Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum

Filzrausch Filz-, Spinn-, Web- Forum (https://forum.filzrausch.de/index.php)
-   Filzfasern (https://forum.filzrausch.de/forumdisplay.php?f=7)
-   -   Welche Wolle eignet sich zum Filzen mit der Reverse-Nadel (https://forum.filzrausch.de/showthread.php?t=2980)

Chrisly 10.12.2021 09:41

Welche Wolle eignet sich zum Filzen mit der Reverse-Nadel
 
Hallo, ich möchte einen Fuchs filzen. Durch das Arbeiten mit der Reverse-Nadel möchte ich eine Felloptik erzielen.
Welche Wolle eignet sich generell für diese Arbeiten?

Gruß
Chrisly

sabs10 14.12.2021 18:58

Hallo, die Reversnadel klappt am besten bei Vlieswolle :) ob Bergschaf ( eher grob ) oder Merinovlies ist egal. Für Tiere nehme ich Bergschaf, geht am schnellsten.
Kammzug klappt nicht.
Gutes Gelingen :daumenhoch:

Chrisly 14.12.2021 20:34

Danke für die Info

Floriane 15.12.2021 10:48

Kammzug geht schon, aber viel mühseliger und anschließend muss man viel rasieren! Eventuell könnte ich mir vorstellen, dass das Fell sogar mit Kammzug besser erscheint, aber ich hab es noch nicht ausprobiert. Kammzug ist glatter als Vlies, besonders Bergschaf.

Aber wie gesagt, Kammzug lässt sich viel mühevoller nadeln, braucht sehr, sehr lange und bleibt immer etwas weicher in der Festigkeit als Bergschaf.

Achte bei Vlies auf die mic-Zahl. Mind. 26, dann funktioniert es gut.
Sonst nadelst Du genauso mühsam wie bei Kammzug. Und brauchst unendlich viel Wolle. Ich benütze feinere Wolle höchstens für die oberste Schicht um Feinheiten aufzunadeln.

sabs10 15.12.2021 11:25

Floriane, nadelst du echt Kamnzug? Erst aber nass oder?
Hab festgestellt das selbst nach dem nassfilzen die Löcher zu gut sichtbar bleiben.
Hm, nö nicht meins 😅

Chrisly 15.12.2021 12:10

Den Körper filze ich eh mit anderer Wolle bis der passt. Lediglich die letzte Schicht möchte ich dann mit Reverse-Nadeln als Fell herausarbeiten.

Habe schon mit Merino im Strang Stückchen für Stückchen Fell aufgefilzt - ne furchtbare Arbeit, die sich aber lohnt.
Bei kleineren Tieren wollte ich dann mit der Reverse-Nadel arbeiten

sabs10 15.12.2021 15:07

Ok, hab ich bri meiner Katze auch so gemacht mit Haarbüschel für Haarbüschel einpflanzen😅 ist richtig viel Arbeit.
Mit der Reversnadel ist es, finde ich, flauschiger, wuckeliger😉
Hoffe doch auf Foto wenns fertig ist😊

Chrisly 15.12.2021 16:15

Zuerst muss ich mal Filzwolle bestellen:daumenhoch:

Floriane 16.12.2021 14:36

@sabs ich nadle nur zur Not Kammzug, keine Sorge. Ist mir wirklich zu auch mühselig. Aber so als letzte Schicht könnte ich es mir schon vorstellen, allerdings nicht 100%.
Meine Sorge wäre, dass die Flusen zu lange sind, um nach oben zu kommen, und man dann mit der Schere doch noch Hand anlegen muss. Aber ein Versuch wäre es wert.

Die Löcher verschwinden mit einer Oberflächennadel seitlich gestochen. Aber nur, wenn man den Kammzug nicht in in Reih und Glied aufgelegt hat, sondern vorher schon etwas gezupft und gemischt hat.


Chrisly oh ja bitte Bildchen, wenn es fertig ist ;-) Wir sind hier sehr neugierig.

Stimmt das Fell mit Kammzug einzeln aufzufilzen ist wirklich mühselig sieht aber definitiv sehr schön aus. Für Tier auf alle Fälle perfekte Option. Einzig, ich wage es dann nicht mehr die Tiere abzustauben. Da sind mir die normal gefilzten Tiere lieber ;-)

Chrisly 16.12.2021 16:03

[ https://forum.filzrausch.de/picture....d=9943&thumb=1 https://forum.filzrausch.de/picture....d=9942&thumb=1 https://forum.filzrausch.de/picture....d=9941&thumb=1

Hier mal ein paar Schnappschüsse

Floriane 17.12.2021 14:11

Ja wie schön sind die denn!!!! Wow Du machst geniale Tiere. So naturgetreu und noch groß, Hammer!! Oh da freu ich mich noch mehr, dass Du hergefunden hast. Da würd ich mich sehr über Austausch freuen :-)))
Auch wenn es gerade hier ruhiger ist, ich schau fast täglich vorbei.

Magst Du vielleicht ein Album anlegen? Müsstest eigentlich langsam genug Beiträge haben, sie anzulegen und unsere zu sehen.

Hach wie schön, ist ne sehr nette Truppe hier.

sabs10 17.12.2021 18:52

Wahnsinn Chrisly, diese Tiere sehen ja richtig echt aus! Perfekt!

Da wäre ein Album schon interessant von deinen Tieren.

Es ist ruhig hier, aber wie man sieht lohnt es sich doch ab und zu mal wieder vorbei zu schaun :)

Chrisly 18.12.2021 09:12

Vielen Dank :o Ich werde nach den Feiertagen mal schöne Bilder machen und in einem Album reinstellen.

Ich bin durch Umwege zum Filzen gekommen. Eigentlich entwerfe und nähe ich Teddybären und Naturtiere. Diese stelle ich auch auf Fachmessen aus - durch Corona leider schon 2 Jahre nicht mehr.

Es war oft ein Problem die geeigneten Materialien für die Schnauzen zu finden - so kam ich durch eine Bekannte zur Filzwolle.. Der nächste Schritt war dann bei einem Schneeleoparden die Fellzeichnung am Kopf durch Filzwolle im Band einzufilzen. Danach kamen ein paar Bären und ein Mecki und schließlich die Äffchen...

Den Schimpansen habe ich für einen Kurs entworfen. Da ist das Gesicht überfilzt. Das Gesicht des Orang ist komplett gefilzt. Erst trocken und dann nass damit die Poren verschwinden.

Zwischendrin habe ich ein paar Lampen nass gefilzt.

Nach Weihnachten werde ich das nächste Projekt starten und mich vorher hier mit Wolle eindecken:daumenhoch:

Floriane 18.12.2021 10:25

Das hört sich sehr spannend an! Ich freu mich drauf.
Frag einfach, wenn wir weiterhelfen können, sehr gerne. Wobei dein Niveau schon sehr hoch ist!!!
Ob wir da noch viel helfen können ;)
Dennoch, liebend gerne.

Tiere mache ich auch am liebsten. Auch wenn ich noch in jeglicher Stil-Hinsicht arbeite, je nach Lust und Laune realer oder nicht...so real wie Deine ist mir bis jetzt nur weniges gelungen.

sabs10 18.12.2021 13:17

Ja, das klingt richtig spannend!
Du bewegst dich schon auf den Profi Niveau 😀 toll!
Freu mich auch auf viele Bilder😁 mach auch gerne Tiere, auch Teddies aber eben in einem anderen Stil.

Darf ich noch fragen von wo du bist ?
Liebe Grüße Sabine


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:41 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
©1998-2017 Filzrausch