht gewusst, wie sehr man sich in den Rauhnächten danebenbenehmen kann :D
In meiner Familie ist einzig und allein der "Glaube" überliefert, dass Tiere in den Rauhnächten sprechen können ;)

Floriane 21.12.2017 08:01

Rauhnächte?? Lese gerade das erste Mal, dass es die gibt :o:o:o
Da muss ich mal googeln, aber ich bin auch nicht besonders abergläubisch, vor allem, da ich bisher eigentlich gut zurecht kam, obwohl ich immer meine Wäsche gewaschen habe :eek:

Da les ich bald mal nach...

Aber gehört spinnen nicht zu den Hobbies bei denen man zur Ruhe kommt, also doch alles gut oder?

Liebe Grüße

Floriane

Filzröschen 21.12.2017 08:28

Sehe ich genauso, Floriane! Aber Spinnen wird bei den "Verboten" immer erwähnt (Filzen nicht, hihi!) und ich war erstaunt, wie viele Spinnerin nennen tatsächlich ihr Rad wegpacken.

*Manuela* 21.12.2017 11:50

Gehört habe ich es schon, doch was es damit auf sich hat wusste ich bisher nicht.
Ich bin kein abergläubischer Mensch, doch man nimmt die Dinge doch wahr wie z.B
nicht unter einer Leiter durchgehen, ein Spiegel zerbrochen 7 Jahre Unglück...

Das man in den Rauhnächten nicht spinnen darf habe ich noch nie gehört, ich werde mal googeln gehen
was es damit auf sich hat.

*Manuela* 21.12.2017 12:18

Ich habe etwas sehr interessantes gefunden.
Im Kapitel "Spinntabu und Spinnstube" wird erklärt warum es verboten ist in den Rauhnächten zu spinnen.

http://www.academia.edu/3808079/Die_...d_M%C3%A4rchen

Der ganze Text ist sehr informativ.

Filzröschen 21.12.2017 13:04

Ja genau, das Web ist voll davon, wenn man danach sucht :)

Blausternchen 21.12.2017 21:56

Der Text ist ganz schön lang, aber auch interessant zu lesen.

An anderer Stelle habe ich übrigens gelesen, dass Hexen in den Raunächten spinnen dürfen. :D

LG Tanja

Sannekathrin 22.12.2017 10:50

Na, dann kann ich ja weitermachen :D
Dass Wäsche waschen in dieser Zeit Unglück bringt, kenne ich auch noch von meiner Großmutter. Spinnen werde ich aber. Ich freue mich jetzt auf ein paar ruhige Tage. Dann kommt das Spinnrad abends ins Wohnzimmer, es läuft ein schöner Film und ich spinne dabei so vor mich hin.

Filzröschen 22.12.2017 15:21

Ganz genau :) Dann wünsche ich ein frohes Spinnen!

Blausternchen 22.12.2017 16:02

Mit dem Spinnrad unterm Weihnachtsbaum und einen schönen Film anschauen, na, wenn das nicht gemütlich klingt. :daumenhoch: Viel Freude dabei!

LG Tanja

Sannekathrin 22.12.2017 17:46

Danke, wünsche euch ebenfalls gemütliche, stressfreie Feiertage!

ClaudeA 14.01.2018 09:45

Ich kann nur sagen... Ich habe gesponnen in der Zeit, wie ein Weltmeister und es ist nichts passiert.
Der Januar verläuft aktuell, wie die erste Rauhnacht....
Keine besonderen Vorkommnisse ;)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:39 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
©1998-2017 Filzrausch